KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Epochen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Epochen

Kunst und Handwerk aus Ägyptens goldener Zeit
Der Titel weckt sicher bei jedem Leser unterschiedliche Reaktionen und Erwartungen: Ein Katalog zu einer Ausstellung zur formativen Phase Ägyptens, zum Zeitalter der großen Pyramiden – oder gar zur Amarna-Zeit? Tatsächlich vereint der Katalogband aus der Feder der Ägyptologen Hermann A. Schlögl und ... [weiter]
 
Die Himmelsscheibe von Nebra
Nicht weniger als einen aktuellen Tatsachenroman der Archäologie wollten die beiden Verfasser vorlegen, ganz im Sinne der Idee des Bestsellerautors K. W. Marek, besser bekannt als C. W. Ceram. Doch kann dies gelingen, wenn man gerade die sonst im Fokus stehenden Hochkulturen des Vorderen Orients ... [weiter]
 
Paul Gauguin - Künstler und Kosmopolit
Wer kennt sie nicht, Paul Gauguins (1848–1903) kraftvolle, vielschichtige Südseebilder und leuchtende Farben? Zeitlebens sehnt sich der Künstler danach, das Paradies auf Erden zu finden. Diese Sehnsucht treibt ihn ständig in die Welt, zu alten oder neuen Freunden, die ihm Herberge und ... [weiter]
 
[weitere Rezensionen]


Neuerscheinungen

Abb. aus dem römisch-germanischen Kulturleben. (Nach Funden und Denkmälern). Hrsg.: Blümlein, Carl. 2019. 122 S. 394 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-486-75333-2
Die Abguss-Sammlungen von Düsseldorf und Göttingen im 18. Jahrhundert. Zur Rezeption antiker Kunst zwischen Absolutismus und Aufklärung. Suchezky, Ellen. 2019. 390 S. 75 z. T. fb. Abb, . 24 x 17 cm. EUR 99,95. ISBN: 978-3-11-060949-3
Albert Henrichs: Collected Papers / Greek Myth and Religion. Henrichs, Albert. Hrsg.: Yunis, Harvey. 2019. Engl. 606 S. 13 Abb. 23 x 16 cm. EUR 129,95. ISBN: 978-3-11-044665-4
Athen oder Sparta. Die Geschichte des Peloponnesischen Krieges. Will, Wolfgang. 2019. 352 S. 9 Abb. und 11 Karten. 22 x 14 cm. Gb. EUR 26,95. ISBN: 978-3-406-74098-5 C. H. Beck
Der Peloponnesische Krieg (431-404 v. Chr.) war das bis dato größte militärische Kräftemessen der Weltgeschichte. Zu seinen Protagonisten gehörten Perikles, Thukydides und Alkibiades, zu seinen dramatischen Höhepunkten die Belagerung Athens und der Ausbruch der Pest, das Massaker von Plataiai, die skrupellose Vernichtung des neutralen Melos und die Katastrophen der athenischen Flotte vor Sizilien und am Hellespont. Der Althistoriker Wolfgang Will legt mit diesem Buch eine spannende. umfassende und aus den Quellen geschöpfte Darstellung des Konfliktes zwischen Sparta, Athen und ihren Verbündeten vor.
Auf Napoleons Spuren. Eine Reise durch Europa. Schuler, Thomas. 2019. 408 S. 32 Abb. und 11 Karten. 22 x 14 cm. Gb. EUR 26,95. ISBN: 978-3-406-73529-5 C. H. Beck
Wenige historische Persönlichkeiten üben eine so starke Faszination aus wie Napoleon Bonaparte. Wer aber glaubt, dass die Erinnerung an die großen Kriege und Eroberungen des einstigen Feldherrn allmählich verblassen, sollte sich zusammen mit Thomas Schuler auf eine einzigartige Entdeckungsreise durch Europa und die Zeit begeben. Denn unterwegs auf Napoleons Spuren sehen wir, dass sein Geist uns heute noch überall umgibt – auch dort, wo man ihn gar nicht erwartet hätte.
Wenn man nur genau genug hinsieht, tun sich in unserer Gegenwart immer noch viele Türen auf, durch die sich ein Blick zurück erhaschen lässt in die Napoleonische Zeit. Wer hätte etwa gedacht, dass Napoleons bevorzugter Chocolatier in Paris heute noch nach damaligen Rezepten seine Süßwaren fertigt? Der Historiker und Journalist Thomas Schuler hat sich an Orte begeben, die eng mit der Geschichte Napoleons verwoben sind, er ist über den Großen St. Bernhard gewandert, hat Moskau, Paris, Berlin, London, Kaub und Venedig besucht, und er hat große Schlachtfelder inspiziert wie Waterloo, die Beresina oder Regensburg – sein Buch ist eine historische Spurensuche, gespickt mit überraschenden Beobachtungen und unterhaltsamen Geschichten.
Die antiken Bildwerke in Madrid. Nebst einem Anhang, enthaltend die übrigen antiken Bildwerke in Spanien und Portugal. Hübner, Emil. 2019. 356 S. 1 Abb. EUR 119,95. ISBN: 978-3-11-170534-7
[weitere Neuerscheinungen]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]