KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Kunst

Karl Ernst und Gertrud Osthaus – Die Gründer des Folkwang-Museums und ihre Welt.
Karl Ernst (1874-1921) und Gertrud (1880-1975) Osthaus starteten am Ende des deutschen Kaiserreiches ein umtriebiges Leben in der damals von Industrieanlagen grauen Stadt Hagen. Als Spross eines vermögenden Elternhauses entschloss sich der junge Karl Ernst, ein Museum der Kunst zu gründen, in den ... [weiter]
 
Die Kunst nach dem Ende ihrer Autonomie
2002 traten die beiden Künstler Samuel Borkson und Arturo Sandoval erstmals öffentlich in Erscheinung: mit ihrem neuartigen Kunst-Label „FriendsWithYou“ und ihrem Projekt „Little Cloud“ gelang ihnen ein neuartiges, global unmittelbar ansprechendes Format, das weder ein reines autonomes ... [weiter]
 
Mary Warburg – Porträt einer Künstlerin
Mary Warburg, die 1897 Aby Warburg - den heute wohl berühmtesten deutschsprachigen Kunsthistoriker des vergangenen Jahrhunderts - heiratete, gehörte seit mehr als neun Jahrzehnten zu den "erfolgreich vergessenen" Künstlerinnen ihrer Zeit. Sie galt - sogar noch bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts ... [weiter]
 
[weitere Rezensionen]


Neuerscheinungen

Soweit das Auge reicht. Frömmigkeit und Visualität vom Frühmittelalter bis zur Reformation. Lentes, Thomas / Wegmann, Susanne / Ganz, David. 2022. 596 S., 82 meist fb. Abb. 24 x 17 cm. Br. EUR 79,00 ISBN: 978-3-496-01676-2 Dietrich Reimer Verlag
Der Band präsentiert die gesammelten Aufsätze des Historikers und Theologen Thomas Lentes (1962–2020). Als einer der innovativsten Mediävisten und Theologen setzte er sich fächerübergreifend mit den körperlichen und bildlichen Ausdrucksformen der Frömmigkeit und Liturgie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit auseinander. Dabei lotete er immer wieder den Anteil des materiellen und inneren Bildes in Andacht oder Messe aus und bewirkte durch seine präzisen Analysen der Schrift und Bildquellen eine Neubewertung der Frömmigkeit des späten Mittelalters.
Anders - Ästhetik der Differenz. NGfZK_Neue Galerie für Zeitgenössische Kunst Gera. Hrsg.: Häselburg Gera; Tittel, Claudia. Deutsch. 2022. 112 S. 27,5 x 22,5 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-942106-78-8
Affektproband. Hrsg.: Wörgötter, Markus. Deutsch. 2022. 120 S. 18 x 11,6 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-903439-00-9
Ahorn Zimmer Küche Bad. Derriks, Anna. Deutsch. 2022. 40 S. 17,5 x 14 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-95763-515-0
Akribie und Obsession. Amberger, Alexander; Ernst, Wolfgang; Krivý, Maroš; Loeber, Katharina; Schneider, Birgit; Sukrow, Oliver; Wünsch, Michaela. Hrsg.: Ostertag, Anneliese; Rossol, Tabea. Deutsch. 2022. 120 S. 10 Abb., 20 fb. Abb. 21,5 x 15,7 cm. EUR 18,00. ISBN: 978-3-95905-584-0
Francis Alÿs. The Nature of the Game. MacDougall, David. Englisch; Niederländisch. 2022. 208 S. 11,5 x 18,5 cm. EUR 32,00. ISBN: 978-3-96912-072-9
[weitere Neuerscheinungen]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]