KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Orte und Regionen] [Neuerscheinungen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Neuerscheinungen in Orte und Regionen

Aachen. Der Dom. Kleine Kunstführer / Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (2775). Minkenberg, Georg. Illustriert von Siebigs, Pit. 2019. 54 S. 1 Grundriss, 1 Zeittafel, 43 fb. Abb. 17 x 12 cm. EUR 4,50. ISBN: 978-3-7954-6891-0 Schnell & Steiner
Aachen. The Cathedral. Minkenberg, Georg. Illustriert von Siebigs, Pit; Übersetzt von Dias-Hargarter, Manjula. Kleine Kunstführer / Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (2775e). 2019. Engl. 54 S. 1 Grundriss, 1 Zeittafel, 43 fb. Abb. 17 x 12 cm. EUR 4,50. ISBN: 978-3-7954-6892-7 Schnell & Steiner
The „small guides“ illustrate churches, monasteries, palaces, castles, regions with a special artistic background, cities and museums in Europe. When collected, they supply a richly illustrated topographical library of European art treasures.
On the basis of current research, the „small guides“ give an informed overview on history, architects, style, epoch and the significance of images of the respective places. The texts are concise and intelligible for all and may be read in the time at the disposal for a visit. The modern layout and the brilliant photographs make the reader to delight in the lecture and to resume it at home.
As a supplement to the „small guides“, more than 270 „big guides“ have been published up to now. They offer more detailed information in a bigger format. Some monuments are presented by audio books or audio guides for iPhones or smartphones, produced by our subsidiary company Artguide.
Allgäu. Museum für Zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth. Hechelmann, Friedrich; Kunerth, Diether; Reisacher, Philipp. 2019. 76 S. EUR 20,00. ISBN: 978-3-927003-76-7
800 Jahre Stadtrecht für Annweler. Studien zur Vorgeschichte, Wirkung und Folgen der Verleihung des Stadtrechts duch König Friedrich II. am 14. September 1219. Hrsg.: Trifelsverein e.V. 2019. 240 S. 23 x 17 cm. EUR 18,00. ISBN: 978-3-9819630-4-5
Bamberg. Militär und Stadt. Veröffentlichungen des Bayerischen Armeemuseums (17). Hrsg.: Wiesemann, Gabriele; Freitag, Sabine. 2019. 192 S. 104 meist fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 19,95. CHF 22,90 ISBN: 978-3-7319-0893-7 Imhof
Bamberg blickt auf eine lange Tradition als Garnisonstadt zurück. Über mehrere Jahrhunderte war Militär in der Stadt stationiert. Ulanen, die auf ihren Pferden zum Exerzierplatz ritten, gehörten ebenso zum alltäglichen Stadtbild wie die Musikkapelle der Infanterie, die das kulturelle Leben bereicherte. Die Stadtgesellschaft nahm Anteil, wenn die Truppen schwer bewaffnet in den Krieg ausrückten oder wieder heimkehrten. Das stetig expandierende Militär war einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Bamberg und die umfangreichen Kasernen sind die größten Gebäude, die hier in staatlichem Auftrag je gebaut wurden. Erstmals wird die Militärgeschichte Bambergs umfassend und anhand vieler Quellen präsentiert. Die Beiträge namhafter Autoren behandeln die Baugeschichte der Kasernen, die enge Beziehung zwischen Militär und Stadtgesellschaft im Kaiserreich, die Truppenverminderung in der frühen Weimarer Republik, die Wiederaufrüstung im Dritten Reich, ein Beispiel für amerikanische Kulturdiplomatie nach 1945 und schließlich die Präsenz der U. S. Army bis 2014. Der Band ist mit zahlreichen, aus den Archiven erschlossenen Plänen, Fotos und Zeitungsausschnitten reich bebildert.
Bremen – Highlights. König, Johann-Günther. Fotos von Stöver, Martin. 2019. Dtsch.; Engl. 96 S. fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 12,90. ISBN: 978-3-7961-1057-3
Dänemark und der Hausbau im Norden. Jahrbuch für Hausforschung (64). Hrsg.: Arbeitskreis für Hausforschung e. V. 2019. 304 S. 585 meist fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0713-8 Imhof
Das Jahrbuch zur Tagung in Aarhus versammelt 19 Beiträge zum Hausbau in Dänemark und den angrenzenden Regionen: Im Mittelpunkt steht das Gastland der Jahrestagung 2013, die denkmalrechtlichen Voraussetzungen und Forschungstraditionen werden ebenso erläutert wie die Entwicklung des Holzbaus seit dem späten Mittelalter. Das Augenmerk gilt den prächtigen Fachwerkhäusern der Renaissance, die bis heute das Stadtbild von Aarhus und Ribe prägen, sie repräsentieren in ihrer Kombination aus niederdeutschen Schmuckelementen und dänischer Hochrähmzimmerung die Brückenfunktion Dänemarks zwischen Mittel- und Nordeuropa. Eine besondere Bedeutung kommt seit der Renaissance auch den Niederlanden zu, die nicht nur als protestantischer Bündnispartner, sondern auch als Herkunftsregion zahlreicher Handwerker einen großen Einfluss auf die Baukunst des Nordens hatte. Nach den schweren Niederlagen Dänemarks in den nordischen Kriegen übernahm Schweden die Vormachtstellung im Ostseeraum, unter schwedischer Herrschaft entstanden bedeutende Wohn- und Repräsentationsbauten auch in Mecklenburg und Vorpommern. Der Band wird mit einem Blick auf die Franckeschen Anstalten in Halle abgerundet, die als Vorbild für die modernen Einrichtungen der Sozialfürsorge in Skandinavien dienten.
Unterwegs im romantischen Donau- und Altmühltal. Rainer Schneck. 2019. Engl.; Dtsch. 128 S. 90 Abb. 25 x 21 cm. EUR 19,95. ISBN: 978-3-7954-3498-4 Schnell & Steiner
Diese kleine Bilderbuch-Reise rund um Kelheim führt uns sowohl zu abgelegenen, idyllischen Ortschaften als auch zu pulsierenden Städten, stets eingebettet in die abwechslungsreichen Landschaften des Donau- und Altmühltals.
This little Picturebook takes us to remote idyllic places as well as to busy towns, always embedded in the varied landscapes of the Danube and Altmühl valleys.
Die Schönen vom Lande 2020. Dorfkirchen in Brandenburg. Zusammengestellt von Thalheim, Gerlinde. 2019. 12 S. 24 x 21 cm. EUR 14,90. ISBN: 978-3-86795-155-5 Monumente Verlag
Unser Lieblingskalender: „Die Schönen vom Lande“ folgt diesmal Fontanes Spuren in Brandenburg.
Kloster Eberbach. Einsingbach, Wolfgang. Riedel, Wolfgang. 2019. 24 S. 14 fb. Abb. 17 x 12 cm. EUR 3,00. ISBN: 978-3-422-98175-1
Die Paulskirche in Frankfurt am Main. Denkmal für den Aufbau Deutschlands. Bartetzko, Dieter. Hrsg.: Lixenfeld, Elmar. 2019. 80 S. 70 Abb. 24 x 16 cm. Gb. EUR 9,80. CHF 27,50 ISBN: 978-3-7845-4475-5 Langewiesche - Königstein
Bartetzko stellt die gesamte Geschichte dieses Bauwerks von 1782 bis 1998 im Spannungsfeld zwischen Traditionalisten und Modernisten dar. Dabei würdigt der Autor besonders das leidenschaftliche Ringen der Jahre 1945 bis 1948 um den Wiederaufbau sowie die Raumkonzeption und die Auffassung von ‘interpretierender Denkmalpflege’ der Architekten um Rudolf Schwarz.
Paulskirche [Frankfurt]. Eine politische Architekturgeschichte. A Political Story of Architecture. Hrsg.: Liesner, Maximilian; Sturm, Philipp; Cachola Schmal, Peter; Kurz, Philip. 2019. Dtsch.; Engl. 160 S. Abb. 27 x 20 cm. EUR 39,00. ISBN: 978-3-89986-315-4
Wahlstube des Frankfurter Römers. Kunststücke des historischen museums frankfurt. Cilleßen, Wolfgang P.; Schamschula, Aude-Line. 2019. 116 S. 25 x 20 cm. EUR 18,00. ISBN: 978-3-96320-031-1
Hamburg in 66 Objekten. Hrsg.: Hartz, Cornelius. 2019. 168 S. zahrl. Abb. 21 x 14 cm. EUR 16,99. ISBN: 978-3-7700-2116-1
Zeitenwende 1400. Hildesheim als europäische Metropole um 1400. Hrsg.: Höhl, Claudia; Hrsg.: Lutz, Gerhard. 2019. 432 S. 200 Abb. 26 x 21 cm. EUR 35,00. ISBN: 978-3-7954-3462-5 Schnell & Steiner
In den Jahrzehnten um 1400 erlebte Norddeutschland eine kulturelle Blüte. Nicht zuletzt die Stadt Hildesheim als Bischofssitz hatte daran einen zentralen Anteil. Damals wurden entscheidende Weichenstellungen an der Schwelle zur Moderne gelegt.
Die Region Minase im Spannungsfeld der Interessen von Hofadel, Klerus und Kriegeradel. Asien- und Afrikastudien der Humboldt-Universität zu Berlin (52). Brochlos, Astrid. Japanische Grundherrschaft im 12. bis 16. Jahrhundert. 2019. 149 S. 2 Abb., 3 Tabellen. 24 x 17 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-447-11277-2 Harrassowitz Verlag
Astrid Brochlos liefert mit ihrer neuen Studie eine Fortsetzung ihrer Untersuchungen zur Grundherrschaft in Japan (Grundherrschaft in Japan: Entstehung und Struktur des Minase no shō, AAS 8, Harrassowitz Verlag 2001). Nach der Analyse der Entfaltung einer monastischen Grundbesitzung im heianzeitlichen Japan wird nun die weiterführende Frage behandelt, wie die Hauptkräfte des japanischen Mittelalters – Hofadel, Kriegeradel, Klerus – in der nachfolgenden Kamakura- und Muromachi-Zeit agierten und interagierten und wie sich die Ereignisse und Prozesse jener Zeit auf die Landbesitzstrukturen auswirkten. Im Fokus stehen die weitere Entwicklung und die Umstände des Niedergangs des monastischen Minase-Gutes. Ergänzend werden die Quellen einer gleichnamigen Nachbardomäne ausgewertet, die jedoch nicht mit dem Klerus sondern über das Kaiserhaus mit dem Hofadel verbunden war. So können Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Situation der Domänen der traditionellen Eliten Hofadel und Klerus aufgezeigt werden. Die überlieferten Schriftdokumente beider Minase-Güter wurden in dieser Untersuchung erstmals vollständig zusammengestellt, analysiert, kommentiert und in eine westliche Sprache übersetzt. Zusammen mit der Vorgängerstudie beleuchten sie den Zeitraum vom 8. bis 16. Jahrhundert und zeichnen (trotz zeitlicher Schwankungen in Quantität und Aussagekraft) wie wenige andere Konvolute ein Gesamtbild der shōen-Entwicklung von den Anfängen bis zu ihrem Untergang.
Japan. Der illustrierte Guide. Reggiani, Marco. Illustriert von Ferrero, Sabrina. 2019. 224 S. 224 fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 24,00. CHF 33,90 ISBN: 978-3-7913-8614-0
Kloster Lorsch und seine Bauten. Abb. aus fünf Jahrhunderten. Schriften zum Kloster Lorsch (4). Papajanni, Katarina. Hrsg.: Schuller, Ing. Manfred. 2019. Engl.; Dtsch. 200 S. 160 fb. Abb. EUR 49,95. ISBN: 978-3-7954-3322-2 Schnell & Steiner
Zum ersten Mal in einem großformatigen Band zusammengestellt illustrieren 160 Bilder – Stiche und Gemälde sowie historische und moderne Lagepläne und Bauaufnahmen – eindrucksvoll die Entwicklung des ehemaligen Reichsklosters Lorsch von der karolingischen Benediktinerabtei zur UNESCO-Welterbestätte.
Schätze der Universität zu Köln. Hrsg.: Marx, Peter W.; Neuhausen, Hubertus. 2019. 232 S. EUR 28,00. ISBN: 978-3-7743-0915-9
Abb.stöckchen. - ein junger Stadtteil B458Kölns mit Geschichte. Winfried, Ohlerth. 2019. 180 S. EUR 22,80. ISBN: 978-3-935735-55-1
Kurländer Palais. Jugenderinnerunen an eine Dresdner Sehenswürdigkeit. Klieme, Günter. 2019. 122 S. Abb.. 20 x 12 cm. EUR 9,90. ISBN: 978-3-933109-55-2
L’Office fédéral du sport à Macolin. Mengisen, Walter; Mosimann, Reto; Schnell, Dieter; Schwendimann, Martin. 2019. Franz. 48 S. 21 x 14 cm. CHF 16,00 ISBN: 978-3-03797-379-0
Das Bundesamt für Sport in Magglingen. Mengisen, Walter; Mosimann, Reto; Schnell, Dieter; Schwendimann, Martin. Redaktion Christ, Jasmin. 2019. 48 S. 21 x 14 cm. CHF 16,00 ISBN: 978-3-03797-377-6
Marksburg [Braubach] and Philippsburg. Backes, Magnus. 2019. Engl. 32 S. 17 fb. Abb. EUR 3,00. ISBN: 978-3-422-98176-8
Schlosskinder. [Mats Staub. Schlossmuseum Molsdorf]. Hrsg.: Opitz, Silke. 2019. 102 S. EUR 25,00. ISBN: 978-3-95763-465-8
Notre-Dame de Paris. Der Bildband zur bekanntesten gotischen Kathedrale der Welt. Gauvard, Claude. Fotos von Laiter, Joël. 2019. . EUR 14,99. CHF 18,00 ISBN: 978-3-641-25895-5
Notre-Dame de Paris. Der Bildband zur bekanntesten gotischen Kathedrale der Welt. Gauvard, Claude. Fotos von Laiter, Joël. 2019. 240 S. 120 Abb. 31 x 24 cm. EUR 25,00. CHF 35,90 ISBN: 978-3-8094-4176-2
NYT. 36 Hours. Europa. 3. Auflage. Hrsg.: Ireland, Barbara. 2019. 672 S. 24 x 17 cm. Pb. EUR 30,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-8365-7565-2
Quedlinburg im frühen und hohen Mittelalter. Alt-Europäische-Forschungen (Band 8). Hrsg.: François, Bertemes; Gärtner, Tobias. 2019. Engl.; Dtsch. 745 S. fb. Abb. 30 x 21 cm. Gb. EUR 89,00. ISBN: 978-3-95741-087-0
Ein Tag in Regensburg. Opatoshu, Joseph. Hrsg.: Koller, Sabine. 2019. 144 S. 15 Abb. 21 x 14 cm. EUR 19,95. ISBN: 978-3-7917-3044-8
150 Jahre Vollendung der Regensburger Domtürme 1869 - 2019. Ausstellungskataloge / Bischöfliches Zentralarchiv und Bischöfliche Zentralbibliothek Regensburg (40). Hrsg.: Bischöfliche Zentralbiliothek Regensburg; Camilla Weber. 2019. 80 S. 81 meist fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-7954-3497-7 Schnell & Steiner
Begleitband zur Ausstellung in der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg St.-Peters-Weg 11–13, September 2019.
Heilig Geist Kirche Insel Reichenau. Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Müller, Holger. 2019. 77 S. EUR 5,90. ISBN: 978-3-948424-18-3
Mitteldeutsche Residenzen. Neuere Forschungen. Hrsg.: Helten, Leonhard; Neugebauer, Anke; Schirmer, Uwe. 2019. 256 S. z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 28,00. CHF 39,20 ISBN: 978-3-96311-231-7
Schlösser und Burgen in Sachsen-Anhalt. Bild-Text-Band. Bollmann, Henrik. 2019. 128 S. fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 16,00. CHF 22,40 ISBN: 978-3-96311-224-9
Sassnitzer Ansichten – Sassnitzer Alltag. aus der Fotosammlung des Stadtarchivs Sassnitz. Biederstaedt, Frank. Hrsg.: Stadtarchiv Sassnitz. 2019. 112 S. Abb. 24 x 17 cm. EUR 14,90. ISBN: 978-3-939680-54-3
Erbauer einer Kathedrale. 1000 Jahre Straßburger Münster. Bengel, Sabine; Nohlen, Marie-José; Potier, Stéphane; Kelhetter, Clément; Wendling, Philippe. 2019. 288 S. 35 x 26 cm. EUR 45,00. ISBN: 978-3-96176-085-5
Die Straße der Romanik. Bild-Text-Band. Pantenius, Michael. Kaps, Sebastian. 2019. 128 S. fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 16,00. CHF 22,40 ISBN: 978-3-96311-207-2
Treppauf – Treppab. Stuttgarter Stufennotizen. Schmid, Christina; Fessler, Sabine. 2019. 200 S. Zeichnungen von Sabine Fessler. 15 x 11 cm. EUR 22,00. CHF 25,00 ISBN: 978-3-9821198-0-9
Treppauf – Treppab. Stuttgarter Stäffeleskarte. Schmid, Christina; Fessler, Sabine. 2019. 2 S. 15 x 11 cm. EUR 8,00. CHF 10,00 ISBN: 978-3-9821198-1-6
Lost Places in Thüringen. Die Faszination des Verfalls. Schmidt, Markus. 2019. 168 S. 27 x 23 cm. Gb. EUR 29,99. CHF 41,50 ISBN: 978-3-96303-116-8
St. Maria Magdalena Tiefenbronn. Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Köhler, Mathias. 2019. 67 S. EUR 5,90. ISBN: 978-3-948424-09-1
Non Garden Book Villa Romana [Florenz]. Hrsg.: Stepken, Angelika. 2019. . EUR 18,00. ISBN: 978-3-00-063263-1
Burg und Theklaberg in Welden. Archäologie und Geschichte im Laugnatal. Päffgen, Bernd; Mahnkopf, Gisela. Hrsg.: Markt Welden. 2019. 112 S. z. T. fb. Abb. EUR 14,80. ISBN: 978-3-9820130-5-3
Lost Places in Wien. Die Faszination vergessener Orte. La Speranza, Marcello. 2019. 168 S. 27 x 23 cm. Gb. EUR 29,99. CHF 41,50 ISBN: 978-3-96303-106-9
Alte Kirche Wilferdingen. Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Tabea, Mußgnug. 2019. 37 S. EUR 5,90. ISBN: 978-3-948424-03-9
Baden in Kunst und Geschichte. Luckenbach, H. 2019. 80 S. 86 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-486-74299-2
Der Landkreis Barnim. Eine Kreiskunde. Hrsg.: Heine, Brigitta; Neitmann, Klaus. 2019. 352 S. 385 meist fb. Abb. 29 x 21 cm. Gb. EUR 26,00. ISBN: 978-3-95410-236-5
Die Jakobskapelle in Brandenburg an der Havel. Eine Bau- und Nutzungsgeschichte. Hrsg.: Karg, Detlef. 2019. 136 S. 104 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. Pb. EUR 20,00. ISBN: 978-3-95410-218-1
Repräsentationsbau für Rat, Stadt und Land. Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte (169). Köhl, Sascha. Das Brüsseler Rathaus. 2019. 224 S. 192 z. T. fb. Abb. 30 x 22 cm. EUR 49,95. CHF 57,40 ISBN: 978-3-7319-0613-1 Imhof
Das ab 1401 errichtete Brüsseler Rathaus setzte mit seiner reichen Gestaltung und Ausstattung neue Maßstäbe für den Kommunalbau in den Niederlanden, aber auch in weiten Teilen Europas. Die vorliegende Studie widmet sich der Frage nach den Ursachen für die außergewöhnliche Qualität dieses Rathauses. Sie beleuchtet die historische Ausgangssituation des Bauvorhabens, nähert sich den Intentionen der Bauherren und arbeitet die Bedeutung des Bauwerks im Kontext der öffentlichen Architektur Westeuropas heraus. Die Studie eröffnet damit neue Deutungsperspektiven für den mittelalterlichen Kommunalbau und entwirft ein ungeahnt vielschichtiges Bild des Brüsseler Rathauses, dessen besondere Qualität nicht allein auf seiner kommunalen Funktion als Sitz der Ratsherrschaft, sondern auch auf der territorialen Bedeutung Brüssels als Hauptstadt des Herzogtums Brabant gründet: Das Brüsseler Rathaus war Repräsentationsbau für Rat, Stadt und Land.
Das Alte Land. Ein Porträt. Falkenberg, Oliver; Sundmaeker, Linda. 2019. Dtsch.; Franz.; Engl. 60 S. 20 x 20 cm. Gb. EUR 9,90. CHF 18,00 ISBN: 978-3-86108-960-5
Das Tal der Fulda aus der Luft. Von der Wasserkuppe über Fulda, Bad Hersfeld, Rotenburg, Melsungen und Kassel nach Hann. Münden. Bogner, Franz X. 2019. 144 S. 248 fb. Abb. 27 x 22 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0884-5 Imhof
Die Fulda ist einer der beiden dominanten Quellflüsse der Weser, die bekanntlich in Hann. Münden den Namen lassen müssen. Sie durchfließt eine enorme Spannbreite an einzigartigen Landschaften im Osten und Norden Hessens. Mit ihrer Quelle an der Wasserkuppe, sozusagen dem Dach Hessens, legt die Fulda einen atemberaubenden Weg zurück, hat Perlen an Siedlungen an den Ufern und gibt nicht wenigen ökologischen Kleinoden in ihrem Tal eine Heimat. Der vorliegende Luftbildband hat also viel zu tun, um mit emotionalen Luftbildern einen aussagekräftigen Bogen über all die einmaligen Landschaften des Naturparks zu spannen. Diese Aufgabe ist gelungen, das Porträt reiht sich damit in die lange Reihe der erfolgreichen Kultur- und Natur-Luftbildbände des Autors ein und hilft aus der ungewohnten Perspektive der „Augen der Götter“ zum Überblick im wahrsten Sinn des Wortes auf das größere Ganze. Ausgewählte Ortsporträts helfen die großartige Naturgeschichte des Flusses zu verstehen: Hier schlägt sozusagen das Herz der Mitte Deutschlands. Sehen Sie selbst, hier ist es gut sein!
Dresden. Dresden-Abb. mit dem besten Werk aller Zeiten: Gerechtigkeit. Schubert, Bernd. 2019. 76 S. 76 fb. Abb. 22 x 22 cm. Gb. EUR 32,99. CHF 44,90 ISBN: 978-3-7494-8201-6
Historische Betrachtungen über die Kunst im Elsaß. Dehio, Georg. 2019. 16 S. EUR 109,95. ISBN: 978-3-486-73797-4
Geschichte Elsaß-Lothringens. Stählin, Karl. 2019. 295 S. 4 Abb. EUR 148,00. ISBN: 978-3-486-74556-6
Emden - Zerstörung und Wiederaufbau September 1944. Triptychon - Ein Maler erinnert sich. Sieben, Michael. Künstler: Olthoff, Bodo. 2019. 36 S. fb. Abb. EUR 12,00. ISBN: 978-3-7308-1593-9
Halb Europa in Brandenburg. Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen. Hrsg.: Asche, Matthias; Zeiger, Antje; 2019. 300 S. zahlr. fb. Abb. 24 x 16 cm. EUR 30,00. ISBN: 978-3-86732-323-9 Lukas
Die Mark Brandenburg gehörte zu den am stärksten vom Dreißigjährigen Krieg verwüsteten Gebieten. Diese zogen sich wie ein breiter Streifen von Nordost- über Mitteldeutschland bis an den Mittel- und Oberrhein. Nachdem der junge brandenburgische Kurfürst Friedrich Wilhelm im März 1643 nach langen Jahren im Kriegsexil in seine Stammlande zurückgekehrt war, musste er feststellen, dass diese gründlich ruiniert waren. Dort hatte der Krieg vor allem in den 1630er Jahren nach dem Einfall des schwedischen Königs Gustav II. Adolf in Pommern besonders heftig gewütet.
Mehr noch als in den Städten hatten die Menschen in den Dörfern und unbefestigten Flecken unter den Söldnerheeren zu leiden gehabt. Die ständigen Durchmärsche des Kriegsvolks, dessen Einquartierungen und Übergriffe führten zu Hungersnöten, Pestwellen und Massenflucht der Zivilbevölkerung. Der Wiederaufbau der Mark Brandenburg sollte sich, auch wenn er schon in den letzten Kriegsjahren eingesetzt hatte, wegen des wirtschaftlichen Zusammenbruchs, der massiven Zerstörungen und der enormen Menschenverluste als äußerst langwierig erweisen.
Die in den Kriegswirren erlittenen Traumata der Menschen prägten – nicht nur in Branden¬burg – bis zum Ersten Weltkrieg die Erinnerungskultur der nachfolgenden Generationen.
Arp-Schnitger-Orgel. Große Kunstführer / Städte und Einzelobjekte (291). Golon, Peter; Kespohl, Hilger; Schröder, Dorothea; Wegscheider, Kristian. Hamburg-Neuenfelde, St. Pankratius. 2019. 48 S. 50 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-7954-3461-8 Schnell & Steiner
Anlässlich der 300. Wiederkehr seines Todestages wird die Arp-Schnitger-Orgel in der St. Pankratius-Kirche in Hamburg- Neuenfelde mit einem Großen Kunstführer gewürdigt. Die 1688 vollendete Arp-Schnitger-Orgel bildet zusammen mit den übrigen Ausstattungsstücken der Kirche ein einmaliges hochbarockes Ensemble.
Great Escapes Italy. 2019 Edition. Hrsg.: Taschen, Angelika. 2019. Engl.; Franz.; Dtsch. 360 S. 30 x 24 cm. Gb. EUR 40,00. CHF 55,00 ISBN: 978-3-8365-7805-9
Kenopsia. Urban Explorations and Lost Places in Vienna. Jahn, Harald A. 2019. Engl.; Dtsch. 244 S. fb. Abb. 30 x 21 cm. EUR 34,90. ISBN: 978-3-85161-214-1
Kirchliches Leben zwischen Trebel und Strelasund: Beiträge zur Geschichte des Kirchspiels und der Synode Grimmen. Hrsg.: Porada, Haik Thomas; Schmidt, Wolfgang. 2019. 658 S. 400 z. T. fb. Abb. 32 x 23 cm. Gb. EUR 49,90. ISBN: 978-3-86935-356-2
Lütten Klein [Rostock]. Leben in der ostDtsch.en Transformationsgesellschaft. Mau, Steffen. 2019. 284 S. 22 x 14 cm. EUR 22,00. CHF 31,50 ISBN: 978-3-518-42894-8
Elisabethkirche Marburg. Müller, Matthias. 2019. 40 S. 24 fb. Abb. 17 x 12 cm. EUR 3,00. ISBN: 978-3-422-98138-6
Streifzüge durch das Land Fontanes. zu Kirchen in der Mark Brandenburg. Claussen, Johann Hinrich; Bresgott, Klaus-Martin. 2019. 128 S. meist fb. Abb. 23 x 18 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-86795-153-1 Monumente Verlag
Es fallen Deine Sorgen wie Nebel von Dir ab." Theodor Fontane.
Das Buch führt mit Fontane zu Kirchen in der Mark Brandenburg und will Lust machen, dem Schriftsteller heute hinterher zu reisen. Dabei erinnert es daran, was Fontane damals über sie zu berichten wusste, macht sich aber auch selbst auf die Suche nach neuen Geschichten. Zwölf Kirchen auf drei Routen sowie Essays über Fontane und seine Pastoren-Figuren und seinen Blick auf die Kunst. Ein Wander-, Lese- und Bilderbuch zu Kirchen im Ruppiner Land, im Havelland und im Oderbruch.
Offenbach am Main. Kultur im Sog des Nationalsozialismus. Kunstgewerbeschule, Dtsch.es Ledermuseum, Schriftgießerei Klingspor. Hansert, Andreas. 2019. 290 S. 63 Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 39,00. ISBN: 978-3-205-20896-9
Pietas Bavarica am Rhein. Die kirchliche Bau- und Ausstattungstätigkeit im Erzbistum Köln unter Joseph Clemens und Clemens August von Bayern. Krohn, Vanessa. 2019. 476 S. Abb. 28 x 21 cm. EUR 58,00. ISBN: 978-3-86887-030-5
Reutberg. Franziskanerinnenkloster. Kleine Kunstführer Kirchen u. Klöster (116). Dilger, M. Petra; Mayer, M. Angela; Wimbauer, Johann; Zimmermann, Josef; Beheim, Josef. Illustriert von Bahnmüller, Wilfried. 2019. 24 S. 16 fb. Abb, 1 Zeittafel. 17 x 12 cm. EUR 3,00. ISBN: 978-3-7954-4014-5 Schnell & Steiner
Die Kleinen Kunstführer erscheinen zu einzelnen Kirchen, Klöstern, Schlössern, Burgen, Kunstlandschaften, Städten und Museen im abendländischen Kulturraum und bilden als Sammlung eine reich illustrierte topographische Bibliothek der Kunstschätze Europas. In knapper, ansprechender Form sowie nach einheitlichem Schema und auf aktuellem Forschungsstand liefern die Kunstführer einen fundierten Überblick über Geschichte, Baumeister, Künstler, Architektur, Stil, Ausstattung und Bedeutung der Bilder in den einzelnen Kunststätten. Die Texte sind verständlich und flüssig geschrieben und können in der für einen Besuch zur Verfügung stehenden Zeit gelesen werden. Das aktuelle Layout und die Ausgestaltung des Führers mit brillanten, von ausgewiesenen Fotografen angefertigten Bildern machen die Lektüre zu einem besonderen Vergnügen, so dass man den Führer auch zuhause gern wieder in die Hand nimmt.
Ergänzend zu den Kleinen Kunstführern sind bisher über 270 Große Kunstführer erschienen, die die entsprechenden Denkmäler im Handbuchformat und ausführlicher darstellen. Eine Reihe von Denkmälern werden inzwischen durch Hörbücher oder Audioguides für iPhones bzw. Smartphones erschlossen, die unsere Tochterfirma Artguide herstellt.
Salem. Ehemalige Zisterzienserreichsabtei. Große Kunstführer / Kirchen und Klöster (74). Knapp, Ulrich. Illustriert von Knapp, Ulrich; Schneiders, Toni. 2019. 64 S. 48 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-7954-3487-8 Schnell & Steiner
Das ehem. Zisterzienserkloster Salem - heute Markgräflich Badisches Schloss - war eines der frühen Zisterzienserklöster im deutschsprachigen Raum und galt bis zu seiner Aufhebung 1802 / 04 als eines der bedeutendsten in Süddeutschland.
Schloss Schadau, Thun. Hünerwadel, Jürg. 2019. 64 S. 21 x 14 cm. CHF 13,00 ISBN: 978-3-03797-622-7
Schwerin. Ein Porträt. Balzerek, Reinhard; Seitz, Axel. 2019. Engl.; Dtsch.; Franz. 60 S. 55 fb. Abb. 20 x 20 cm. Gb. EUR 8,90. ISBN: 978-3-86108-961-2
Sinsheim – eine Stadt im Wandel. Barg, Rudolf. 2019. . EUR 28,50. ISBN: 978-3-945022-10-8
Schätze aus dem Schutt. 800 Jahre St. Leonhard [Frankfurt]. Hrsg.: Schmitt, Bettina; Smit, Verena. 2019. 192 S. 210 meist fb. Abb., 2 Grundrisse. 27 x 20 cm. EUR 27,00. ISBN: 978-3-7954-3486-1 Schnell & Steiner
Fast 10 Jahre war St. Leonhard in Frankfurt wegen der Innensanierung geschlossen. Anlässlich des 800jährigen Jubiläums der Gründung veranstaltet das Dommuseum Frankfurt zusammen mit dem Archäologischen Museum sowie der städtischen und der staatlichen Denkmalpflege die Ausstellung „Schätze aus dem Schutt. 800 Jahre St. Leonhard“. Zum ersten Mal werden die herausragenden Funde und die Ergebnisse der Grabung und der Restaurierungen in dieser Ausstellung vorgestellt.
• Ergebnisse von Sanierung und Restaurierung einer der bedeutendsten Kirchen Frankfurts
• Neue Einblicke in tägliches Leben, Glauben und Frömmigkeit im spätmittelalterlichen Frankfurt und darüber hinaus
Das Stiftungshaus am Landwehrkanal [Berlin]. Vom Dienstwohnhaus des Königlich-Preußischen Wasserbauinspektors zur Heimat der Kreuzberger Kinderstiftung. Hrsg.: Kreuzberger Kinderstiftung. 2019. Dtsch. 100 S. teils fb. Abb. 24 x 16 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-86732-341-3 Lukas
Die Geschichte des Stiftungshauses am Landwehrkanal und seiner Umgebung spiegelt zugleich die bewegte Geschichte Berlins vom Kaiserreich bis ins 21. Jahrhundert. Errichtet als Wohn- und Dienstgebäude des Königlich-Preußischen Wasserbauinspektors, trug es dazu bei, die Versorgung der Bevölkerung zu sichern, wurde doch die wachsende Metropole maßgeblich über den Landwehrkanal mit Baustoffen und Lebensmitteln beliefert. Heute ist das Haus Sitz der gemeinnützigen Kreuzberger Kinderstiftung und dient damit erneut dem Gemeinwohl.
Haus der Ewigkeit - ????????. Der jüdische Friedhof Stockelsdorf. Hrsg.: Verleger, Rolf; Hüttenmeister, Nathanja. 2019. 164 S. EUR 24,00. CHF 27,25 ISBN: 978-3-947064-05-2
Abgerissen!. Vom Anhalter Bahnhof bis zum Palast der Republik: Verschwundene Bauwerke in Berlin. Cobbers, Arnt. 112 S. 134 meist fb. Abb. 24 x 17 cm. Pb. Jaron Verlag, Berlin 2019. EUR 14,00. ISBN: 978-3-89773-865-2
Villa Russo [Wernigerode]. Ein Dtsch.e Geschichte. Nelki, Julia. 2019. 231 S. EUR 18,00. CHF 20,00 ISBN: 978-3-945447-25-3
Wien um 1900. Aufbruch in die Moderne. Ausst. Kat. Museum Leopold, Wien 2019. Hrsg.: Wipplinger, Hans-Peter. 2019. 560 S. 28 x 24 cm. EUR 49,90. ISBN: 978-3-96098-534-1
Wien um 1900. Birth of Modernism. Ausst. Kat. Museum Leopold, Wien 2019. Hrsg.: Wipplinger, Hans-Peter. 2019. Engl. 560 S. 28 x 24 cm. EUR 49,90. ISBN: 978-3-96098-597-6
Mühlen, Schlösser, Fachwerk. zwischen Weser und Hunte. Fischer, Isa. 2019. 64 S. Abb. 21 x 15 cm. EUR 16,50. ISBN: 978-3-9817352-5-3
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]