KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Neuerscheinungen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Neuerscheinungen in Kunst

100 Jahre - 100 Kunstwerke. Die wichtigsten Kunstwerke von 1919 bis 2018. Berecz, Agnes. 2019. 216 S. 125 fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 32,00. CHF 43,90 ISBN: 978-3-7913-8510-5
Bayerische Akademie der Schönen Künste. Jahrbuch (32/2018). Bayerische Akademie der Schönen Künste. 2019. 448 S. Gb. EUR 16,00. ISBN: 978-3-8353-3432-8
Am Rande des Weges. Malerische Gedichtinterpretationen/ Lyrische Bildinterpretationen. Sanna, Christina; Küsel, Klaus. 2019. 48 S. 22 fb. Abb. 30 x 21 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-00-062616-6
Amor und Psyche. Leib und Seele II. Steigner, Udo. Hrsg.: Rosenkranz, Anika. 2019. 20 S. EUR 8,00. ISBN: 978-3-96197-080-3
An Anthology of Published & Unpublished Writings by Hassan Khan. Pirotte, Philippe. Hrsg.: Pirotte, Philippe; Beitr.: Khan, Hassan. Engl. 2019. 288 S. 24 x 17 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-96098-484-9
Volksfronten | Popular Fronts. Art and Populism in an Era of Culture Wars. Hrsg.: Degot, Ekaterina; Riff, David; Erdödi, Katalin; Müller, Dominik. Engl. 2019. 304 S. 38 Abb. EUR 32,00. ISBN: 978-3-7757-4602-1
State of the Art Archives. Internationale Konferenz für Archive zur Dokumentation von moderner und zeitgenössischer Kunst. Hrsg.: Institut für moderne Kunst Nürnberg. Engl.; Dtsch. 2019. 336 S. Abb. 24 x 17 cm. EUR 42,90. CHF 49,90 ISBN: 978-3-947449-21-7
We Are Many. Art, the Political and Multiple Truths Verbier Art Summit 2019. Reader Verbier Art Summit 2019. Hrsg.: Volz, Jochen; Ngcobo, Gabi. Engl. 2019. 208 S. EUR 14,80. ISBN: 978-3-96098-621-8
Les Arts à Paris après la Libération. Temps et temporalités. Hrsg.: Dorléac, Laurence Bertrand; Kirchner, Thomas; Laks, Déborah; Putz, Nele. Franz. 2019. 320 S. Abb. 26 x 19 cm. EUR 72,90. CHF 83,90 ISBN: 978-3-946653-82-0
Ausdruckstanz und Bauhausbühne. Hrsg.: Adam, Hubertus; Schöne, Sally. 2019. 192 S. 158 fb. Abb. 28 x 21 cm. EUR 22,90. CHF 26,30 ISBN: 978-3-7319-0852-4 Imhof
Erstmals werden die Tanzaktivitäten der Bauhausbühne zu den verschiedenen tänzerischen Reformbewegungen in Beziehung gesetzt, die sich seit dem beginnenden 20. Jahrhundert in Deutschland entwickelt hatten und die zumeist unter dem Schlagwort Ausdruckstanz zusammengefasst werden. Denn die Tanzszenen waren vielfältig miteinander verknüpft. Bauhausmeister wie Oskar Schlemmer oder László Moholy-Nagy nahmen an Tänzerkongressen teil, und die junge Ausdruckstänzerin Palucca tanzte mehrfach im oder im Umfeld des Bauhauses.
In verschiedenen Essays und aus unterschiedlichen Perspektiven wird den kulturellen und tänzerischen Netzwerken der Avantgarde nachgespürt – in ihrer historischen Entwicklung ebenso wie in ihrer Bandbreite. Dabei geraten neben Weimar, Dessau und Berlin auch immer wieder andere Schauplätze in den Blickpunkt, Dresden beispielsweise oder Hannover. Eine Vielzahl historischer Fotos dokumentiert Bauhausfeste, Bühnenaktivitäten und Tanzaufführungen.
Awst & Walther. Awst, Manon; Walther, Benjamin. Engl.; Dtsch. 2019. 336 S. fb. Abb. 22 x 17 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-95476-278-1
Bauhaus. Textil und Grafik. Hrsg.: Bußmann, Frédéric. 2019. 80 S. 24 x 17 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-930116-48-5
Das Bauhaus in 100 Objekten. Hrsg.: Lembert, Wilfried. 2019. 24 x 17 cm. EUR 24,95. ISBN: 978-3-86228-196-1
Hans Op de Beeck. The Cliff. de Oliveira, Nicolas; Oxley, Nicola. Hrsg.: Steininger, Florian. Dtsch.; Engl. 2019. 192 S. 28 x 26 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-903269-68-2
Bilder der Anwälte. 35 Bilder und Schriften der Memminger und Ulmer Anwälte. Schubert, Bernd. 2019. 40 S. 35 fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 24,99. CHF 35,50 ISBN: 978-3-7357-9188-7
Bilder des Kampfes. 15 Bilder des Kampfes und der Vorbereitung. Schubert, Bernd. 2019. 24 S. 15 fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 21,99. CHF 31,50 ISBN: 978-3-7347-9313-4
Bildermagazin der Zeit. László Moholy-Nagys und Joost Schmidts verlorenes Bauhausbuch — ein Konstruktionsversuch. Rössler, Patrick. Engl.; Dtsch. 2019. 144 S. 243 fb. Abb. 26 x 19 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-7861-2813-7 Gebr. Mann Verlag
Von einem „Bildermagazin der Zeit“ war in den Vorankündigungen der legendären Reihe der „Bauhausbücher“ der 1920er Jahre immer wieder die Rede. László Moholy-Nagy schwebte eine kritische Bestandsaufnahme der zeitgenössischen Zeitschriftenproduktion vor. Der Typograf Joost Schmidt sollte darin Vorschläge für eine bessere, „richtige“ Illustrierte unterbreiten. Die Idee wurde aber nie realisiert, und so nähert sich die vorliegende Publikation in Form einer Konstruktion der Frage, wie dieses geplante „Bauhausbuch“ argumentiert haben könnte. Basierend auf Moholy-Nagys Überlegungen zur neuen Typografie und insbesondere auf seinem bekannten Aufsatz zu den „Richtlinien für eine synthetische Zeitschrift“ (1925) wird das unvollendete Vorhaben vor dem Hintergrund des Iconic Turn jener Epoche diskutiert und an zahlreichen Bildbeispielen verdeutlicht. – Die Erfurter Ausstellung wird originale „Bildermagazine“ zeigen, wie sie in jenen Tagen an den Kiosken auslagen – populäre Heft- illustrierte und aufwändige Lifestyle-Blätter ebenso wie wichtige deutschsprachige und internationale Beispiele der Avantgarde- und Publikumspresse.
Blanchot und das Bild. Bilder und Begriffe nach Maurice Blanchot. Hrsg.: Filser, Barbara; Marek, Kristin. 2019. 200 S. 21 x 13 cm. Gb. EUR 49,90. ISBN: 978-3-7705-6018-9
Regards sans Limites - Blicke ohne Grenzen 4. Auflage. Sylvie Felgueiras, Florian Glaubitz, Thilo Seidel. Hrsg.: Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V. Franz.; Dtsch. 2019. 48 S. 20 x 22 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-945126-66-0
Leben in Farbe. Malerische Blickpunkte aus 35 Jahren. Helmers, Imke. 2019. 200 S. EUR 35,00. ISBN: 978-3-936821-09-3
Shannon Bool. Bombshell. El-Sheikh, Tammer; Kinsky, Esther; Aubre, Anne-Marie St-Jean. Hrsg.: Kunstverein Braunschweig. Dtsch.; Engl. 2019. 176 S. 31 x 22 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-903269-74-3
Rudolf Breilmann. Inspiration Schöpfung. Pohlmann, Alfred. 2019. 144 S. fb. Abb. EUR 24,00. CHF 27,50 ISBN: 978-3-87023-441-6
Arno Breker in Düsseldorf. Eine Spurensuche. Bicker, Manfred. 2019. 139 S. 30 x 21 cm. EUR 45,00. ISBN: 978-3-96409-126-0
Brücke. Lorenz, Ulrike. Engl. 2019. 96 S. 26 x 21 cm. Gb. EUR 10,00. CHF 14,00 ISBN: 978-3-8365-3700-1
Guillaume Bruère. Hrsg.: Kunsthaus Zürich; Beitr.: Bruère, Guillaume. Dtsch.; Engl. 2019. 446 S. 386 fb. Abb. 34 x 25 cm. Pb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-647-4 Scheidegger & Spiess
Der französische Künstler Guillaume Bruère arbeitet sehr schnell und schafft mit energiegeladenem, vibrierendem Strich in kürzester Zeit viele Werke. Gerne zeichnet Bruère vor Originalen der grossen Meister in Museumssammlungen. Er war im Louvre anzutreffen, in der Alten Pinakothek in München, in der Berliner Gemäldegalerie – und in den letzten Jahren immer wieder im Kunsthaus Zürich. Das menschliche Gesicht und das Porträt spielen in Bruères Werk eine zentrale Rolle.
Bei seinen Besuchen im Kunsthaus hat der Künstler über zweihundert Zeichnungen realisiert, knapp vierzig davon alleine nach dem Selbstbildnis van Goghs. Auch im Schauspielhaus Zürich war Bruère mehrere Male zu Gast und zeichnete während einiger Proben. Dieses Buch umfasst alle Zeichnungen, die in Zürich entstanden sind. Eigens vom Künstler verfasste Texte ergänzen die grossformatigen Abbildungen der Zeichnungen und führen in die verschiedenen Werkgruppen ein.
Lynn Chadwick. Biester der Zeit Lynn Chadwick, Katja Strunz, Hans Uhlmann. Ausst. Kat. Georg Kolbe Museum, Berlin. Blomberg, Katja. Hrsg.: Wallner, Julia. Engl.; Dtsch. 2019. 110 S. 27 x 21 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-96098-629-4
Julian Charrière - Silent World. Charrière, Julian; Samman, Nadim. Hrsg.: DITTRICH & SCHLECHTRIEM. Dtsch.; Engl. 2019. 56 S. 30 x 21 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-945180-25-9
Tony Cragg. Micro - The Studio. Tschentscher, Frank; Wood, Jon. Beitr.: Cragg, Tony. Engl. 2019. 264 S. EUR 49,80. ISBN: 978-3-96098-581-5
Anthony Cragg. Endless Form. Hrsg.: Altea, Giuliana; Camarda, Antonella; Beitr.: Altea, Giuliana; Camarda, Antonella; Gisbourne, Mark. Engl.; Itali. 2019. 144 S. 57 meist fb. Abb. 22 x 16 cm. Pb. EUR 35,00. CHF 39,00 ISBN: 978-3-85881-834-8 Scheidegger & Spiess
Massive Volumen ganz ohne Schwere: Die Skulpturen des 1949 geborenen britischen Künstlers Anthony Cragg beanspruchen Raum, ohne statisch zu wirken. Es sind dynamische Objekte, die noch die Spuren der Bearbeitung tragen – ein Prozess, der mit einer figurativen Skizze beginnt, mit der Materialwahl voranschreitet und mit dem Modellieren endet, immer angetrieben von einer inneren Kraft. Craggs Skulpturen können alle möglichen Formen annehmen und doch scheinen sie den Gesetzen der Natur zu gehorchen und sind somit ein Abbild aller lebenden Organismen.
Dieses Buch zeigt aktuelle Arbeiten von Anthony Cragg, die kürzlich in einer Ausstellung im Museo Nivola in Orani auf Sardinien gezeigt wurden. Die Fotografien werden von einem Essay des britischen Kurators Mark Gisbourne begleitet.
Gertsch – Gauguin – Munch. Cut in Wood. Beitr.: Woll, Gerd. 2019. 160 S. fb. Abb. 24 x 22 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-3-86828-932-9
Gertsch – Gauguin – Munch. Cut in Wood. Beitr.: Woll, Gerd. Engl. 2019. 160 S. fb. Abb. 24 x 22 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-3-86828-933-6
Gertsch – Gauguin – Munch. Cut in Wood . Beitr.: Woll, Gerd. Itali. 2019. 160 S. fb. Abb. 24 x 22 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-3-86828-934-3
Walter Dahn. As Life Travels On. Ausstl Kat. Kestner Gesellschaft, Hannover, 2019. Hrsg.: Végh, Christina. Dtsch.; Engl. 2019. 96 S. 27 x 21 cm. EUR 24,80. ISBN: 978-3-96098-563-1
Wulf Herzogenrath im Gespra?ch mit Peter Moritz Pickshaus. Bielefeld, Essen, Ko?ln und vieles andere mehr. Die 1970er und 80er Jahre. Energien / Synergien 15. Vorwort von Grasskamp, Walter. 2019. 204 S. 22 x 14 cm. EUR 14,80. ISBN: 978-3-96098-577-8
Die Dinge. Ihr Bild, ihr Design und ihre Rhetorik. Mit den Stillleben von Heinrich Müller Basel. Gratia (64). Knape, Joachim. 2019. 188 S. 20 Abb. 20 x 14 cm. EUR 34,00. ISBN: 978-3-447-19871-4 Harrassowitz Verlag
Die Dinge als Dinge sind in den letzten Jahrzehnten immer mehr ins Zentrum des Forschungsinteresses gerückt. In diesem Buch geht es darum, ob es so etwas wie eine Rhetorik der Dinge gibt, ob man eine Theorie des Stilllebens zu den Dingen im Bild formulieren kann und was all das zusammen mit der Frage nach dem Ding-Design mit Rhetorik zu tun hat.
Mit den Stillleben von Heinrich Müller Basel. Knape, Joachim. Die Dinge. Ihr Bild, ihr Design und ihre Rhetorik. 2019. 188 S. 20 Abb. 20 x 14 cm. EUR 34,00. ISBN: 978-3-447-11237-6 Harrassowitz Verlag
Die Dinge als Dinge sind in den letzten Jahrzehnten immer mehr ins Zentrum des Forschungsinteresses gerückt. In diesem Buch geht es darum, ob es so etwas wie eine Rhetorik der Dinge gibt, ob man eine Theorie des Stilllebens zu den Dingen im Bild formulieren kann und was all das zusammen mit der Frage nach dem Ding-Design mit Rhetorik zu tun hat.
Otto Dix in Gera. Toepel, Lothar. Hrsg.: Lemm, Erhard. Engl.; Franz.; Dtsch. 2019. 84 S. Abb. 30 x 21 cm. EUR 18,50. CHF 19,95 ISBN: 978-3-9820116-1-5
B. F. Dolbin, der Zeichner als Reporter. Schaber, Will. 2019. 177 S. 95 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-159082-0
Dreams of Space. Engl.; Franz.; Dtsch. 2019. 320 S. 26 x 21 cm. Geb. EUR 30,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-8365-7679-6
Elfriede Lohse-Wächtler und Grethe Jürgens. Ich-Bildungen und Rezeptionsverläufe zweier Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Waike-Koormann, Maren. 2019. 490 S. Gb. EUR 88,00. ISBN: 978-3-8288-4199-4
Festschrift für G. Ulrich Großmann zum 65. Geburtstag. Forschungen zu Burgen und Schlössern (Sonderband 6); Berichte zur Haus- und Bauforschung (9). Hrsg.: von Büren, Guido; Goer, Michael. Burgen – Schlösser – Häuser. 2019. 304 S. 239 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0848-7 Imhof
Burgen, Schlösser und Häuser gehören zu den bevorzugten Forschungsobjekten von G. Ulrich Großmann. Zum 65. Geburtstag widmen ihm der Arbeitskreis für Hausforschung e.V. und die Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern e.V. eine umfangreiche Festschrift. 24 enge Weggefährten aus beiden Vereinen, deren Geschicke er viele Jahre als Vorsitzender prägte, geben mit ihren Beiträgen einen Einblick in aktuelle Forschungen aus den Bereichen Archäologie, Bauforschung, Denkmalpflege, Geschichte und Kunstgeschichte. Neben der Vorstellung von bemerkenswerten Einzelobjekten und Bauensembles stehen Überblicksdarstellungen zu speziellen Fragestellungen. Die thematische Bandbreite reicht dabei vom hochmittelalterlichen Adelssitz bis zum Bauernhaus und räumlich von Europa bis nach Asien. Immer wieder ergeben sich dabei interessante und mitunter überraschende Bezüge zu den verschiedenen Forschungsinteressen des mit dieser Festschrift zu Ehrenden.
Fibeln. Erkennen – Bestimmen – Beschreiben. Heynowski, Ronald. Hrsg.: Archäologisches Landesmuseum. 2019. 168 S. 315 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 19,90. ISBN: 978-3-422-98098-3
Günther Förg: Werke in der Sammlung Friedrichs. Förg, Günther; Friedrichs, Brunhilde; Friedrichs, Günther. Beitr.: Malycha, Christian; Schröder, Uwe; Eckstein, Hannah; Loock, Ulrich; Ehleiter, Regine; Kopp, Herbert; Metzel, Olaf; Butzer, André; Holzwarth, Hans Werner. Engl.; Dtsch. 2019. 240 S. 150 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 60,00. ISBN: 978-3-947127-12-2
Von Mougins nach Baden-Baden. Frieder Burda und die Kunst. Hrsg.: Stiftung Frieder Burda. 2019. 208 S. 50 Abb. EUR 34,00. ISBN: 978-3-7757-4560-4
Jochen Gerz. THE WALK. Keine Retrospektive. Dinkla, Söke; Posca, Claudia; Rothweiler, Sonja. Hrsg.: Dinkla, Söke. Engl.; Dtsch. 2019. 196 S. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-72-9
Kunst und Geschichte / 1500–1800. Hrsg.: Luckenbach, H. 2019. 96 S. 174 Abb. EUR 98,00. ISBN: 978-3-486-77341-5
Die Geschichte der Farben. Loske, Alexandra. 2019. 240 S. 200 fb. Abb. 28 x 23 cm. EUR 36,00. CHF 47,90 ISBN: 978-3-7913-8546-4
Reisen in die Vergangenheit. Geschichtstourismus im 19. und 20. Jahrhundert. Hrsg.: Mysliwietz-Fleiß, Daniela; Schwarz, Angela. 2019. 392 S. 57 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 50,00. ISBN: 978-3-412-50780-0
Ghana Freedom – Ghana Pavilion at the 58th International Art Exhibition – La Biennale di Venezia. Ausst. Kat. La Biennale di Venezia 2019, Venice, 2019. Hrsg.: Oforiatta Ayim, Nana. Engl. 2019. 144 S. 25 x 21 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-559-4
Graphik. Zeichnungen, Statistische Zeichnungen, Social Paintings. Schröer, Klaus. 2019. 148 S. 2 fb. Abb. 30 x 21 cm. Pb. EUR 24,90. CHF 35,50 ISBN: 978-3-7386-3268-2
Die Hamburgische Sezession 1919-1933. Geschichte und Lexikon. Weimar, Friederike. 2019. 172 S. 200 meist fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb. EUR 32,00. ISBN: 978-3-88132-258-4
Eberhard Havekost: U Say Love. Kat. CFA Contemporary Fine Arts Berlin. Bildbeschreibung von Nedo, Kito; Elderton, Louisa. 2019. 48 S. 40 Abb. 28 x 20 cm. EUR 24,80. ISBN: 978-3-86442-286-7
Healing Art. Wie Kunst im Krankenhaus Heilung fördert / How art in hospitals promotes healing. Hrsg.: Grüner, Isabel. Engl.; Dtsch. 2019. 256 S. Abb. 28 x 25 cm. EUR 49,00. ISBN: 978-3-89986-297-3
Heinz Henschel. Oh wie schön, dass niemand weiß .. Hrsg.: David, Matthias. Dtsch.; Engl. 2019. 208 S. 22 x 22 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-9820830-0-1
Die Kunstsammlung Hermann F. Reemtsma. Eine Dokumentation. Lott-Reschke, Dagmar. 2019. 272 S. 70 fb. Abb. 26 x 19 cm. EUR 25,00. ISBN: 978-3-86218-121-6
Renate Herter – Fremde Haut. [Fotografien]. Herter, Renate. 2019. 72 S. meist fb. Abb. 29 x 19 cm. EUR 20,00. CHF 35,00 ISBN: 978-3-99028-844-3
Werner Hofmann. Prospektiv. Ausst. Kat. Niederösterreichische Landesgalerie mumok, Wien 2019. Hrsg.: Voggeneder, Elisabeth; Borchhardt-Birbaumer, Brigitte. 2019. 240 S. EUR 24,80. ISBN: 978-3-96098-609-6
Yngve Holen. Heinzerling. Hrsg.: Kunstnernes Hus, Oslo/Kunsthall Stavanger. Engl.; Norwegisch. 2019. 128 S. 82 Abb. EUR 35,00. ISBN: 978-3-7757-4575-8
David Holzinger. Strukturreform. David, Holzinger. Engl.; Dtsch. 2019. 148 S. 88 fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 24,90. CHF 29,90 ISBN: 978-3-200-06291-7
Leiko Ikemura. Beitr.: Wenders, Wim; Jeissing, Ivana; Kambhu, Dalad; Paul, Ayumi; Groth, Silvester; Grüntuch-Ernst, Almuth. Engl.; Dtsch. 2019. 176 S. EUR 45,00. ISBN: 978-3-7757-4569-7
Leiko Ikemura. Nach neuen Meeren. Toward New Seas (dt./engl.). Beitr.: Haldemann, Anita; Nagaya, Mitsue; Hrsg.: Haldemann, Anita. 2019. 168 S. 135 fb. Abb. 31 x 25 cm. EUR 39,00. CHF 51,50 ISBN: 978-3-7913-5890-1
Robert Irwin. Untitled (Dawn to Dusk). Engl. 2019. 252 S. 200 Abb. EUR 48,00. ISBN: 978-3-7757-4563-5
Edmund Kalb. Ausst. Kat. Leopold Museum, Wien 2019. Engl.; Dtsch. 2019. 186 S. 28 x 24 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-535-8
Wassily Kandinsky. Kunst sehen. Bockemühl, Michael. Hrsg.: Hornemann von Laer, David. 2019. 88 S. fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 16,80. ISBN: 978-3-95779-069-9
Joachim Karsch. Beseelte Bronzen. Bildbeschreibung von Reimann, Arne; Müller, Sally; Hrsg.: Kreis Unna. 2019. 30 x 23 cm. Gb. EUR 28,00. ISBN: 978-3-86206-749-7
Ordnung und Katalogisierung eines Kupferstich-Kabinetts. Erfahrungen und Vorschläge. Loga, V. 2019. 51 S. 4 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-150290-8
Joachim Koester. Bringing Something Back. Ausst. Kat. Bergen Kunsthall, Bergen (Norway) 2018. Lahn-Johannessen, Mai. Hrsg.: Sekkingstad, Steinar. Engl. 2019. 166 S. 20 x 13 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-584-6
Stanislav Kolibal. Former Uncertain Anticipated Czech and Slovak Pavilion at 58th Venice Biennal (2019). Hrsg.: Bogner, Dieter. Engl. 2019. 220 S. 24 x 18 cm. EUR 29,90. ISBN: 978-3-96098-511-2
Bart Koning. Neue Stillleben. Partsch, Susanna. Hrsg.: Galerie Karsten Weigmann; Galerie Peter Tedden. 2019. 48 S. 31 fb. Abb. 21 x 21 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-940985-65-1
The Museum of Non-Objective Painting - Art of This Century. Konkurrenz und Kunstbetrieb in New York in den 1930er und 1940er Jahren. Wittmann, Nina. 2019. 194 S. Br. EUR 42,00. ISBN: 978-3-8288-4296-0
Kerstin Viktoria Krusell. Cheval Imaginaire. Krusell, Kerstin Viktoria. Hrsg.: Rosenkranz, Anika. Dtsch.; Engl. 2019. 20 S. EUR 8,00. ISBN: 978-3-96197-082-7
Künstlerische Vermittlung des UNESCO-Welterbes Wattenmeer. Malerei, Land Art, Museumskoffer. Hinrichs, NIna. 2019. 294 S. 300 meist fb. Abb. 24 x 16 cm. EUR 23,99. ISBN: 978-3-89896-903-1
Künstlerlegenden. Kritische Ansichten. Warnke, Martin. Hrsg.: Bormuth, Matthias. 2019. 204 S. Gb. EUR 18,90. ISBN: 978-3-8353-3427-4
Kunst, Erotik und Bildsymbolik. Die Stärken der weiblichen Energie. Zacharias, Marita. 2019. 112 S. 49 fb. Abb. 30 x 21 cm. Gb. EUR 39,90. CHF 53,90 ISBN: 978-3-7481-6389-3
Kunst, Erotik und Bildsymbolik. Die Stärken der weiblichen Energie. Zacharias, Marita. 2019. 112 S. 49 fb. Abb. 30 x 21 cm. Pb. EUR 28,99. CHF 39,50 ISBN: 978-3-7494-0977-8
DAS KUNSTFENSTER 5. Triebkräfte der Erde. Hrsg.: Gensbaur, Martin und Ulrike. 2019. 64 S. 21 x 21 cm. EUR 12,00. ISBN: 978-3-89235-245-7
Kunstraum Lakeside. Recherche. Harrasser, Karin; Thalmair, Franz. Hrsg.: Thalmair, Franz. Engl.; Dtsch. 2019. 112 S. 22 x 16 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-50-7
Max Liebermann: Briefe. Band 8: 1927-1935. Liebermann, Max. Hrsg.: Braun, Ernst. 2019. 697 S. zahlr. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 64,90. CHF 79,95 ISBN: 978-3-86888-991-8
Poesie des Riesengebirges. Gedichte und Zeichnungen von Frank Ließke. Dr. Ließke, Frank. 2019. 15 S. 30 x 30 cm. EUR 23,00. ISBN: 978-3-00-062885-6
Stell dich ein. 200 Jahre Kunstgesellschaft Luzern. Hrsg.: Kunstmuseum, Luzern. 2019. 268 S. EUR 39,00. CHF 46,00 ISBN: 978-3-906016-93-1
Helga Marten. Werkverzeichnis II | Arbeiten auf Papier. edition claeys / Claeys, Ulrike. Beitr.: Müller, Hans-Joachim; Herda, Isabel. 2019. 288 S. 28 x 24 cm. EUR 68,00. ISBN: 978-3-9817835-8-2
Helene Menne-Lindenberg (1919–88). Menne-Haritz, Angelika. 2019. 136 S. 107 fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 22,90. CHF 26,60 ISBN: 978-3-7319-0821-0 Imhof
Leben und Werk der Malerin Helene Menne-Lindenberg in der Mitte des 20. Jahrhunderts waren von einem ständigen Suchen nach Lösungen für künstlerische Herausforderungen bestimmt. Ihr Thema war das Licht und seine prägende Kraft bei der Wahrnehmung der eigenen Umwelt. Ihre Landschaftsansichten und Portraits fielen früh auf. Nach dem Studium in Berlin gründete sie mit anderen Malerinnen und Malern den Bund Gelsenkirchener Künstler. Die französische Revue Moderne betonte in einer Ausstellungsbesprechung, dass sie mit ausgezeichneten Gründen der abstrakten Kunst einen dynamischen Realismus vorziehe. Doch eine Abqualifizierung ihrer Arbeiten in der örtlichen Tageszeitung einige Zeit danach ließ sie für lange Jahre verstummen. Nur noch für sich schuf sie schließlich ein umfangreiches Spätwerk nach Eindrücken besonderer Landschaften am Niederrhein, in der Schweiz und Südspanien.
Grundlage der Biographie sind der umfangreiche schriftliche Nachlass mit Tagebüchern aus den Jahren 1938 bis 1945, vielen eigenen Briefen und ihren Gedankennotizen zur zeitgenössischen Kunst sowie der in einem Werkverzeichnis erfasste künstlerische Nachlass.
Angelika Menne-Haritz ist Tochter von Helene Menne-Lindenberg. Promoviert in Germanistik und Geschichte an der FU Berlin legte sie in Marburg das Staatsexamen als Archivassessorin ab und arbeitete an den Landesarchiven in Berlin und Schleswig. Später leitete sie die Archivschule Marburg, habilitierte sich in Speyer und publizierte zahlreiche Fachbeiträge. Zuletzt war sie als Vizepräsidentin des Bundesarchivs in Berlin tätig. Das französische Kulturministerium verlieh ihr den Orden eines Officier des Arts et Lettres.
Metamorphose in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts / Metamorphose. Vom Mythos zum Prozeßdenken. Ovid-Rezeption. Surrealistische Ästhetik. Verwandlungsthematik der Nachkriegskunst. 2019. 425 S. 268 Abb. EUR 139,95. ISBN: 978-3-05-008313-1
Ulrich Möckel. Von Bäumen und Brunnen. Bildbeschreibung von Meyer zu Schlochtern, Josef; Ströhmer, Michael; Brockmann, Andrea. 2019. 64 S. 23 x 17 cm. Gb. EUR 20,00. ISBN: 978-3-86206-750-3
Andreas Mühe. Mischpoche. (Signierte Ausgabe). Ausst. Kat. Hamburger Bahnhof. Museum fu?r Gegenwart, Berlin. Staatliche Museen zu Berlin, 2019. Hrsg.: Kittelmann, Udo; Schrei, Kristina. 2019. 56 S. 69 x 49 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-96098-615-7
Dauerausstellungen im Wandel. Schriftenreihe des Erlanger Instituts für Kunstgeschichte. Hrsg.: Strunck, Christina; Teget-Welz, Manuel. Das Museum neu erfinden?. 2019. 96 S. 54 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 14,95. CHF 17,20 ISBN: 978-3-7319-0801-2 Imhof
Ausstellungen von Kunst und Kulturgütern unterliegen seit ihren Anfängen komplexen Wandlungsprozessen, die nicht nur Hängungs- bzw. Aufstellungskonzepte betreffen, sondern auch die Intentionen, die sich mit der spezifischen Auswahl und Präsentation der Objekte verknüpfen. Bedingt durch das Wegbrechen des traditionellen „bildungsbürgerlichen“ Publikums, gewandelte Erwartungshaltungen der Museumsbesucher, innovative transnationale bzw. globale Perspektiven der kunsthistorischen Forschung, neue Erkenntnisinteressen sowie neuartige technologische Möglichkeiten der Kunstvermittlung befindet sich die internationale ¬Museumslandschaft gegenwärtig in einer Phase tiefgreifender Transformationen. Der Band richtet den Blick auf die zukünftige Entwicklung des Museumswesens, insbesondere auf die Konzeption von Dauerausstellungen. Vier international renommierte Museumsexperten berichten über ihre Erfahrungen aus der Praxis und die sich daraus abzeichnenden zukünftigen Herausforderungen und Chancen.
Zoran Music. Faszination der Malerei. Hrsg.: Metelko, Siegbert; Magnet, Wilfried. Itali.; Dtsch.; Engl.; Slowenisch. 2019. 340 S. Abb. 28 x 25 cm. EUR 28,00. CHF 32,00 ISBN: 978-3-901758-32-4
Mythos Normalität. Kunst von besonderen Menschen in der Sammlung Würth. Grabert, Thomas. Hrsg.: Weber, C. Sylvia. 2019. 56 S. 24 x 17 cm. EUR 14,00. ISBN: 978-3-89929-382-1 Swiridoff
Was ist normal? Lässt sich Kunst in Normen pressen, lassen sich Kunstschaffende kategorisieren? Schon lange befinden sich in der Sammlung Würth zahlreiche Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften außerhalb der gesellschaftlichen Maßstäbe eingeordnet werden. Dass Normalität an sich ein Mythos ist und Kunst keine Behinderung kennt, zeigt jedoch eindrücklich die Ausstellung in der Hirschwirtscheuer in Künzelsau und der dazugehörige Katalog.
Vielerorts hat sich eine lebendige Szene um die Kunst von besonderen Menschen entwickelt – längst scheint das Label „Outsider Art“ überholt zu sein, mit dem sie seit den 1970er-Jahren belegt ist. Carmen und Reinhold Würth beobachten und begleiten diese Entwicklung seit Jahrzehnten mit großem persönlichem Interesse. Mit regelmäßigen Ausstellungen, die sich den Neuzugängen an Kunst von besonderen Menschen in der Sammlung Würth widmen, setzen sie sich für Offenheit, den Abbau von Barrieren zwischen Menschen und ein besseres gesellschaftliches Miteinander ein.
Das Nachleben der Bilder. Kunstgeschichte und Phantomzeit nach Aby Warburg. Didi-Huberman, Georges. 2019. 647 S. 18 x 11 cm. EUR 30,00. CHF 40,90 ISBN: 978-3-518-29887-9
Naturalismen. Kunst, Wissenschaft und Ästhetik. Hrsg.: Felfe, Robert; Saß, Maurice. Dtsch.; Engl. 2019. 224 S. 99 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-11-059139-2
Die Erfindung der Neuen Wilden. Malerei und Subkultur um 1980 / The Invention of the Neue Wilde. Painting and Subculture around 1980. Ausst. Kat. Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, 2018/19. Hrsg.: Dodenhoff, Benjamin; Heinlein, Ramona. Dtsch.; Engl. 2019. 432 S. 24 x 17 cm. EUR 39,80. ISBN: 978-3-96098-570-9
Spontan erfasst. Faszination Ölskizze. Denk, Claudia; Hauptner, Brigitte; Johannsen, Rolf H.; Klee, Alexander; Rollig, Stella. 2019. 136 S. 24 x 17 cm. EUR 19,00. ISBN: 978-3-903114-72-2
Pfingsten in der modernen Kunst. Gertz, Dr. Kurt-Peter; Sauerborn, Domkapitular Prälat Josef. 2019. 156 S. 22 x 22 cm. EUR 34,90. ISBN: 978-3-87448-503-6
Pablo Picasso. Kunst sehen. Bockemühl, Michael. Hrsg.: Hornemann von Laer, David. 2019. 96 S. fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 16,80. ISBN: 978-3-95779-068-2
Pictorial Affects, Senses of Rupture. On the Poetics and Culture of Popular German Cinema, 1910-1930. Wedel, Michael. Engl. 2019. 219 S. 55 Abb. 23 x 16 cm. EUR 77,95. ISBN: 978-3-11-061222-6
Porträt als Massenphänomen - Le portrait comme phénomène de masse. Hrsg.: Boschung, Dietrich; Queyrel, François. Franz.; Dtsch. 2019. 460 S. 183 z. T. fb. Abb. 24 x 16 cm. Gb. EUR 79,00. ISBN: 978-3-7705-6422-4
Provenienz & Forschung. Heft 1/2019. Hrsg.: Deutsches Zentrum Kulturgutverluste. 2019. 80 S. 41 meist fb. Abb. 21 x 15 cm. EBR. EUR 7,50. CHF 10,10 ISBN: 978-3-95498-480-0
Medea muckt auf. Radikale Künstlerinnen hinter dem Eisernen Vorhang / The Medea Insurrection. Radical Women Artists behind the Iron Curtain. Ausst. Kat. Albertinum Dresden / Kunsthalle Lipsiusbau 2018/19. Engl.; Dtsch. 2019. 256 S. 32 x 22 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-527-3
50 aus 500. Exlibris und Gelegenheitsgrafik von Andreas Raub 2005 - 2019. Hrsg.: Andreas, Raub. 2019. 122 S. EUR 9,90. ISBN: 978-3-9818006-5-4
Rausch. Expressionismus 09/2019. Berge, Jos ten; Coleclough, Sharon; Dinter, Ina; G?uchowska, Lidia; Kikol, Larissa; Linares, Marina; Lutz, Fabian; Pocai, Susanne. Hrsg.: Eichhorn, Kristin; Lorenzen, Johannes S. 2019. 120 S. 21 x 14 cm. Pb. EUR 18,00. ISBN: 978-3-95808-220-5
Fazit. Künstler / Künstlerin realities:united; Hrsg.: Bitterwolf, Anne; Beitr.: Stahl, Antje. Dtsch.; Engl. 2019. 104 S. fb. Abb. 28 x 22 cm. EUR 24,90. ISBN: 978-3-95476-280-4
Retroland. Geschichtstourismus und die Sehnsucht nach dem Authentischen. Groebner, Valentin. 2019. 224 S. 22 x 14 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-10-397366-2
André Romão. Fauna. Engl. 2019. 148 S. 60 Abb. EUR 28,00. ISBN: 978-3-7757-4583-3
Die Sammlung Paul Geipel. Hrsg.: Götze, Robby Joachim. 2019. 224 S. 204 meist fb. Abb. 28 x 21 cm. PAP. EUR 28,00. CHF 37,80 ISBN: 978-3-95498-482-4
Thomas Scheibitz. Plateau mit Halbfigur. Band II. Ausst. Kat. KINDL, Zentrum für zeitgenössische Kunst, Berlin, 2018 / 2019. Scheibitz, Thomas. Hrsg.: Fiedler, Andreas; Beitr.: Fiedler, Andreas; Heynen, Julian. Dtsch.; Engl. 2019. 92 S. 28 x 21 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-96098-462-7
Ich beiß doch nicht auf Granit!. Selbstinszenierungen. Schleime, Cornelia. 2019. 82 S. Abb. 24 x 17 cm. EUR 24,90. CHF 31,00 ISBN: 978-3-948272-00-5
„Ich bereite vor: eine Ausstellung nach meinem Tode.“. Zum grafischen, malerischen und kalligrafischen Werk von F.H. Ernst Schneidler. Zieger, Angela. 2019. 288 S. Abb. 26 x 19 cm. EUR 76,90. CHF 88,90 ISBN: 978-3-947449-32-3
Aus gutem Holz. Vom Schnitzen im Erzgebirge - Ein historischer Abriss. Rochhaus, Peter. Fotos von Hermann, Robin. 2019. 192 S. EUR 19,90. ISBN: 978-3-940860-28-6
Schule des Sehens. Bilder von Giotto bis Warhol. de Rynck, Patrick; Thompson, Jon. 2019. 400 S. 500 Abb. EUR 28,00. ISBN: 978-3-7757-4588-8
Sean Scully | Sculpture. Hrsg.: KEWENIG. Engl. 2019. 338 S. 120 Abb. EUR 64,00. ISBN: 978-3-7757-4606-9
Materialien, Techniken, Themen und Erhaltung / Materials, Techniques, Topics and Preservation. Hornemann Edition (19); Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Niedersachsen (51). Hrsg.: Weyer, Angela; Klein, Kerstin. Sgraffito im Wandel / Sgraffito in Change. Engl.; Dtsch. 2019. 288 S. 29 x 22 cm. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0802-9 Imhof
Seit dem Mittelalter prägen Sgraffito-Dekorationen das Bild europäischer und nordafrikanischer Städte. Gemeinsam ist ihnen, dass sie nahezu ausschließlich Fassaden zieren, zur Rezeption durch die Bürger im Stadtraum. Dies führte nicht zuletzt dazu, dass sie oftmals als Zeichen des gesellschaftlichen Status oder der Überzeugung ihrer Auftraggeber dienten und als Träger verschiedener Botschaften bis hin zu Propaganda genutzt wurden.
In diesem Tagungsband publizieren erstmalig Fachleute aus Europa und Israel zur Vielfalt ihrer Materialien, Techniken, Themen, Erhaltungsprobleme und Restaurierungen seit dem Mittelalter. Einige Beiträge des Grundlagenwerks beschäftigen sich mit den variantenreichen Putzdekorationen des 20. Jahrhundert, u. a. mit dem aktuellen Umgang mit Sgraffiti, die NS-Propaganda verbreiten.
Show & Tell. Studierende bieten Einblick in die Privatsammlung Erik Jayme. Eine Ausstellung der Universitätsbibliothek Heidelberg und des Instituts für Europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg. Hrsg.: Effinger, Maria; Keazor, Henry. 2019. 196 S. zahlr. Abb. 28 x 21 cm. EUR 34,90. CHF 40,90 ISBN: 978-3-947732-43-2
Perforated by Itziar Okariz and Sergio Prego Spanish Pavilion - Venice Biennale. Ausst. Kat. Venedig Biennale 2019. Engl. 2019. 64 S. 42 x 30 cm. EUR 25,00. ISBN: 978-3-96098-589-1
Spektren. Dams, Saskia; Dr. Schönegg, Kathrin. Hrsg.: Stadt Kornwestheim, Museum in Kleihues-Bau. 2019. 52 S. zahlr. fb. Abb. 30 x 21 cm. EUR 14,90. ISBN: 978-3-9819701-5-9
Spiegel. Der Mensch im Widerschein. Katalog zur Ausstellung im Museum Rietberg, Zürich 2019. Hrsg.: Lutz, Albert; Beitr.: Beyer, Andreas; Bronfen, Elisabeth; Daum, Moritz M.; Horn, Daniel; u.v.a. 2019. 336 S. 208 fb. Abb. 26 x 19 cm. EUR 45,00. CHF 54,90 ISBN: 978-3-86832-498-3
Rudolf Stingel. Hrsg.: Kittelmann, Udo; Fondation Beyeler, Riehen / Basel. Engl. 2019. 376 S. 400 Abb. EUR 65,00. ISBN: 978-3-7757-4586-4
Chestnut Journal. Zeichnungen. Studinka, Felix. Beitr.: Baschera, Marco; Franz, Erich. Dtsch.; Engl. 2019. 128 S. 200 fb. Abb. 22 x 24 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-628-3 Scheidegger & Spiess
«Chestnut Journal» präsentiert eine aussergewöhnliche Werkserie des Zürcher Zeichners und Malers Felix Studinka. Dieses erste Buch des 1965 in Zürich geborenen Künstlers stellt das Résumé einer beharrlichen Auseinandersetzung dar: Seit 2006 zeichnet Felix Studinka nahezu täglich denselben Baum. Die kleinformatigen Kohlezeichnungen der in Zürich stehenden Kastanie machen verschiedenste Zugänge zur Wirklichkeit und die Erfahrung des Sehens nachvollziehbar.
«Chestnut Journal» versammelt eine sorgfältige Auswahl besonders sprechender Zeichnungen, begleitet von zwei Essays. Der Kunsthistoriker Erich Franz schreibt zur Arbeitsweise des Künstlers aus kunstwissenschaftlicher Sicht, der Literaturwissenschaftler Marco Baschera nähert sich dem Werk aus philosophischer Perspektive. Felix Studinkas Betrachtungen einer Kastanie sind eine zeichnerische Studie über unser Verhältnis zur sichtbaren Welt.
Fiona Tan. Ausstl Kat. Museum Ludwig, 2019. Dtsch.; Engl. 2019. 80 S. EUR 16,80. ISBN: 978-3-96098-599-0
Mario García Torres. Illusion Brought Me Here. Ausst. Kat. Walker Art Center, Minneapolis, 2018/19. WIELS Contemporary Art Centre, Brussels, 2019. Hrsg.: de Bellis, Vincenzo; Dumalin, Caroline. Engl. 2019. 256 S. 27 x 21 cm. EUR 39,80. ISBN: 978-3-96098-590-7
Knochenmann, Knochenhund, Knochenvogel. Die Totentanz-Matrix in Literatur und Graphik seit 1900. Stöckli, Rainer. 2019. 228 S. 131 fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 62,00. CHF 85,00 ISBN: 978-3-7481-0095-9
Transposition 2. Austauschausstellung Saarbrücken-Trier. Hrsg.: Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V. 2019. 48 S. 20 x 22 cm. EUR 12,00. ISBN: 978-3-945126-65-3
»Irgendwie habe ich immer Glück gehabt«. Lebenserinnerungen. Treu, Fritz. Hrsg.: Buchholz, Marlis; Burmeister, Stefanie; Schmid, Hans-Dieter. 2019. 230 S. fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-86525-821-2
Non Stop. Ungerer, Tomi. Übersetzt von Torberg, Peter. 2019. 48 S. 21 x 30 cm. Pappe. EUR 24,00. CHF 32,00 ISBN: 978-3-257-02163-9
Die Vase und der Schemel. Ding, Bild oder eine Kunstgeschichte der Gefäße. Bildbeschreibung von Wolf, Gerhard; Hrsg.: Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz, Preußischer Kulturbesitz. 2019. 240 S. 24 x 17 cm. Pb. EUR 34,00. ISBN: 978-3-86206-746-6
Über das Neue. Junge Szenen in Wien. Dünser, Severin; Rollig, Stella; Ziaja, Luisa. Dtsch.; Engl. 2019. 320 S. EUR 32,00. ISBN: 978-3-903114-74-6
Stephen Willats. Languages of Dissent. Hrsg.: Munder, Heike; Beitr.: Ferran, Brona?; Kelsey, John; Munder, Heike; Wilson, Andrew. Dtsch.; Engl. 2019. 230 S. 243 z. T. fb. Abb. 27 x 20 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-648-1 Scheidegger & Spiess
Der 1943 in London geborene Stephen Willats ist ein Pionier der Konzeptkunst, der seit den 1960er-Jahren ein vielfältiges Werk geschaffen hat. Das Buch begleitet eine Ausstellung im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich und konzentriert sich auf zwei Schwerpunkte in Willats` Schaffen: seine Beschäftigung mit der Kybernetik, also der Regelung und Steuerung dynamischer Systeme, die dem Künstler sowohl als Methode, ästhetisches Vokabular und formales Modell zugleich dient, sowie Willats` ureigenem Interesse an Subkulturen, die Nonkonformismus und Selbstbestimmung propagieren.
Die unterschiedlichen Perspektiven der Ausstellung finden im Buch zusammen und erlauben durch einen umfangreichen Bildteil einen neuen Blick auf Willats` künstlerisches Schaffen. Vertiefte Analysen von Heike Munder, Bronaċ Ferran, Andrew Wilson und John Kelsey erklären das Spannungsfeld zwischen Kybernetik, Architektur und Subkultur, das sich immer wieder um Fragestellungen normativer, regulierender Machtstrukturen dreht und zugleich stets nach möglichen Freiräumen und alternativen Denkmodellen fragt.
Wilhelm, Michael und Christoph Winkelmann. Gestaltendes Handwerk und freie Kunst als Lebensaufgabe (1927-2017). Stiegemann, Christoph; Krohm, Hartmut; Winkelmann, Michael; Hillermann, Hans-Ulrich; Wermert, Karin. 2019. 272 S. 326 fb. Abb. 30 x 24 cm. Gb. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0665-0 Imhof
Seit über 90 Jahren besteht das heute in Möhnesee-Günne angesiedelte Atelier der Bildhauer und Silberschmiede Winkelmann. Geprägt durch die Werkschulreformbewegung und den Expressionismus, bilden besonders die Kirchen- und Altarraumausstattungen nach dem Zweiten Vatikantischen Konzil einen Schwerpunkt im Schaffen von Wilhelm, Michael und Christoph Winkelmann. Ihre Chorraumausstattungen veranschaulichen exemplarisch, wie sich die Liturgie und die durch sie bestimmten Altarräume unter dem Eindruck des Vatikanums wandelten. Zudem zählen Winkelmanns zu den wenigen Künstlern, die die alte, mittelalterliche Technik des Metalltreibens noch beherrschen. Das Buch umfasst Einführungstexte renommierter Kunsthistoriker, einen Katalog von über 100 ausgewählten Hauptwerken und eine vollständige Werkliste. Eine beigefügte DVD zeigt Michael und Christoph Winkelmann bei ihrer Arbeit und erzählt zugleich die wechselvolle Geschichte des kriegszerstörten Soester St.-Patrokli-Schreines, der im Jahr 2012 durch ergänzende Nachschöpfungen der Winkelmanns zum ersten Mal seit 1945 wieder in neuer Vollständigkeit zu sehen war.
Wobraze krajjiny. Podobe pokrajine. Bilder einer Landschaft. Wobraze krajiny. P?echod. Prehod. Übergang. P?echod 03. Niedersorbisch; Obersorbisch; Slowenisch; Dtsch. 2019. 160 S. zahlr. fb. Abb. EUR 15,00. ISBN: 978-3-7420-2560-9
Swamp. Wool, Christopher. 2019. 140 S. 68 Abb. 38 x 25 cm. EUR 115,00. ISBN: 978-3-947127-16-0
He Xiangyu. Yellow Book. Beitr.: Kadoi, Yuka; Vermani, Neha; Vadivella Belle, Carl; Pommeranz, Johannes; Mairiga, Abdulkarim G.; Salami, Minna; Williams, Robyn; Doran, Sabine; Wang, Lianming; Sun, Yue; Wing Man Kam, Liza; Zhang, Xuansu; Abdulkarim, Maryan; You, Mi; Chou, Rosalind. Engl. 2019. 480 S. 300 Abb. Br. EUR 40,00. ISBN: 978-3-7757-4537-6
Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago [Autografensammlung]. Nelson, Christine. Hrsg.: Wiedemann, Julius. 2019. 464 S. 24 x 17 cm. Gb. EUR 30,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-8365-7519-5
Zeit-Raum-Bilder. Über Bewegung und Entschleunigung in ausgewählten Arbeiten von Olafur Eliasson und Katharina Grosse. Nafe, Nadja. 2019. 260 S. 89 fb. Abb. 23 x 15cm. EUR 29,50. ISBN: 978-3-7455-1060-7
Barocke und klassizistische Laiengestühle im katholischen Sakralbau Süddeutschlands. Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte (167). Rössler, Anna-Maria. Die „Kirchenstühl“. 2019. 424 S. 522 fb. Abb. 31 x 24 cm. EUR 69,00. CHF 79,40 ISBN: 978-3-7319-0453-3 Imhof
Das vorliegende Buch ist die erste Monographie zum barocken und klassizistischen Laiengestühl. Die interdisziplinär ausgerichtete Studie hat den Charakter eines Handbuchs, das mehrere Aspekte umfasst: kunsthistorische, denkmalpflegerische, liturgiewissenschaftliche und sozialgeschichtliche. Obwohl das Laiengestühl den Kirchenraum erst nutzbar macht, hat man seine große Bedeutung bisher übersehen. Die Gestühlsanordnung ist auf die Liturgie abgestimmt und macht oftmals architektonische Strukturen anschaulich. So gut wie immer spiegelte die Sitzordnung soziale Verhältnisse wider. Die Bänke selbst besitzen seit dem letzten Drittel des 17. Jahrhunderts in der Regel seitliche Blenden, die asymmetrisch gestaltet sind, wie es bei keinem anderen Element der Kirchenausstattung vorkommt. Diese Form, die sich aus der Anordnung von Sitz- und Kniebank entwickelt hat, begünstigte eine sonst kaum zu beobachtende freie Entfaltung des Ornaments. In einzelnen Fällen finden sich an Laiengestühlen darüber hinaus Bildprogramme, die ganz unterschiedlich sind, sich jedoch in der Regel auf die Welt der Laien beziehen und damit "etwas für alle" bieten.
Die Arbeit basiert auf meist erstmals ausgewerteten archivalischen Quellen, Ornamentstichvorlagen und zeitgenössischen Druckschriften. Bei allen einhundert im Katalog erfassten Laiengestühlen wurde eine wissenschaftliche Autopsie vorgenommen – von der Aufnahme der Maße bis hin zur Rekonstruktion der historischen Aufstellung.
Dennis Adams. Bus Shelter XII. Shattered Glass / The Confessions of Philip Johnson. Ausst. Kat. Kunsthalle Bielefeld. Hrsg.: Meschede, Friedrich. Dtsch.; Engl. 2019. 288 S. 20 x 14 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-96098-576-1
Zu schön, um falsch zu sein. Über die Ästhetik in der Naturwissenschaft. Müller, Olaf L. 576 S., S. Fischer Verlag, Frankurt 2019. 32. Abb. 22 x 15 cm., Gb. EUR 34,00 ISBN: 978-3-10-050709-9
Skizzenbuch - Florian Afflerbach - ab September 2011. Faksimile. Hrsg.: Schäpers, Martin. 2019. 106 S. zahlr. fb. Abb. 32 x 24 cm. EUR 27,50. ISBN: 978-3-96182-032-0
Altar und Kirche. Prinzipien christlicher Liturgie. Heid, Stefan. 2019. 496 S. 73 fb. Abb. , 82 Abb. 24 x 17 cm. EUR 50,00. ISBN: 978-3-7954-3425-0 Schnell & Steiner
Ein Altar ist eine Opferstätte oder ein Opfertisch als Verehrungsstätte für Gottheiten (Wikipedia). Ob das, was die Christen heute im Gottesdienst verwenden, ein Altar sein darf, darüber streiten sich die Konfessionen. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils steht jedenfalls der Altar im Mittelpunkt vieler Neugestaltungen katholischer Kirchenräume. Dabei orientiert man sich gern an der Frühen Kirche. Das Konzil verweist nämlich auf die „Norm der Väter“. Doch wie lässt sich das mit der weit verbreiteten Meinung vereinbaren, das Christentum habe anfangs keinen Kult und keine Opfer gekannt, sondern nur Liebes- und Sündermähler, in Hauskirchen begangen? Erst spät, seit Kaiser Konstantin, habe sich ein regelrechter Staatskult mit Opfern, Altären und prachtvollen Sakralräumen herausgebildet, und an diesem historischen Ballast leide die Kirche heute noch. Aber stimmt das wirklich? Oder sind das nicht eher Klischees, die man kritisch hinterfragen muss? Der vorliegende Band schlägt einige Schneisen in das Dickicht und kommt zu ebenso überraschenden wie anregenden Ergebnissen.
- Zur Interpretation frühchristlicher Befunde für die Gestaltung liturgischer Normen in der Gegenwart
- Zur Geschichte von Eucharistie und Altar vom frühen Christentum bis heute
Von Welterklärungen und Ordnungssystemen. Ambrusch-Rapp, Barbara. 2019. 48 S. Abb. 14 x 22 cm. EUR 10,00. CHF 13,00 ISBN: 978-3-903248-72-4
Augenzeugenschaft als Konzept. Konstruktionen von Wirklichkeit in Kunst und visueller Kultur seit 1800. Hrsg.: Hattendorff, Claudia; Beißwanger, Lisa. 2019. 270 S. 50 Abb. 23 x 15 cm. Kt. EUR 39,99. CHF 48,70 ISBN: 978-3-8376-4608-5
Stephan Balkenhol. deadline. Ausst. Kat. Museum für Sepulkralkultur, Kassel 2019. Beitr.: Marten, Rainer; Poerschmann, Dirk. 2019. 120 S. 32 x 22 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-592-1
Baselitz, Richter, Polke, Kiefer. Die jungen Jahre der Alten Meister. Adriani, Götz. Hrsg.: Staatsgalerie Stuttgart; Deichtorhallen Hamburg. 2019. 342 S. 360 fb. Abb. 31 x 24 cm. PAP. EUR 48,00. CHF 64,80 ISBN: 978-3-95498-472-5
Baselitz, Richter, Polke, Kiefer. The Early Years of the Old Masters. Adriani, Götz. Hrsg.: Staatsgalerie Stuttgart; Deichtorhallen Hamburg. Engl. 2019. 342 S. 360 fb. Abb. 31 x 24 cm. PAP. EUR 48,00. CHF 64,80 ISBN: 978-3-95498-473-2
David Batchelder. Alfred & Me. Hrsg.: Stahl, Christiane; Alfred Ehrhardt Stiftung. Dtsch.; Engl. 2019. 112 S. 63 fb. Abb. 30 x 25 cm. EUR 19,95. CHF 22,90 ISBN: 978-3-7319-0881-4 Imhof
David Batchelders Bilder wirken wie ein Irrgarten aus wundersamen Formen, erstaunlichen Farben und wechselvollen Schichtungen. Es ist, als würden wir über Landschaftsformationen, verschneite Gebirgszüge oder mäandernde Flussläufe hinwegfliegen; oder als befänden wir uns inmitten aufgewühlter Meereslandschaften, aus deren blaugrünen Tiefen unbekannte Wesen hervorschießen.
Dabei sehen wir auf nicht mehr als ein ganz banales Stückchen Strand in Charleston, South Carolina. Die Abstraktion des Naturmotivs erzeugt in uns verborgene Vorstellungen. Schimären blicken uns an, Gesichter, Gespenster, Tiere und Pflanzen.
Batchelders Werk ist eine Hommage an Alfred Ehrhardts Serie „Das Watt“ (1933–1936). Aber anders als den deutschen Avantgarde-Fotografen der 1930er Jahre interessieren den 1939 geborenen amerikanischen Fotografen nicht die Gesetzmäßigkeiten der Struktur, sondern das Chaotische, Absonderliche, Surreale, Nicht-Rationale, kurz: die Welt des Traums und der Phantasie.

David Batchelder`s images are labyrinths of wondrous forms, surprising colors, and shifting layers. They give us the impression of flying over landscape formations, snowy mountain ranges or meandering rivers; or alternatingly we seem to be in the midst of choppy seascapes, where unfamiliar creatures are rising up out of the blue-green depths.
However, the photographs depict nothing more than banal segments of a beach in Charleston, South Carolina. The abstract quality of these natural motifs bring out hidden ideas. Suddenly we see faces, ghosts, animals, and plants.
Batchelder`s work is an homage to Alfred Ehrhardt’s series Das Watt (The Tidelands, 1933–1936). In contrast to the German avant-garde photographer from the 1930s, Batchelder, an American born in 1939, is not interested in the laws of structure but the chaotic, strange, surreal, and irrational—in short, the world of dreams and the imagination.
Bauhaus. Updated Edition. Droste, Magdalena. Engl. 2019. 400 S. 34 x 25 cm. Gb. EUR 40,00. CHF 55,00 ISBN: 978-3-8365-7282-8
Bauhaus. Fiedler, Jeannine. Hrsg.: Feierabend, Peter. Engl. 2019. 640 S. 29 x 25 cm. EUR 49,90. ISBN: 978-3-8480-0276-4
Das Bauhaus in Oldenburg. Zwischen Utopie und Anpassung. Hrsg.: Köpnic, Gloria; Stamm, Rainer. 2019. 192 S. 234 fb. Abb. 28 x 24 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0811-1 Imhof
Erstmals werden Leben und Werk von vier Bauhäuslern aus Nordwestdeutschland ausführlich präsentiert: Anhand der exemplarischen Lebensläufe von Hans Martin Fricke, Hermann Gautel, Karl Schwoon und Hin Bredendieck wird die Geschichte des freiheitlichen und innovativen Bauhaus-Gedankens anschaulich präsentiert. Sie handelt von Utopie, Anpassung, Emigration und Nachwirkung der Bauhaus-Idee bis in unsere Zeit. Weitere Beiträge beleuchten die Verbindung des Landesmuseums Oldenburg und der Vereinigung für junge Kunst zum Bauhaus, das Leben und Werk der Bauhäusler Johannes Karl Herrmann, Margarete Willers und Milon Harms sowie die Geschichte des Oldenburger Werkhauses.
Die Publikation bietet zahlreiche Erstveröffentlichungen von Skizzen, Entwürfen und Fotografien von Arbeiten aus den verschiedenen Werkstätten des Bauhauses in Weimar und Dessau sowie Abbildungen von Meisterwerken von Josef Albers, Marianne Brandt, Wassily Kandinsky, Paul Klee, László Moholy-Nagy, Oskar Schlemmer und vielen anderen.
27. April bis 4. August 2019 Landesmuseum Oldenburg
Bauhaus Museum Weimar. Das Bauhaus kommt aus Weimar. Hrsg.: Ackermann, Ute; Bestgen, Ulrike; Holler, Wolfgang. 2019. 160 S. 106 fb. Abb. 23 x 15 cm. EUR 9,90. CHF 13,30 ISBN: 978-3-7774-3272-4
Bauhaus Museum Weimar. The Bauhaus Comes from Weimar. Hrsg.: Ackermann, Ute; Bestgen, Ulrike; Holler, Wolfgang. Engl. 2019. 160 S. 106 fb. Abb. 23 x 15 cm. EUR 9,90. CHF 13,30 ISBN: 978-3-7774-3273-1
Fiktive und echte Bauhaus-Ikonen. Kimmerle, Michael. Engl. ; Dtsch.2019. 40 S. 32 Abb. 20 x 20 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-9820733-1-6
Bauhausmädels. A Tribute to Pioneering Women Artists. Rössler, Patrick. Dtsch.; Engl. ; Franz.2019. 480 S. 24 x 17 cm. Gb. EUR 30,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-8365-6353-6
Werner Berges. Auch mal so | For a Change. Beitr.: Gardner, Belinda Grace; Heinze, Anna; Hrsg.: Levy, Thomas; Kleinsimlinghaus, Ralph. Engl. ; Dtsch.2019. 136 S. 27 x 22 cm. EUR 36,00. CHF 46,80 ISBN: 978-3-7356-0600-6
Eine vergessene Bibliothek. Die Bibliothek der Reichsabtei Werden. Hrsg.: Meder, Gregor. 2019. 120 S. fb. Abb. 21 x 15 cm. Gb. EUR 17,90. ISBN: 978-3-9816594-3-6
Bernd Stiegler. Nadar. Bilder der Moderne. . 2019. 312 S. 21 x 14 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-96098-483-2
Bildmacht und Deutungsmacht. Bildwissenschaft zwischen Mythologie und Aufklärung. Büchsel, Martin. 2019. 326 S. 23 x 16 cm. Gb. EUR 49,90. CHF 60,90 ISBN: 978-3-7705-6388-3
Bildmacht und Deutungsmacht. Bildwissenschaft zwischen Mythologie und Aufklärung. Büchsel, Martin. 2019. 326 S. EUR 49,90. CHF 59,00 ISBN: 978-3-8467-6388-9
Rosa Bittner. SWISSARTEXPO. 2019. 24 S. EUR 21,90. ISBN: 978-3-03899-061-1
Sverre Bjertnæs. Borda-Pedreira, Joakim. Hrsg.: Ljøgodt, Knut. Engl. 2019. 286 S. 30 x 25 cm. EUR 48,00. CHF 60,80 ISBN: 978-3-89790-556-6
Sverre Bjertnæs. Borda-Pedreira, Joakim. Hrsg.: Ljøgodt, Knut. Norwegisch. 2019. 286 S. 30 x 25 cm. EUR 48,00. CHF 60,80 ISBN: 978-3-89790-561-0
Arik Brauer. Alle meine Künste. All of My Arts. Hrsg.: Spera, Danielle; Pscheiden, Daniela. Engl. ; Dtsch.2019. 208 S. zahlr. Abb. 29 x 23 cm. EUR 29,95. CHF 37,50 ISBN: 978-3-99050-156-6
Sensations. The Story of British Art from Hogarth to Banksy. Jones, Jonathan. Engl. 2019. 368 S. fb. Abb. 25 x 18 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-1-78627-297-3
Ars Natura. Zeichnungen von Brückel, Gudrun. 2019. 44 S. 30 x 21 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-00-062058-4
Erdruckt und Erstochen / Incised and Stabbed Die Druckgrafik von Günter Brus / The Graphic Works of Günter Brus. Ausst. Kat. Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum 2019. Hrsg.: Grabner, Roman. Dtsch.; Engl. 2019. 480 S. EUR 48,00. ISBN: 978-3-96098-606-5
Angela Bulloch. Euclid in Europe. Beitr.: Provan, Alexander; Grubbs, David. Engl. 2019. 168 S. 110 Abb. EUR 35,00. ISBN: 978-3-7757-4550-5
André Butzer. Werke auf Papier 2001–2019. Beitr.: Allen, Gwen; Eckstein, Hannah; Heymer, Kay. 2019. 304 S. 120 fb. Abb. 24 x 34 cm. EUR 78,00. CHF 101,40 ISBN: 978-3-7356-0593-1
André Butzer. Works on Paper 2001–2019. Beitr.: Allen, Gwen; Eckstein, Hannah; Heymer, Kay. Engl. 2019. 304 S. 120 fb. Abb. 24 x 34 cm. EUR 78,00. CHF 101,40 ISBN: 978-3-7356-0594-8
Byzantine Relations with the Near East from the Ninth to the Thirteenth Centuries. Römisch Germanisches Zentralmuseum / Byzanz zwischen Orient und Okzident (12). Pahlitzsch, Johannes; Chitwoog, Zachary. Ambassadors, Artists, Theologians. Engl. 2019. 254 S. 95 fb. Abb. , 11 Abb. 30 x 21 cm. EUR 52,00. ISBN: 978-3-7954-3436-6 Schnell & Steiner
The contributors in the edited volume »Ambassadors, Artists, Theologians: Byzantine Relations with the Near East from the Ninth to the Thirteenth Centuries« examine the complex dynamics which arose between the Byzantine Empire and the Near East.
Lynn Chadwick. A Sculptor on the International Stage. Hrsg.: Bird, Michael; Beitr.: Bird, Michael; Chadwick, Daniel; Chadwick, Eva; Marchant, Sarah; Sullivan, Marin R.Engl. 2019. 232 S. 223 meist fb. Abb. 30 x 24 cm. Gb. EUR 68,00. CHF 75,00 ISBN: 978-3-85881-824-9 Scheidegger & Spiess
Der britische Bildhauer Lynn Chadwick (1914–2003) ist berühmt für seine wegweisenden Stahl- und Bronzeplastiken von expressiven und zugleich abstrahierten Figuren. Bereits seine erste Ausstellung Anfang der 1950er-Jahre sorgte international für viel Aufsehen. An der Biennale 1956 in Venedig gewann er als jüngster Künstler überhaupt den Grand Prix für Bildhauerei. Zum Paradox von Chadwicks Karriere gehört, dass seine späteren Arbeiten zu Hause in Grossbritannien wenig Anerkennung fanden, während er im Ausland grosse Erfolge feierte.
Zum ersten Mal werden in diesem Buch Lynn Chadwicks Arbeiten in einen internationalen Kontext gestellt. Die Kunsthistoriker Michael Bird und Marin R. Sullivan eröffnen neue Einblicke in die Entwicklung seiner Arbeiten. Sie verorten sein Werk im Kunstschaffen der europäischen Nachkriegszeit und paralleler Entwicklungen in Nordamerika. Bird und Sullivan setzen Lynn Chadwick an eine Position in der Geschichte der Skulptur des 20. Jahrhunderts, die ihm längst gebührt.
Chagall Fenster Zürich. Fuchs, Walther. 2019. 158 S. 20 x 13 cm. EUR 19,55. CHF 22,10 ISBN: 978-3-03906-003-0
Chagall Fenster Zürich. Fuchs, Walther. 2019. 158 S. 20 x 13 cm. EUR 4,99. CHF 5,65 ISBN: 978-3-03906-004-7
Herr, mein Gott, wie gross bist Du!. Die Chagall-Fenster zu St. Stephan in Mainz. Band 3: Die seitlichen Fenster. Chagall, Marc; Mayer, Klaus. Illustriert von Babinot, Jacques. 2019. 78 S. 20 fb. Abb. 30 x 23 cm. Pb. EUR 24,50. CHF 43,00 ISBN: 978-3-429-00739-3
Salvador Dalí (1904–1989). La persistance de la mémoire (Die Hartnäckigkeit der Erinnerung). Entstehungsgeschichte, Deutung und Rezeption einer Ikone des 20. Jahrhunderts. Jacobs, Helmut C.2019. 398 S. 24 x 16 cm. EUR 49,80. ISBN: 978-3-8260-6757-0
Das inszenierte Meisterwerk. Enzensberger, Alexandra. 2019. 320 S. 94 Abb. , 73 fb. Abb. 26 x 20 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-422-96536-2
Les Gens-Menschen / Angesichter. von Klaus Dauven / Faces. Hrsg.: Dauven, Klaus. Dtsch.; Engl. 2019. 52 S. EUR 17,80. ISBN: 978-3-95954-067-4
Die Eleganz der Hosokawa. Tradition einer Samurai-Familie. Hrsg.: Zorn, Bettina. 2019. 146 S. 130 fb. Abb. 30 x 25 cm. EUR 39,90. CHF 48,70 ISBN: 978-3-7774-3349-3
Dierendonckblancke. Selected Works 2007-2018. Ausst. Kat. Bozar, Brussels, 2019. Hrsg.: De Visscher, Lisa; Strauven, Iwan. Engl. 2019. 240 S. 29 x 21 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-580-8
Dispositive der Transformation - Dispositifs de transformation. Kulturelle Praktiken und künstlerische Prozesse - Pratiques culturelles et processus artistiques.Hrsg.: Schneider, Wolfgang; Butel, Yannick; Bärwolff, Theresa; Suzanne, Gilles. Dtsch.; Franz.; Engl. 2019. 192 S. 23 x 15 cm. Pb. EUR 29,80. ISBN: 978-3-487-15744-3 Olms
In Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung ist die Auseinandersetzung mit Prozessen der Transformation in den Künsten von besonderer Relevanz; denn ihre kreativen Köpfe avancieren zu entscheidenden Akteuren des Wandels. Die Herausgeber und Beiträger dieser Publikation beschäftigen sich sowohl theoretisch als auch anhand konkreter Fallbeispiele mit dem Gegenstand der Transformation am Beispiel kultureller Praktiken und künstlerischer Prozesse. Es geht um Europa, Deutschland und Frankreich, es geht um Theater und Film, um Kulturinnen- und Kulturaußenpolitik, vor allem geht es um Entwicklungen einer zivilgesellschaftlichen Selbstverständigung über kulturelle Vielfalt.
In der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Transformationsprozessen, in denen Kunst und Kultur eine entscheidende Rolle spielen, ermöglicht dieser internationale Band des deutsch-französischen Promotionskollegs „Kulturvermittlung / Médiation culturelle de l`art“ der Universität Hildesheim und der Aix-Marseille Université in seinen unterschiedlichen Zugängen und in der Zusammensetzung der Autorenschaft kultursoziologische sowie gesellschaftspolitische Beobachtungen, Analysen und Reflexionen der erforschten Transformationsprozesse. Sie reichen geographisch von Brasilien, über Frankreich, Belgien, nach Deutschland, in das östliche Europa und bis in den Mittelmeerraum (Tunesien, Libanon, Palästina), beschäftigen sich inhaltlich mit Fragen der Identität in Europa, Formen der Erinnerung und Stadtentwicklungsprozessen sowie mit dem Einsatz neuer Technologien und diskutieren die notwendigen Konsequenzen in den Künsten.
Die Universität Hildesheim und die Aix-Marseille Université kooperieren dank der Förderung durch die Deutsch-Französische Hochschule seit 2001 mit der Einrichtung eines gemeinsamen deutsch-französischen Studiengangs in Kulturvermittlung / Médiation culturelle des arts in den Kulturwissenschaften, der seit 2013 durch die Einrichtung eines deutsch-französischen Promotionskollegs ergänzt wird.
Dresdener Kunstblätter. 2/2019 – Münzkabinett. Hrsg.: Staatliche Kunstsammlungen Dresden. 2019. 76 S. 51 meist fb. Abb. 21 x 15 cm. EBR. EUR 5,00. CHF 6,80 ISBN: 978-3-95498-485-5
Elefant im Raum. Lammert, Mark; Röggla, Kathrin; Schaerf, Eran; Meerapfel, Jeanine. Hrsg.: Akademie der Künste, Berlin. 2019. 82 S. zahlr. Z. T. fb. Abb. ISBN: 978-3-88331-236-1
Entangle. Physics and the Artistic Imagination. Beitr.: Parkinson, Gavin; Ball, Philip; Rovelli, Carlo; Koek, Ariane. Engl. 2019. 80 S. 30 Abb. EUR 24,00. ISBN: 978-3-7757-4508-6
Erotik in der Malerei. Bildsymbolik und die Macht der Weiblichkeit. Zacharias, Marita. 2019. 112 S. 49 fb. Abb. 30 x 21 cm. Pb. EUR 28,90. CHF 39,50 ISBN: 978-3-7494-4706-0
Escape into Art?. The Brücke Painters in the Nazi Period. Hoffmann, Meike; Soika, Aya. Hrsg.: Hoffmann, Meike; Schmidt, Lisa Marei; Soika, Aya. Engl. 2019. 288 S. 244 fb. Abb. 31 x 24 cm. EUR 45,00. CHF 54,90 ISBN: 978-3-7774-3286-1
Expanded Animation. The Anthology. Hrsg.: Ars Electronica. Engl. 2019. 300 S. 250 Abb. EUR 28,00. ISBN: 978-3-7757-4525-3
Die fiktive Institution als ästhetische Strategie. Gérard Gasiorowskis »Académie Worosis Kiga« im zeitgenössischen Kontext. Nisters, Theresa. 2019. 450 S. 49 Abb. 24 x 16 cm. Kt. EUR 49,99. CHF 61,00 ISBN: 978-3-8376-4383-1
finistra aperta. Illustrator Krage, Annaliisa; Illustrator Timm, Paula; Beitr.: Krage, Annaliisa; Timm, Paula; Hrsg.: Majewski, Antje; Le Fort, Annette. 2019. 12 S. 21 x 18 cm. EUR 8,00. ISBN: 978-3-943763-88-1
ein Text für die Malerei die Farbe und die Bäume. a text for painting color and trees. Floss, Ingrid. Dtsch.; Engl. 2019. 88 S. fb. Abb. 24 x 16 cm. EUR 14,90. ISBN: 978-3-945296-74-5
Flucht in die Bilder?. Die Künstler der Brücke im Nationalsozialismus. Hoffmann, Meike; Soika, Aya. Hrsg.: Hoffmann, Meike; Schmidt, Lisa Marei; Soika, Aya. 2019. 288 S. 244 fb. Abb. 31 x 24 cm. EUR 45,00. CHF 54,90 ISBN: 978-3-7774-3284-7
Fly Me to the Moon. Kat. Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich. Text: Atlee, James; Duyst-Akpem, D. Denenge; Famler, Walter; Gillick, Liam; Hug, Cathérine; von Köhler, Ulrich; Weddigen, Tristan. Dtsch.; Engl. 2019. 376 S. 850 fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-86442-278-2
Fragments of a Crisis. Hrsg.: Zechlin, René; Beitr.: Alter, Nora M.; Jaeger, Nora; Zechlin, René. Engl. ; Dtsch.2019. 112 S. 30 x 22 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-95905-307-5
Frankreich und das Weimarer Bauhaus. Franz.e Impulse 1750 - 1935. Schulz-Mons, Christoph. 2019. 500 S. EUR 38,00. ISBN: 978-3-944334-96-7
Ilona Freyer-Denecke. 1944 – 1984. Malerei und Zeichnung. Hrsg.: Achim Freyer Stiftung. 2019. 94 S. Abb. 25 x 20 cm. EUR 25,00. ISBN: 978-3-9820489-2-5
Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik. Hrsg.: Rohde, Theres; Schimpf, Simone; Krämer, Walter; Rössler, Patrick; Schmidt-Burkhardt, Astrit; Stoll, Michael. Dtsch.; Engl. 2019. 352 S. 164 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 65,00. CHF 84,50 ISBN: 978-3-7356-0553-5
Eine kurze Geschichte der Fotografie. Smith, Ian Haydn. 2019. 224 S. 60 fb. Abb. 21 x 15 cm. EUR 18,00. ISBN: 978-3-96244-056-5
Gesellschaft im Comic. Grafische Erzählungen zu Geschichte und Krieg. Maertens, André Sven. 2019. 128 S. 14 fb. Abb. 22 x 16 cm. Pb. EUR 6,00. CHF 9,50 ISBN: 978-3-7494-5391-7
Nick Goss. Morleys Mirror. Ausst. Kat. Pallant House Gallery, Chichester 2019. Hrsg.: Pym, William; Beitr.: Jhaveri, Shanay; Sherlock, Amy. Engl. 2019. 68 S. 33 x 24 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-96098-583-9
Ich war hier – Zdes' byl. Die Graffitis im Reichstagsgebäude. Felix, Karin. 2019. 296 S. 254 fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 37,00. ISBN: 978-3-8305-3872-1
Zeitgenössische Grafik. Kunsttreppe im Museum Waldheim. Presley, François Maher; Hengst, Barbara; Steffen, Ernst. Hrsg.: François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur. 2019. 48 S. Abb. 21 x 15 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-930727-64-3
Margaretha Gubernale. SWISSARTEXPO. 2019. 24 S. EUR 21,90. ISBN: 978-3-03899-062-8
Tanz des Lebens. Die Hamburgische Sezession 1919–1933. Hrsg.: Bruhns, Maike; Dauschek, Anja; Tiedemann-Bischop, Nicole. 2019. 120 S. 79 meist fb. Abb. 27 x 22 cm. PAP. EUR 24,00. CHF 32,40 ISBN: 978-3-95498-462-6
Harmonie und Rhythmus in Natur und Kunst. Frieling, Heinrich. 2019. 152 S. 21 Abb. EUR 98,00. ISBN: 978-3-486-76956-2
Sharon Hayes. Echo. Ausst. Kat. Moderna Museet, Stockholm 2019. Essling, Lena. Schwedisch; Engl. 2019. 72 S. 24 x 17 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-96098-598-3
Helden Märtyrer Heilige. Wege ins Paradies. Begleitband zur Ausstellung bis 4.10.2020. Hrsg.: Hess, Daniel; Prummer, Markus. 2019. 140 S. 65 meist fb. Abb. 27 x 22 cm. EUR 24,80. ISBN: 978-3-946217-18-3
Die Kunst der grauen Töne. Konrad Hetz Bilder Druckgrafik Zeichnungen. Hetz, Konrad. 2019. 164 S. fb. Abb. 25 x 21 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-945296-73-8
Walter Hold. Holzphänomene - Holzskulpturen. Ahrer-Hold, Christina. 2019. 160 S. 30 x 21 cm. EUR 25,00. CHF 28,00 ISBN: 978-3-200-06199-6
Hair Net Geometries. Høy, Jytte. Dänisch; Engl. 2019. 96 S. 28 x 18 cm. EUR 29,00. ISBN: 978-3-941644-06-9
Ideas. 2105-2019. Künstler / Künstlerin Schappert, Roland. 2019. 96 S. fb. Abb. EUR 60,00. ISBN: 978-3-89770-538-8 Salon Verlag
Das Künstlerbuch konzentriert sich auf die Wort- und Textarbeiten Roland Schapperts (auf Papier und Leinwand, als Wandmalerei und als virtuelle Arbeit im Raum).
Sophie Innmann – Shortcut to the Highway. Innmann, Sophie. Beitr.: Katz, Anna Maria; Hoffmann, Leni; van der Veen, Manuel. Dtsch.; Engl. 2019. 144 S. Abb. 26 x 19 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-86833-262-9 modo
„Shortcut to the Highway“ ist der erste Werküberblick der Künstlerin Sophie Innmann mit Arbeiten von 2011 – 2018.
An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe studiert und bei Prof. Leni Hoffmann als Meisterschülerin abgeschlossen, hatte Sophie Innmann 2016/17 das Residenz-Stipendium des MWK Baden-Württemberg an der Cité Internationale des Arts Paris (FR) inne. Die multimedial arbeitende Künstlerin bewegt sich im öffentlichen und halböffentlichen Raum, setzt mit partizipativen und ortsspezifischen Arbeiten, oft Installationen, an Situationen an, die menschliches Handeln und dessen Spuren untersuchen oder es selbst herausfordern. Die Subversivität des Spielerischen und der Ironie verwandelt bei Sophie Innmann trostlose, raue Oberflächen, Orte oder Sitten in feine Zeichnungen, soziale Zusammenkünfte, Performances, Rauminstallationen und Malerei: ein Footballspieler tackelt eine Wand und hinterlässt eine feine Zeichnung, ungenutzte Zwischenräume finden eine Funktion, kollektiver Alkoholkonsum wird Performance, ein Basketballspiel wird Malerei… Der Zusammenhang von Handlung und Spur, Benutzung und Abnutzung und schließlich die künstlerischen Interventionen zur Umnutzung, die Sophie Innmann durch kleine Verschiebungen oder Hervorhebungen vornimmt, eröffnen andere Wahrnehmungsperspektiven und führen alltägliche Handlungen manchmal auch ad absurdum.
Junya Ishigami (Tokyo) 2G / # 78. Beitr. : Ota, Kayoko; Beitr.: Obrist, Hans Ulrich. Engl. 2019. 160 S. 31 x 24 cm. EUR 39,95. ISBN: 978-3-96098-096-4
Aufwachen in Istanbul. Kölner Künstlerinnen und Künstler am Bosporus. Breuer, Lars; Christofides, Marianna; Frohnapfel, Doris; Goethe, Tanja; Gültoprak, Selma; Gur, Noa; Knapp, Tessa; Knogl, Alfons; Kraiss, Robert; Schaller, Evamaria; Enders, Philipp; Karime, Andrea; Lafleur, Stan; Lenze, Ulla; Özdogan, Selim; Schneider, Bastian; Wustmann, Gerrit; Yahia, Mona. Hrsg.: Kulturamt der Stadt Köln. 2019. 134 S. EUR 28,00. ISBN: 978-3-943562-65-1
Jahrbuch der Berliner Museen. Jahrbuch der Preussischen Kunstsammlungen. Neue Folge / Jahrbuch der Berliner Museen 58. Band (2016). Hrsg.: Staatliche Museen zu Berlin. 2019. 220 S. 247 meist fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 138,00. ISBN: 978-3-7861-2827-4 Gebr. Mann Verlag
Die Staatlichen Museen zu Berlin sind eine der großen Museumsinstitutionen der Welt. Mit ihren 16 Museen, drei Forschungseinrichtungen und der Gipsformerei bilden sie ein Universalmuseum von den Anfängen der Kunst bis zur Gegenwart. Die Museumsinsel Berlin – das Herzstück der Berliner Museumslandschaft – wurde 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.
Ausgeschnittene Holzwege. Asger Jorns Druckgrafik. Hrsg.: Sadowsky, Thorsten. 2019. 144 S. 98 Abb. 24 x 16 cm. EUR 20,00. CHF 25,30 ISBN: 978-3-943616-62-0
Errations in Wood, Copper, and Stone. Asger Jorn's Prints. Hrsg.: Sadowsky, Thorsten. Engl. 2019. 144 S. 98 Abb. 24 x 16 cm. EUR 20,00. CHF 25,30 ISBN: 978-3-943616-63-7
Peter Knoch. Hotel garni. Hrsg.: Meiffert, Isabelle. Engl. ; Dtsch.2019. 128 S. 57 fb. Abb. 28 x 24 cm. EUR 35,00. CHF 45,50 ISBN: 978-3-7356-0587-0
Eva-Maria Kohl. Wechselwirkungen. Quack, Brigitte. Hrsg.: Rosenkranz, Anika. 2019. 28 S. EUR 8,00. ISBN: 978-3-96197-081-0
Konkrete Gegenwart. Glauner, Max; Jasper, Adam; Schaschl, Sabine; Schmidt, Sabine Maria; Ullrich, Wolfgang; Weinberg Staber, Margit. Engl. ; Dtsch.2019. 192 S. 30 x 25 cm. EUR 46,00. ISBN: 978-3-903269-69-9
Gene Koss. Sculpture. Oldknow, Tina; Yood, James; Neil, Erik; Page, Andrew. Engl. 2019. 112 S. 31 x 23 cm. EUR 34,00. CHF 43,40 ISBN: 978-3-89790-554-2
Kramlich Residence and Collection. Hrsg.: Olsberg, Nicholas. Engl. 2019. 286 S. 292 Abb. EUR 65,00. ISBN: 978-3-7757-4520-8
Malerische Kreativität im Duett, Band1. Schulz, Annette; Schulz, Hans. 2019. 202 S. 181 fb. Abb. 22 x 14 cm. Pb. EUR 22,90. CHF 32,90 ISBN: 978-3-7494-8828-5
Kronleuchter. des 17. bis 20. Jahrhunderts aus Messing, „bronze doré“, Zinkguss, Porzellan, Holz, Geweih, Bernstein und Glas. Klappenbach, Käthe; Hartmann, Eric; Kropmanns, Birgit. Hrsg.: Stiftung Preussische Schlösser u. Gärten. 2019. 296 S. 182 meist fb. Abb. 27 x 22 cm. EUR 40,00. ISBN: 978-3-7954-3445-8 Schnell & Steiner
Der vorliegende Band gibt einen Überblick über die Kronleuchter aus verschiedensten Materialien in den Schlössern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG). Hierzu gehören Porzellanleuchter des Rokoko, Leuchter des Klassizismus nach Entwürfen K. F. Schinkels und Werke des Historismus.
• Der Band gibt eine umfassende Übersicht über die in den preußischen Schlössern erhaltenen Kronleuchter aus verschiedensten Materialien aus drei Jahrhunderten.
• Erstmalig werden die entwurfskünstlerischen Tätigkeiten von Karl Friedrich Schinkel auf dem Gebiet der Kronleuchtergestaltung zusammenfassend dargestellt.
Kucsko. Defence: Two black galleys discussing conceptual art. Leutgeb, Doris. Hrsg.: Museum der bildenden Künste Leipzig. Engl. ; Dtsch.2019. 104 S. 30 x 22 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-58-3
Künstlerfeste. In Zünften, Akademien, Vereinen und informellen Kreisen. Hrsg.: Tacke, Andreas; Münch, Birgit Ulrike; Herzog, Markwart; Heudecker, Sylvia. 2019. 240 S. 159 Abb. 30 x 21 cm. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0831-9 Imhof
Künstlerfeste hatten die unterschiedlichsten Funktionen: Neben der ›Katharsis‹, der reinigenden Wirkung eines fröhlichen Festes, wie es einmal Walter Gropius in Bezug auf das ›Bauhaus‹ formulierte, ist der identitätsstiftende Aspekt zu beachten, ferner die oftmals auch ironische Abgrenzung zu anderen Kunstauffassungen bzw. Künstlergruppen. Durch wechselnde Motti der Künstlerfeste konnte man auf bestimmte politische Ereignisse reagieren, aktuelle Positionen publik machen, kulturelle Gemeinsamkeiten oder Diversität betonen. Zahlreiche Künstlerfeste überzeugten durch ein hochambitioniertes Konzept und wandten sich in einigen Fällen zudem explizit an die anvisierte Käuferschaft.
Welche Handlungsspielräume des individuellen Künstlers bzw. des Künstlerkollektivs wurden durch den Festablauf ausgeschöpft? Wie sind die Möglichkeiten der Autoren- bzw. Gruppenrepräsentation und die Konstruktionen der geschlechtlichen Identität innerhalb der unterschiedlichsten Feste zu definieren?
Während das Thema der höfischen und städtischen Festkultur(en) auf eine produktive Forschungstradition zurückblickt, ist die Geschichte des Künstlerfestes mit all seinen Implikationen, Kontinuitäten und Zäsuren bislang noch nicht erschöpfend behandelt worden.
Global National - Kunst zum Rechtspopulismus / Art on Right-Wing Populism. Ausst. Kat. HaL - Haus am Lützowplatz, Berlin 2019. Hrsg.: Stange, Raimar; Wellmann, Marc; Beitr.: van den Berg, Karen; Stange, Raimar. Engl. ; Dtsch.2019. 96 S. 21 x 17 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-96098-578-5
Visual Narrative Artist. Kunstbuch-Abschluss als Qualifikationsnachweis. Hrsg.: Academy, Museum. 2019. 24 S. 21 fb. Abb. 17 x 17 cm. Pb. EUR 6,40. CHF 9,90 ISBN: 978-3-7494-4827-2
Der Traum vom Museum. Die Kunstkammer im Berliner Schloss um 1800 — eine museumsgeschichtliche Verortung. Dolezel, Eva. 2019. 352 S. 1 fb. Abb. 80 Abb. 21 x 14 cm. Br. EUR 39,00. ISBN: 978-3-7861-2802-1 Gebr. Mann Verlag
Um 1800 stattete Friedrich Wilhelm III. die Sammlungsräume im Berliner Schloss üppig mit Objekten aus, obwohl die barocke Kunstkammer als Sammlungstyp bereits als überholt galt. Hier entstand eine Neuinterpretation der Kunstkammer im Sinne eines universal angelegten, mit einer Lehr- oder Forschungseinrichtung verbundenen Museums, wie es andernorts im 18. Jahrhundert vielfach realisiert worden war. Vergleiche mit dem Museum Fridericianum in Kassel, der St. Petersburger Kunstkammer, der Kunst- und Naturalienkammer der Franckeschen Stiftungen in Halle und dem Dresdner „Palais des Sciences“ verdeutlichen die Entwicklung. Auf diese Weise zeichnet das Buch eine kaum beachtete, sich jenseits des entstehenden Spartenmuseums entfaltende Tradition universaler Akademiemuseen nach, die den Ausgangspunkt für die Berliner Entwicklungen kurz vor der Gründung des Alten Museums bildete.
Regards croisés N°8, 2018. Critique d’art/ Kunstkritik. Dtsch.; Franz.2019. 200 S. 30 x 21 cm. EUR 22,00. ISBN: 978-3-89739-930-3
»Der Tanz war sehr frenetisch...« - Kuratorische Praxis, Kunstvermittlung und Vermittlungskunst auf der dOCUMENTA (13). Pickartz, Tim. 2019. 426 S. 16 z. T. fb. Abb. 24 x 16 cm. Kt. EUR 49,99. CHF 61,00 ISBN: 978-3-8376-4746-4
Maria Lassnig. Ways of Being. Hrsg.: Hoerschelmann, Antonia; Schröder, Klaus Albrecht; von Bormann, Beatrice. 2019. 208 S. 177 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 35,00. CHF 42,70 ISBN: 978-3-7774-3292-2
Maria Lassnig. Ways of Being. Hrsg.: Hoerschelmann, Antonia; Schröder, Klaus Albrecht; von Bormann, Beatrice. Engl. 2019. 208 S. 177 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 35,00. CHF 42,70 ISBN: 978-3-7774-3293-9
Tina Lechner. Susan told me. Battista, Kathy; Beckstette, Sven; Wirth, Marlies. Hrsg.: Lechner, Tina. Engl. 2019. 204 S. 33 x 28 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-903269-52-1
Franco Leidi: Return. Leidi, Franco. Hrsg.: Buttmann, Verena; Johnson, Leslie. Italie.; Engl. 2019. 184 S. 30 x 21 cm. EUR 30,00. CHF 35,00 ISBN: 978-3-948200-00-8
Gerda Lepke. Briefe an Freunde. Hrsg.: Badstübner-Gröger, Sibylle. 2019. 120 S. 21 x 21 cm. EUR 25,00. ISBN: 978-3-96258-027-8
Testbild eins und Testbild zwei. Livanskaia, Mascha. Beitr.: Livanskaia, Mascha; Klüsener, Johanna; Hrsg.: Majewski, Antje; Le Fort, Annette. 2019. 24 S. 33 x 25 cm. EUR 8,00. ISBN: 978-3-943763-83-6
Exploriso. Low-tech Fine Art. Risography as an artistiv Process. Tillack, Sven. Engl. 2019. 184 S. 133 z. T. fb. Abb. EUR 26,00. ISBN: 978-3-95905-304-4
Lust der Täuschung. Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality. Hrsg.: Beitin, Andreas; Diederen, Roger. 2019. 264 S. 200 fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 39,9. CHF 48,7 ISBN: 978-3-7774-3139-0
Malereikonkrethochdrei. Vom Bild zum Raum. Hrsg.: Kube Ventura, Holger. 2019. 100 S. 60 fb. Abb. 26 x 22 cm. EUR 20,00. CHF 26,00 ISBN: 978-3-7356-0582-5
Maria zwischen den Konfessionen. Verehrt. Geliebt. Vergessen. Hrsg.: Schneider, Katja; Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt. 2019. 288 S. 8 Abb. , 220 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0823-4 Imhof
Maria wird bis heute in der katholischen Kirche tief verehrt. Für Luther war sie die „liebe, werte Magd“, auf die er zahlreiche Predigten hielt. Doch bei seinen protestantischen Nachfahren ist sie weithin vergessen. Wie kommt es, dass Maria im gesamten Christentum die Mutter Gottes, die Konfessionen trennt? Der Katalog handelt von diesem Wandel. Eindrucksvolle Schnitzplastiken, Tafelgemälde, Druckgrafiken und Schriften des 15. und 16. Jahrhunderts präsentieren die Vielfalt der Marienbilder, die von der prachtvollen Himmelskönigin bis zur demütigen Magd Gottes reichen.
In Luthers Arbeitszimmer hing ein Marienbild. Gleichzeitig polemisierte er heftig gegen die zahlreichen Marienwallfahrtsorte und den zeitgenössischen Marienkult. Und doch war Luthers Wittenberg auch eine Marienstadt: mit der Stadtkirche St. Marien, den Marien-Reliquien in der Schlosskirche und dem tiefen Marienglauben des Kurfürsten Friedrichs des Weisen. Nach Luthers Tod vertieften sich die konfessionellen Gräben und die Marienverehrung wird immer mehr zum Charakteristikum der katholischen Kirche. Die Protestanten hingegen zerstörten ihre Bilder und Statuen oder versteckten sie in sogenannten Götzenkammern.
Der Katalog stellt die wechselvolle Geschichte der Marienfrömmigkeit im Reformationsjahrhundert mit wertvollen Zeugnissen der Kunst wie auch der Theologie, Literatur und Musik aus rund 50 internationalen Museen, Archiven und kirchlichen Beständen vor.
Marx Collection. 40 Works. Hrsg.: Schallenberg, Nina. Engl. 2019. 192 S. fb. Abb. 22 x 17 cm. EUR 29,00. ISBN: 978-3-947563-23-4
Children and Dictators. Mit zahlr. n Aquarellen von Elisabeth Masé. Masé, Elisabeth. Engl. ; Dtsch.2019. 136 S. 32 x 24 cm. EUR 80,00. ISBN: 978-3-945237-40-3
Helmut Middendorf - Athens. Studio South. Beitr.: Bonami, Francesco; Cafopoulos, Catherine; Fokidis, Marina; Middendorf, Helmut; Weichardt, Jürgen. Dtsch.; Engl. 2019. 320 S. 251 fb. Abb. 31 x 24 cm. EUR 65,00. CHF 84,50 ISBN: 978-3-7356-0480-4
Anthrakothek (Vol. 2). Mohr, Ulrike. Dtsch.; Engl. 2019. 64 S. fb. Abb. 32 x 23 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-941644-09-0
Monte Verità. 1900 – der Traum vom alternativen Leben beginnt. Bollmann, Stefan. 2019. 320 S. 12 Abb. 20 x 13 cm. EUR 14,00. CHF 20,50 ISBN: 978-3-570-55406-7
Museen. Eine Kindheitserinnerung. Savoy, Bénédicte. 80 S. 21 x 13 cm. Greven Verlag, Köln 2019. EUR 10,00. ISBN: 978-3-7743-0904-3
Ensemble. Museum Frieder Burda/Centre Pompidou. Katalog zur Ausstellung im Museum Frieder Burda, Baden-Baden 2019. Beitr.: Léal, Brigitte; Minkmar, Nils; Müller, Markus; Schoog, Bernadette; Theinhardt, Maximilien; Castany, Florence; Ebner, Florian; Hochstuhl, Kurt. Dtsch.; Franz.2019. 240 S. 93 fb. Abb. 24 x 29 cm. EUR 45,00. CHF 54,90 ISBN: 978-3-86832-518-8
Neue Positionen. Verein der Berliner Künstlerinnen 1867. Hrsg.: Verein der Berliner Künstlerinnen 1867; Havemann, Anna. 2019. 224 S. 253 fb. Abb. 28 x 24 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0812-8 Imhof
Der Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 (VdBK) setzt sich seit mehr als 150 Jahren für die Anerkennung des Künstlerinnenberufs und die gleichberechtigte Teilhabe von Künstlerinnen in der Kunstwelt ein. Mit der aktuellen Publikation wird im Geiste dieser langjährigen Tradition das Schaffen der jetzigen Mitglieder vorgestellt und gewürdigt. Die im Katalog präsentierten 40 Künstlerinnen, die aus der ganzen Welt kommen und in Berlin leben und arbeiten, geben auf zwei Doppelseiten Einblicke in ihr Œuvre und laden im übertragenen Sinne in ihre Ateliers ein. Die verschiedenen künstlerischen Positionen, Handschriften und Arbeitsweisen ergeben ein faszinierendes und vielschichtiges Kaleidoskop, das auch viele Entwicklungen der Kunstszene Berlins spiegelt.
Der VdBK gehört zu den ältesten Kulturinstitutionen der Hauptstadt. Was es heißt, Teil dieser langen Tradition und Geschichte zu sein, zeigt ein Gespräch mit Vereinsmitgliedern.
Außerdem begeben sich zehn Künstlerinnen auf die Suche nach ehemaligen Vorstreiterinnen des Vereins, die ihnen als künstlerisches und menschliches Vorbild dienen. Ihre teils sehr persönlichen Texte nutzen sie um ihre künstlerische Position zu schärfen und die Leistungen der früheren Vereinsmitglieder oder deren politische und menschliche Haltung zu würdigen.
Zwei wissenschaftliche Beiträge ergänzen den Band mit zeitgenössischen und historischen Positionen und arbeiten das einmalige Wirken sowie die Errungenschaften des VdBK - damals wie heute - heraus.
Ulla Neuhaus. ullanaeus. ARTBOX.GALLERY. 2019. 16 S. EUR 19,90. ISBN: 978-3-03899-054-3
Emil Nolde. Eine deutsche Legende. - Der Künstler im Nationalsozialismus. Essay- und Bildband. Fulda, Bernhard. Hrsg.: Fulda, Bernhard; Ring, Christian; Soika, Aya. 2019. 384 S. 250 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 45,00. CHF 61,00 ISBN: 978-3-7913-5893-2
Emil Nolde. The Artist during the Third Reich. Fulda, Bernhard. Hrsg.: Fulda, Bernhard; Ring, Christian; Soika, Aya. Engl. 2019. 384 S. 250 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 45,00. CHF 61,00 ISBN: 978-3-7913-5894-9
Emil Nolde. Eine deutsche Legende - Der Künstler im Nationalsozialismus. Chronik und Dokumente. Soika, Aya; Fulda, Bernhard. Hrsg.: Fulda, Bernhard; Soika, Aya; Ring, Christian. 2019. 304 S. 200 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 45,00. CHF 61,00 ISBN: 978-3-7913-5895-6
Uche Okeke. Art in Development - A Nigerian Perspective.Okeke, Uche. Hrsg.: Uche-Okeke, Ijeoma; Siegert, Nadine. Engl. 2019. 176 S. EUR 59,00. ISBN: 978-3-947902-05-7
one year via art. Baum, Linda. Engl. ; Dtsch.; Dänisch. 2019. 40 S. zahlr. Abb. 30 x 21 cm. EUR 14,00. ISBN: 978-3-945880-41-8
Orte träumen in Farbe. Bilder 2000-2018. Schenkel, Elmar. 2019. 212 S. 21 x 21 cm. EUR 30,00. ISBN: 978-3-95817-041-4
Our Bauhaus. Memories of Bauhaus People. Droste, Magdalena; Friedewald, Boris. Engl. 2019. 336 S. 60 Abb. 21 x 14 cm. EUR 24,00. CHF 33,90 ISBN: 978-3-7913-8528-0
Pays de rêve. Die Kunst der Kronenhalle Zürich. Hrsg.: Ryser, Sibylle; Zürcher, Isabel. 2019. 132 S. 175 fb. Abb. 27 x 22 cm. EUR 39,00. CHF 51,50 ISBN: 978-3-7913-5847-5
Tanz!. Max Pechstein: Bühne, Parkett, Manege. Hrsg.: Fritz, Nicole; Lewey, Petra; Weise, Annika. 2019. 180 S. 162 fb. Abb. 28 x 23 cm. EUR 35,00. CHF 42,70 ISBN: 978-3-943616-60-6
Unterwegs in Baden. Lebenszeich(n)en von Verena Pfisterer-Ludwig mit Texten von Hans Pfisterer. Zeichnungen von Pfisterer-Ludwig, Verena; Text von Pfisterer, Hans. 2019. 112 S. Abb. 21 x 30 cm. EUR 21,80. ISBN: 978-3-95505-143-3
Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens. Regisseur Nancy, Hugues. 2019. 19 x 14 cm. EUR 9,90. ISBN: 978-3-8488-1046-8
Picasso: The Late Work.From the Collection of Jacqueline Picasso. Hrsg.: Westheider, Ortrud; Philipp, Michael. Engl. 2019. 248 S. 200 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 39,00. CHF 51,50 ISBN: 978-3-7913-5811-6
Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer / Alchemist and Stormer of the Skies. Ausst. Kat. Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Kornhoff, Oliver. Dtsch.; Engl. 2019. 200 S. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-522-8
Dirk Pleyer: Die exakte Suche nach dem Ungefähren. Ausstellung im Kunstverein Celle e.V.2019. 72 S. EUR 15,00. ISBN: 978-3-9818149-5-8
Polstermöbel und textile Raumausstattungen. Vom Handwerk zur Wissenschaft. Bothe, Rolf; Rietz, Andreas. 2019. 256 S. 425 fb. Abb. 28 x 22 cm. EUR 39,00. ISBN: 978-3-7954-3419-9 Schnell & Steiner
Seit langem fordern Kunsthistoriker und Restauratoren eine sachgerechte und praxisbezogene Untersuchung zu Polstermöbeln und textilen Raumausstattungen. Der Band bietet sowohl einen historischen Überblick von der Antike bis ins 20. Jahrhundert als auch konkrete Einblicke in das Handwerk eines Polsterers sowie verschiedene Polster- und Dekorationstechniken.
• Historische Polstermöbel als Kunstwerke und notwendige Bestandteile historischer Räume, die häufig zu museal präsentiert werden
• Anregungen für fachgerechte Restaurierungen, Renovierungen und stilgerechte Erneuerungen historischer Räume, Polster- und Dekorationsarbeiten
• Ein wichtiges Buch für Liebhaber schöner Möbel, Sammler, Restauratoren und Kunsthändler
The One Woman Group Exhibition. Maler Pontoppidan, Karen; Beitr.: Maurer-Zilioli, Ellen; Muhle, Maria. Engl. ; Dtsch.2019. 152 S. fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 29,90. ISBN: 978-3-95476-279-8
Die Zeichenschule 2020. Der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen. Zeichnungen von Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH. Engl. ; Dtsch.2019. 15 S. 37 x 36 cm. EUR 19,95. CHF 24,95 ISBN: 978-3-906212-44-9
Producing Futures. A Book on Post-Cyber-Feminisms. Himmer, Elsa; Munder, Heike; Preciado, Paul B.; Volkart, Yvonne; Walsh, Joanna. Hrsg.: Munder, Heike. Engl. 2019. 148 S. 48 fb. Abb. 24 x 18 cm. EUR 40,00. CHF 48,00 ISBN: 978-3-03764-553-6
POW & UP. Galerie Wedding, Berlin. Hrsg.: Müller-Tischler, Ute; Weißler, Sabine. Engl. 2019. 304 S. 154 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 35,00. CHF 45,50 ISBN: 978-3-7356-0579-5
Hans Purrmann. Kolorist der Moderne. Hrsg.: Vogel, Annette. Engl. ; Dtsch.2019. 168 S. 114 fb. Abb. 26 x 21 cm. EUR 39,90. CHF 48,70 ISBN: 978-3-7774-3364-6
Hans Purrmann. Vitality of Colour. Hrsg.: Vogel, Annette. Dänisch; Engl. 2019. 168 S. 114 fb. Abb. 26 x 21 cm. EUR 39,90. CHF 48,70 ISBN: 978-3-7774-3366-0
Franz Radziwill. Inszenierte Bildräume. Hrsg.: Denizel, Birgit; Beitr.: Henkel, Katharina; Schossig, Rainer B.2019. 88 S. 74 fb. Abb. 21 x 24 cm. EUR 26,80. CHF 34,80 ISBN: 978-3-7356-0571-9
Reinhold Rebhandl – Schatzkästlein Österreich. 43 Bilder. Rebhandl, Reinhold. Text: Jothady, Manisha. 2019. 104 S. Abb. 23 x 30 cm. EUR 40,00. CHF 69,00 ISBN: 978-3-99028-816-0
REDEN SCHWEIGEN WOVON. Zogmayer, Leo. Beitr : Baier, Karl; Müller-Funk, Wolfgang; Steiner, Barbara. Dtsch.; Engl. 2019. 96 S. zahlr. fb. Abb. EUR 21,40. ISBN: 978-3-903172-38-8
Kunstbildband Luca Rohleder, Werke Nº 1–100. BDSM Art intensive – Bondage, Discipline, Dominance, Submission, Sadism, Masochism. Rohleder, Luca. 2019. 208 S. 17 x 24 cm. EUR 49,99. CHF 59,99 ISBN: 978-3-9820125-4-4
Stella Ruask. SWISSARTEXPO. 2019. 12 S. EUR 18,90. ISBN: 978-3-03899-060-4
Ulrich Rückriem. Multiples 1969 bis heute. Ausst. Kat. Kunsthalle Bielefeld. Hrsg.: Meschede, Friedrich; Beitr.: Emmerichs, Nils; Jacobs, Rainer; Meschede, Friedrich. 2019. 208 S. 30 x 23 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-96098-585-3
Ein Magazin. Salon (10). Hrsg.: Theewen, Gerhard; Beitr.: Bragdon, Jonathan; Gerz, Jochen; Granoux, Pierre; Hilf, Almut; Kolle, Regine; Nannucci, Maurizio; Neumann, Hartmut; Rossner, Maximiian; Ullrich, Sophie; van Eeden, Marcel. Salon. Engl. 2019. 108 S. Abb. EUR 15,00. ISBN: 978-3-89770-514-2 Salon Verlag
Salon No.9 enthält eine Sammlung Originalbeiträge von Jonathan Bragdon, Jochen Gerz, Pierre Granoux, Almut Hilf, Regine Kolle, Maurizio Nannucci, Hartmut Neumann, Maximilian Rossner, Sophie Ullrich, Marcel van Eeden.
Sammlung Marx. 40 Werke. Hrsg.: Schallenberg, Nina. 2019. 192 S. fb. Abb. 22 x 17 cm. EUR 29,00. ISBN: 978-3-947563-19-7
Saved Images. Beitr.: Durand, Oriane; Renton, Andrew; Thorel, Benjamin; Watson, Sam; Hrsg.: Dortmunder Kunstverein. Dtsch.; Engl. 2019. 288 S. fb. Abb. 27 x 22 cm. EUR 34,90. ISBN: 978-3-95476-272-9
Christoforos Savva. Untimely on Time. Hrsg.: SPEL State Gallery of Contemporary Art Cyprus. Neugriechisch; Engl. 2019. 288 S. 140 Abb. EUR 48,00. ISBN: 978-3-7757-4598-7
Oskar Schlemmer. Das Bauhaus und der Weg in die Moderne. Trümper, Timo; Conzen, Ina. Hrsg.: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha. 2019. 96 S. 27 x 21 cm. EUR 24,00. CHF 31,60 ISBN: 978-3-89790-558-0
Idylle und Apokalypse - Rudolf Schlichters Landschaften. Hrsg.: Hesslinger, Mark R.2019. 108 S. 80 Abb. 24 x 22 cm. Gb. EUR 22,00. ISBN: 978-3-87800-127-0
Christoph Schlingensief und die Avantgarde. Hrsg.: Knapp, Lore; Lindholm, Sven; Pogoda, Sarah. 2019. 341 S. 16 z. T. fb. Abb. 24 x 16 cm. Kt. EUR 89,00. CHF 107,70 ISBN: 978-3-7705-6413-2
Christoph Schlingensief und die Avantgarde. Hrsg.: Knapp, Lore; Lindholm, Sven; Pogoda, Sarah. 2019. 341 S. 16 z. T. fb. Abb. 24 x 16 cm. EUR 89,00. ISBN: 978-3-8467-6413-8
Hans Schmid: Werke 1950 - 2008. Jenny, Hannes; Held, Hans Peter; Schütz, Andrin. 2019. 272 S. 30 x 24 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-907095-07-2
Andreas Schmitten. Nothing New. Ausst. Kat. Kunstpalais Erlangen, 2019. Rencontres de la Photographie, Arles, 2019. Hrsg.: Deiss, Amely; Beitr.: Schmitten, Andreas. Engl. 2019. 160 S. 28 x 18 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-96098-579-2
Vom Mut Farbe zu bekennen. Schroeder-Rose, Anne Claire. 2019. 110 S. EUR 29,90. ISBN: 978-3-9820845-0-3
Bilder des Bernd Schubert. Schubert, Bernd. 2019. 24 S. 14 fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 20,00. CHF 28,90 ISBN: 978-3-7494-5611-6
Schwarzwald-Geschichten / Black Forest Stories. Hrsg.: von Stockhausen, Tilmann; Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum. Dtsch.; Engl. 2019. 224 S. 109 fb. Abb. 28 x 24 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0579-0 Imhof
Kaum eine deutsche Kulturlandschaft ist mit so vielen Sehnsüchten und Klischees behaftet wie der Schwarzwald. Ihm widmet sich im Augustinermuseum eine umfangreiche Sammlung von Gemälden des 19. und 20. Jahrhunderts. Viele Werke feiern die Schönheit der Landschaft oder beschreiben Traditionen. Gleichzeitig erzählen sie aber auch Geschichten vom Leben der Menschen, von Veränderungen der Natur und von den Widrigkeiten des Wetters. Der Katalog zur Ausstellung „Schwarzwald-Geschichten / Black Forest Stories“ bringt rund 70 Gemälde zum Sprechen. Anschaulich stellt er unter anderem Bilder von Emil Lugo, Hans Thoma und Franz Xaver Winterhalter sowie von Künstlern der Gutacher Malerschule wie Wilhelm Hasemann und Curt Liebich vor.
Norbert Schwontkowski visuel poetry. Sammlung Brigitte und Udo Seinsoth. Beitr.: Seinsoth, Udo; Seinsoth, Karin; Beßling, Rainer. Engl.; Dtsch. 308 S. fb. Abb. Salon Verlag, Köln 2019. EUR 30,00. ISBN: 978-3-89770-535-7 Salon Verlag
Zum 70. Geburtstag des Malers Norbert Schwontkowski (1949-2013) erscheint die Publikation „Norbert Schwontkowski, visuel poetry. Sammlung Brigitte und Udo Seinsoth“. Seit den frühen achtziger Jahren bis zu seinem Tode 2013 war der Künstler seiner ersten Galerie Beim Steinernen Kreuz in Bremen eng verbunden. In der über 30 jährigen Zusammenarbeit entstand eine Sammlung, die in diesem Katalog erstmals umfassend dokumen- tiert ist und Einblicke in die Entwicklung des Künstlers gibt. Neben Leinwänden finden sich eine große Zahl von Arbeiten auf Papier, Druckgrafiken und Mappen, Künstlerbücher und vieles mehr. Die umfangreiche bebilderte Publikation bietet eine Nahaufnahme des poetischen Schwontkowski-Sounds.
Scores and Sculptures. Maler Geppert; Beitr.: Butte, Maren; Seyfarth, Ludwig. Engl. ; Dtsch.2019. 128 S. fb. Abb. 23 x 17 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-95476-287-3
Sediment / Klaus Honnef. Materialien und Forschungen zur Geschichte des Kunstmarkts / Von der Konzeptkunst zur Fotografie. Hrsg.: ZADIK. 2019. 242 S. zahlr. Abb. 30 x 21 cm. EUR 36,90. CHF 42,90 ISBN: 978-3-947449-44-6
Jahresbericht der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen 2018. Beitr.: Hipp, Elisabeth; Schawe, Martin; Zechel, Anja; Hrsg.: Maaz, Bernhard. 2019. 240 S. zahlr. fb. Abb. 21 x 30 cm. . ISBN: 978-3-9816500-7-5
the first book of ostfug. stickers and art. ostfug, don. Engl. 2019. 188 S. 152 fb. Abb. 21 x 15 cm. Pb. EUR 39,99. CHF 53,90 ISBN: 978-3-7494-3522-7
Stilkunde / Spätmittelalter und Neuzeit. . 2019. 150 S. 88 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-137787-2
Vivian Suter. Beitr.: Quaytman, R. H.; Davey, Moyra: Szymczyk, Adam. Engl. 2019. 352 S. 205 Abb. EUR 48,00. ISBN: 978-3-7757-4551-2
Techne. Berlin - Porto Alegre 2019. Hrsg.: Becker, Sandra; Tedesco, Elaine; Designed von Rutishauer, Franziska. Dtsch.; Portugiesisch. 2019. 60 S. 30 x 21 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-938457-37-5
TechnoCare. Gruen, Lori; Niermann, Ingo; Zenker, Friederike. Hrsg.: Brandl, Katharina; Zenker, Friederike. Dtsch.; Engl. 2019. 64 S. 21 x 15 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-53-8
The Elegance of Hosokawa. Tradition of a Samurai Family. Hrsg.: Zorn, Bettina. Engl. 2019. 146 S. 130 fb. Abb. 30 x 25 cm. EUR 39,90. CHF 48,70 ISBN: 978-3-7774-3352-3
Franz Traunfellner. Die kulturelle, kunsthistorische Bedeutung von Franz Traunfellner im Kontext des Waldviertels und des zwanzigsten Jahrhunderts. Troppko mult., Mag. Dr. Herwig K.2019. 204 S. 112 fb. Abb. 30 x 21 cm. Gb. EUR 89,00. CHF 119,00 ISBN: 978-3-7494-5002-2
Unser Bauhaus - Bauhäusler und Freunde erinnern sich. Droste, Magdalena; Friedewald, Boris. 2019. 336 S. 60 Abb. 21 x 14 cm. EUR 24,00. CHF 33,90 ISBN: 978-3-7913-8527-3
Auf den Spuren von Heinrich Vogeler. Bresler, Siegfried. 2019. 148 S. 31 z. T. fb. Abb. 19 x 13 cm. Kt. EUR 14,90. ISBN: 978-3-7961-1925-5
Silke Wagner: Migration und Pflanze. Kat. Kunstverein Heilbronn zur Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn. Hrsg.: Löbke, Matthia; Sand, Gabriele; Beitr.: Bucher, Annemarie; Breunig, Thomas; Paul, Jobst; Röhmhild, Regina. 2019. 248 S. 80 fb. Abb. 22 x 13 cm. EUR 24,80. ISBN: 978-3-86442-277-5
Ewald Walser – Aufgefangene Zeit. [Arbeiten von 1975 bis 2018]. Walser, Ewald. 2019. 236 S. fb. Abb. 28 x 24 cm. EUR 34,00. CHF 59,00 ISBN: 978-3-99028-820-7
Wechselwirkungen. Kunst im Kontext der Inklusionsdebatte. Hrsg.: Daners, Peter; Poppe, Frederik; Schank, Annika; Schmitt, Melanie. 2019. 190 S. Abb. 24 x 17 cm. EUR 24,90. CHF 28,90 ISBN: 978-3-947449-40-8
Alberto Giacometti und Vincent van Gogh: Wege der Erlösung – durch Finsternis zum Licht. Bertling Biaggini, Claudia. 2019. 144 S. 26 x 20 cm. EUR 39,90. CHF 48,00 ISBN: 978-3-7165-1852-6
Neues Museum Weimar. Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900. Hrsg.: Föhl, Thomas; Holler, Wolfgang; Walter, Sabine. 2019. 160 S. 160 Abb. 23 x 15 cm. EUR 9,90. CHF 13,30 ISBN: 978-3-7774-3277-9
Neues Museum Weimar. Van de Velde, Nietzsche and Modernism around 1900. Hrsg.: Föhl, Thomas; Holler, Wolfgang; Walter, Sabine. Engl. 2019. 160 S. 160 fb. Abb. 23 x 15 cm. EUR 9,90. CHF 13,30 ISBN: 978-3-7774-3278-6
reflexionen 3. Die Malerin und Bildhauerin Anne-Gret Winkler. Winkler-Marxen, Bettina. 2019. 112 S. 112 fb. Abb. 21 x 21 cm. Pb. EUR 29,99. CHF 40,90 ISBN: 978-3-7494-5251-4
Unser (Art) Wonnegau. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Wormser Kulturzentrum. Maler Künstlergruppe „Art Wonnegau“. 2019. 24 S. 19 fb. Abb. 15 x 15 cm. Geheftet. EUR 4,00. ISBN: 978-3-947884-00-1
Rupert Zach. Lehrer aus Berufung - Künstler aus Leidenschaft. Andreas, Roider. 2019. 92 S. Abb. , Rupert Zach. 21 x 21 cm. EUR 19,90. ISBN: 978-3-86512-160-8
Zwischenräume. Ausstellung Zwischenräume - Kulturzentrum Eppendorf. Hrsg.: Tabbert, Thomas Tankred. 2019. 156 S. 21 x 15 cm. EUR 14,95. ISBN: 978-3-9820707-1-1
Das Bergische Museum Schloss Burg an der Wupper [Solingen]. Roselt, J. Christof. 2019. 84 S. 52 z. T. fb. Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-081817-8
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]