KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Orte und Regionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Orte und Regionen

Das Sizilien des Giuseppe Tomasi di Lampedusa
Leicht liegt es in der Hand, dieses 62-Seiten-Büchlein, erschienen in der Reihe "Wegmarken" der Edition A-B-Fischer. Gewichtige Essenz der ersten deutschen Biographie des Fürsten Lampedusa, Autor des "Leoparden" (Jochen Trebesch: Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Berlin 2012). Eine Einladung, um in ... [weiter]
 
Das Zeitalter der Kohle.
2018 ist „Schicht im Schacht“. Dann schließen in Bottrop und Ibbenbüren die letzten deutschen Steinkohlenbergwerke. Damit endet eine Epoche, in der die Kohle die Geschichte Europas maßgeblich bestimmt hat. Diesen Abschied nehmen das Essener Ruhr Museum und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum zum ... [weiter]
 
Die Ausstattung des Doberaner Münsters
Eine Reise an die Ostsee war schon in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts für die Zisterzienser offenbar eine gute Entscheidung, denn nahe dem heutigen Badeort Heiligendamm gründeten sie in Doberan ein Kloster, das bis heute an kulturellem Glanz nichts eingebüßt hat, auch wenn die Klosteranlage ... [weiter]
 
[weitere Rezensionen]


Neuerscheinungen

Adelboden. In alten Ansichten. 2018. 228 S. 21 x 29 cm. EUR 30,00. CHF 39,00. ISBN: 978-3-03818-185-9
Alchi. Treasure of the Himalayas. Engl. 2018. 420 S. 600 fb. Abb. 31 x 29 cm. EUR 60,00. CHF 73,20. ISBN: 978-3-7774-3093-5
Stadt Bamberg / Theuerstadt und östliche Stadterweiterungen, 1: Untere Gärtnerei und nordöstliche Stadterweiterungen. 2018. 1008 S. 760 Abb. 25 x 18 cm. EUR 69,00. ISBN: 978-3-422-07437-8
Gott, die Welt und Bayern. 100 Kostbarkeiten aus den regionalen Staatlichen Bibliotheken Bayerns. Hrsg.: Bayerische Staatsbibliothek; Hrsg.: Lübbers, Bernhard; Hrsg.: Wagner, Bettina. 2018. 264 S. 207 fb. Abb. 28 x 22 cm. EUR 39,95. CHF 45,90. ISBN: 978-3-7319-0647-6 Imhof
Bayerns regionale Staatliche Bibliotheken hüten kostbare Schätze in ihren Tresoren und Magazinen. Die beeindruckende Vielfalt der Sammlungen ist Anlass genug, ausgewählte Objekte ihrer Bestände in einer großen gemeinsamen Ausstellung der Öffentlichkeit zu präsentieren: Vom 17. Oktober 2018 bis zum 7. Juli 2019 laden die regionalen Staatlichen Bibliotheken in die Schatzkammern der Bayerischen Staatsbibliothek zu ihrer dreiteiligen Ausstellung „Gott, die Welt und Bayern“ ein und zeigen rund hundert Kostbarkeiten aus ihren Beständen. Dem Konzept der Ausstellung liegt die Idee Neil MacGregors zugrunde, kulturgeschichtliche Zusammenhänge in der symbolisch bedeutungsvollen Anzahl von 100 Objekten sichtbar werden zu lassen.
Die zeitliche, gestalterische, materielle und funktionelle Vielfalt der hier versammelten Objekte bestimmt den Schatzkammer-Charakter des vorliegenden Kataloges. Vom Lorscher Arzneibuch aus der Karolingerzeit über schmuckvolle spätmittelalterliche Buchmalerei, seltene Blockbücher und Inkunabeln, Karten und Globen, bedeutsame Erstausgaben und eindrucksvolle Bucheinbände, Autographe und Druckgraphik bis hin zu außergewöhnlichen Objekten aus Sonderbeständen – der Leser ist eingeladen, die spannungsvolle Vielfalt sowohl bekannter und berühmter als auch noch unerforschter Exponate zu entdecken und Interessantes über die Geschichte, die Bestände und die Forschungsschwerpunkte der regionalen Staatlichen Bibliotheken Bayerns zu erfahren.
Verlassene Orte in Berlin. Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen haben. 2018. 144 S. 27 x 23 cm. Gb. EUR 29,99. CHF 41,50. ISBN: 978-3-95400-974-9
Die Geburtskirche in Bethlehem. Die kreuzfahrerzeitliche Auskleidung einer frühchristlichen Basilika. 2018. 160 S. 60 fb. Abb. 25 x 21 cm. EUR 39,95. ISBN: 978-3-7954-3332-1 Schnell & Steiner
Die bedeutende frühchristliche Geburtskirche in Bethlehem erhielt als eine der Hauptkirchen des lateinischen Königreiches von Jerusalem im dritten Viertel des 12. Jahrhunderts eine neue mittelalterliche Ausstattung. Sie lässt sich anhand von erhaltenen Überresten, vor Ort vorhandenen Inschriften und reichhaltigen schriftlichen Zeugnissen aus Mittelalter und Neuzeit fast vollständig rekonstruieren. Sie stellt ein einzigartiges Zeugnis dieser Zeit dar – in historischer, theologischer und kunstgeschichtlicher Hinsicht.
• Die besten Kenner der Kreuzfahrerkunst im Heiligen Land erläutern die Ausstattung der Geburtskirche in ihrem historischen, kunstgeschichtlichen und theologischen Kontext.
• Von besonderem Wert sind die Fotos von Gustav Kühnel, die die Mosaiken der Geburtskirche vor der Restaurierung dokumentieren
• Mit einer neuen Edition der Mosaikinschriften von Erich Lamberz in deutscher ÜberSetzung
[weitere Neuerscheinungen]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]