KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Orte und Regionen] [Neuerscheinungen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Neuerscheinungen in Orte und Regionen

k+a 2019.2 : 1000 Jahre Basler Münster | Cathédrale de Bâle : 1000 ans | Cattedrale di Basilea: 1000 anni. Hrsg.: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. 2019. 104 S. 30 x 23 cm. CHF 25,00 ISBN: 978-3-03797-594-7
Historisches Bonn (Band 2). Frühe Farbansichten von Bonn, Beuel und Bad Godesberg. Niesen, Josef. 2019. 136 S. 22 x 30 cm. EUR 26,50. ISBN: 978-3-9818821-6-2
Borobudur [Indunesien]. Entstehung eines Universums. Cirtek, Peter. 2019. 126 S. 70 fb. Abb. 21 x 27 cm. Gb. EUR 29,80. 32 ISBN: 978-3-940429-08-7
Borobudur [Indunesien]. Appearance of a Universe. Cirtek, Peter. Engl. 2019. 126 S. 70 fb. Abb. 21 x 27 cm. Gb. EUR 29,80. 32 ISBN: 978-3-940429-09-4
Zwischen Stift und Schloss. Markt und Pfarre Ebelsberg. Khinast, Günter. 2019. 152 S. 19 x 12 cm. Pb. EUR 6,99. CHF 10,50 ISBN: 978-3-7481-1656-1
111 Jahre Hotel Waldhaus Sils. Hrsg.: Kienberger, Urs; Beitr.: Kienberger, Rolf; Kienberger, Urs; Willi, Andrin C. 2019. 344 S. 67 fb. u. 83 sw. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-634-4 Scheidegger & Spiess
Kenner wissen, dass das «Grand Budapest Hotel» des Filmregisseurs Wes Anderson ein Pendant in der Realität hat: das Hotel Waldhaus Sils. Als eine Ikone der Schweizer Hotellerie, hoch über dem Dorf Sils thronend, überblickt es die bezaubernde Landschaft der Oberengadiner Seen und ihrer Wälder. Der besondere Charme des Hauses zeigt sich nicht nur in der einzigartigen Kombination von Belle-Époque-Architektur mit zeitgenössischem Komfort, sondern auch und vor allem in der Tatsache, dass das Haus seit seiner glanzvollen Eröffnung 1908 ein Familienbetrieb geblieben ist.
«111 Jahre Hotel Waldhaus Sils» spannt den Bogen über mehr als ein Jahrhundert im «Leben» eines Hotels, mit all seinen kleinen und grossen Geschichten, die sich darin abgespielt haben. Kurze Essays über die Historie des Hotels, Porträts einiger Mitglieder der Besitzerfamilie und Gespräche mit Persönlichkeiten, die sie gut kannten, werden von historischen und aktuellen Fotografien begleitet. Das Buch bietet somit einen faszinierenden Einblick in ein Haus, in dem die Hoteliers und ihre Gäste gemeinsam eine einmalige Verbindung von Luxus und Bescheidenheit, historischer grandeur und spielerischem Humor sowie unauffälliger Professionalität und unerwartetem Eigensinn geschaffen haben.
ISBN 978-3-85881-831-7 Englisch erscheint Herbst 2019
ISBN 978-3-85881-841-6 Französisch erscheint Herbst 2019
München. Kath. Stadtpfarrkirche St. Peter. Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (604). Altmann, Lothar. Illustriert von von Götz, Roman; von der Mülbe, Wolf-Christian. 2019. 40 S. 24 fb. Abb., 1 Grundriss, 1 Zeittafel,. 17 x 12 cm. EUR 3,50. ISBN: 978-3-7954-4377-1 Schnell & Steiner
Papenburg. Abb. einer Stadt. Marklein, Günter G.A. 2019. 72 S. fb. Abb. EUR 14,95. ISBN: 978-3-7308-1565-6
Himmelslicht und Erdenschwere. Stadthagens Lüsterweibchen und eine herzogliche Hochzeit. Duhme, Katja; Jobst, Udo. 2019. 200 S. Abb. 22 x 15 cm. ISBN: 978-3-00-062653-1
Stuttgart. Gesichter einer Metropole. 2019. 140 S. 22 x 23 cm. Gb. EUR 20,00. CHF 30,50 ISBN: 978-3-8392-2443-4
Ursprung und Wesen der persischen Kunst. Bissing, Friedrich Wilhelm von. 2019. 40 S. 2 Abb. EUR 109,95. ISBN: 978-3-486-75383-7
München. "Asamkirche" St. Johann Nepomuk. Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (1277). Bauer, Richard; Dischinger, Gabriele. Illustriert von von Götz, Roman; Brandl, Anton; Dischinger, Gabriele; Diözesanmuseum Freising; Staatliche Graphische Sammlung, München, München. 2019. 32 S. 19 fb. Abb., 1 Grundriss, 1 Aufriss, 1 Zeittafel. 17 x 12 cm. EUR 3,00. ISBN: 978-3-7954-4028-2 Schnell & Steiner
Die Kleinen Kunstführer erscheinen zu einzelnen Kirchen, Klöstern, Schlössern, Burgen, Kunstlandschaften, Städten und Museen im abendländischen Kulturraum und bilden als Sammlung eine reich illustrierte topographische Bibliothek der Kunstschätze Europas.
In knapper, ansprechender Form sowie nach einheitlichem Schema und auf aktuellem Forschungsstand liefern die Kunstführer einen fundierten Überblick über Geschichte, Baumeister, Künstler, Architektur, Stil, Ausstattung und Bedeutung der Bilder in den einzelnen Kunststätten. Die Texte sind verständlich und flüssig geschrieben und können in der für einen Besuch zur Verfügung stehenden Zeit gelesen werden. Das aktuelle Layout und die Ausgestaltung des Führers mit brillanten, von ausgewiesenen Fotografen angefertigten Bildern machen die Lektüre zu einem besonderen Vergnügen, so dass man den Führer auch zuhause gern wieder in die Hand nimmt.
Geschichte der Stadt Augsburg. Steiger, Hugo. 2019. 294 S. 15 Abb. EUR 148,00. ISBN: 978-3-486-77335-4
"Buxtehude, Altes Land, Stade, Hamburg. Fotos von Karl Emil Fick. Hrsg.: Klar, Dieter; Utermöhlen, Bernd. 2019. 120 S. 23 x 23 cm. EUR 19,80. " ISBN: 978-3-96045-043-6
Das Residenzschloss zu Dresden. Die Schlossanlage und ihre frühbarocke Um- und Ausgestaltung. Forschungen und Schriften zur Denkmalpflege (Band IV, 2). Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Sachsen. Band 2. 2019. 656 S. 455 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 69,00. CHF 79,40 ISBN: 978-3-86568-788-3 Imhof
Das ehemalige Dresdner Residenzschloss mit seiner über achthundertjährigen Geschichte wurde im Februar 1945 in einer einzigen Bombennacht zerstört. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelang es nur unter Mithilfe Vieler, die Ruine zu bewahren. 1985 begann endlich der Wiederaufbau der Schlossanlage, heute zugleich ein Ort der Präsentation einzigartiger Kunstschätze, der inzwischen in wesentlichen Teilen wieder erlebbar ist. Die Arbeiten an diesem Monument sächsischer und europäischer Geschichte dauern noch an.
Die denkmalpflegerische Konzeption des Wiederaufbaus beruht insbesondere auf der Erforschung des erhaltenen Baubestandes, der Analyse der Schrift- und Bildquellen sowie der Erschließung architekturgeschichtlicher und historischer Zusammenhänge. Im Band 1 legten hieran maßgeblich beteiligte Denkmalpfleger, Bauhistoriker, Restauratoren und Archäologen die Ergebnisse ihrer jahrzehntelangen Untersuchungen zur Entwicklung des Monumentes während der ersten vierhundert Jahre vor – von den Anfängen der schlichten „Curie“ um 1170/80 bis zum „Einzug der Renaissance“ in Dresden mit dem Umbau des Georgenbaus um 1530.
Der nun vorgelegte Band 2 schließt 1547 mit dem Umbau, der Erweiterung und künstlerischen Ausstattung des spätgotischen Kernschlosses zu einem der großartigsten Residenzschlösser der Renaissance nördlich der Alpen an, das entsprechend umfassend gewürdigt wird. Wiederum auf der Grundlage des neuesten Forschungsstandes, aber einer zunehmend dichteren Quellenlage, kann die bauliche Entwicklung über knapp 150 Jahre nun den jeweiligen Kurfürsten klarer zugeordnet werden, ebenso vielen der am Bau Wirkenden. Es wird das Bild einer repräsentativen Residenzerweiterung insbesondere in Dresden gezeichnet. Auch die zur Residenz gehörenden baulichen Anlagen und Gärten sind in den Blick genommen, ebenso wie die politische Stellung des Dresdner Hofes im Reich und seine europäische Ausstrahlung hinsichtlich seiner Kunst- und Musikpflege.
Das Elsaß und seine Stellung in der kunstgeschichtlichen Entwicklung. Ein Vortrag, gehalten 1905 in der Ausstellung der Denkmalpflege in Straßburg. Polaczek, Ernst. 2019. 17 S. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-148260-6
"Das Elsass. Ein Buch von seiner Geschichte, Art und Kunst. Hrsg.: Anrich, Gustav; Schultz, Franz; Wittich, Werner. 2019. 163 S. 9 Abb. EUR 109,95. " ISBN: 978-3-11-169248-7
Frankfurt am Main As Market for Northern Art 1500–1850. artifex. Hrsg.: Kirch, Miriam Hall; Münch, Ulrike; Stewart, Alison G. Crossroads. Engl.; Dtsch. 2019. 288 S. 96 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7319-0396-3 Imhof
This volume examines the role that Frankfurt am Main played in the rise of the commercial art market in general and in particular of painting and printmaking during the early modern period from 1500–1800. Although the Frankfurt Book Fair remains a major publishing event, art historians have not yet focused sufficiently on its precursor, the Frankfurt fair, an important location for the trade in paintings and prints. What figures and what motives brought artists to Frankfurt and where did they come from? Who intersected with the art market in such areas as commerce or book and intaglio printing? What did elite culture in the city look like, and how did it tie Frankfurt to wider intellectual and artistic circles? How did the change of the place of coronation of the emperors from Aachen to Frankfurt in 1562 with all visitors, coronation feasts and ephemeral art influence the art market?
Kloster Großcomburg. Neue Forschungen. Hrsg.: Staatliche Schlösser und Gärten; Beuckers, Klaus Gereon. 2019. 480 S. 260 Abb. 30 x 21 cm. EUR 35,00. ISBN: 978-3-7954-3442-7 Schnell & Steiner
Majestätisch thront die Großcomburg als eine der schönsten Klosteranlagen Baden-Württembergs hoch über der Kocher bei Schwäbisch Hall. Weltberühmt sind ihr romanisches Antependium und vor allem ihr Radleuchter aus dem 12. Jahrhundert, der in einzigartiger Vollständigkeit und Zustand die Jahrhunderte überdauert hat.
- Aktuelle Forschungen zur mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte Großcomburgs
- Neubetrachtung der Befunde und archivalischen Überlieferungen sowie eine bisher nur rudimentär erfolgte kunsthistorische Verortung insbesondere der mittelalterlichen Überlieferung
Stadtmuseum Hattingen. Der Museumsführer. Hrsg.: Ollenik, Walter. 2019. 128 S. zahlr. fb. Abb. EUR 12,95. ISBN: 978-3-8375-1883-2
Jemen. Traumhafte Bauten, Wilde Landschaften. Hohmann, Hasso. 2019. 303 S. 28 x 21 cm. Gb. EUR 29,00. ISBN: 978-3-85125-669-7
Kaiserreisen. K.u.k. Sehnsuchtsorte Bad Ischl - Gödöllo - Mariazell - Wallsee. Kastner, Richard H. 2019. 184 S. zahlr. Abb. 21 x 21 cm. EUR 26,90. ISBN: 978-3-99024-849-2
Eine kleine Stadtgeschichte [Kassel]. Hrsg.: Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V. 2019. 96 S. fb. Abb. EUR 8,00. ISBN: 978-3-943132-71-7
Auf den Spuren Klagenfurts -. eine kulturgeschichtliche Zeitwanderung. Drobesch, Werner. 2019. 256 S. EUR 24,90. ISBN: 978-3-7086-1014-6
Der Wirtschaftshof im Kloster Müstair St. Johann in Müstair. Der Baubestand des Westhofs bis heute. Müstair Studien (2). Goll, Jürg; Tscholl, Erich. 2019. 258 S. 168 meist fb. Abb. 30 x 21 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-7954-3429-8 Schnell & Steiner
Mit der Reihe Müstair - STUDIEN hat sich die Stiftung Pro Kloster St. Johann zum Ziel gesetzt, den verschiedenen laufenden Forschungsarbeiten zu diesem Weltkulturerbe-Monument einen geeigneten Rahmen zu geben, verbunden mit dem Versprechen, die wissenschaftliche Auswertung und Publikationstätigkeit zum Kloster weiterhin zu fördern. In diesem Band wird der Baubestand des Wirtschaftshofes von 1500 bis heute dargestellt.
"Das Kloster Paradies [Schaffhausen]. Niederhäuser, Peter; Bersorger, Walter. Redaktion Christ, Jasmin. 2019. 40 S. 21 x 14 cm. CHF 13,00" ISBN: 978-3-03797-362-2
"Kloster Paradies [Schaffhausen]. Niederhäuser, Peter; Bersorger, Walter. Redaktion Christ, Jasmin. Engl. 2019. 40 S. 21 x 14 cm. CHF 13,00" ISBN: 978-3-03797-363-9
Kreta. Die Insel der Mythen im Spiegel antiker Zeugnisse. Ein kulturhistorischer Reisebegleiter. Roeske, Kurt. 2019. 182 S. 24 x 16 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-8260-6776-1
"Kunst-Kiel – Auf den Spuren der Skulpturen. Vom Neuen Rathaus zum Alten Markt mit Fotografien und Texten von Jan Petersen und Helmut W. Schiffler. Petersen, Jan; Schiffler, Helmut W. 2019. 144 S. 150 fb. Abb. 25 x 24 cm. EUR 25,00. " ISBN: 978-3-9820897-0-6
Diaspora from the Middle East and North Africa Communities, Architecture, Neighborhoods. Ahmed and Rashid Bin Shabib (eds.). Engl. 2019. 264 S., 250 Abb. 16 x 24. Pb. EUR 35,00 ISBN: 978-3-03778-544-7 Lars Müller
Anhand einer Reihe von Essays, Fotografien und Archivmaterial beleuchtet dieses Buch die verschiedenen jungen und alten Diaspora-Gemeinschaften des Nahen Ostens und Nordafrikas. Es stützt sich auf Themen aus dem Archiv des Magazins Brownbook. Dieses porträtiert die zeitgenössische Kultur dieser Regionen und ihrer Diaspora. Das Buch profitiert von der intensiven Forschung des Magazins. Angesichts der jüngsten Flüchtlingskrise ist es zudem ein wichtiges Zeugnis dafür, dass die von dieser Region ausgehenden Migrationsbewegungen nichts Neues sind.
Diaspora of the Middle East and North Africa stellt Gemeinschaften vor, die in der Fremde Wurzeln geschlagen haben und mit den Städten ihrer Wahlheimat verschmolzen sind, angefangen bei der 9 Millionen starken arabischen Community in Brasilien, deren Mitglieder aus dem heutigen Libanon und aus dem Syrien der späten 1880er-Jahre stammen, bis zu den jemenitisch-stämmigen Singapurern, die seit fast zwei Jahrhunderten das urbane Gefüge des Stadtstaates mitformen. Das Buch geht auch auf kleine, aber bedeutende Diaspora-Gemeinden auf der ganzen Welt ein, wie zum Beispiel auf die Kurden mit ihren Frisörläden und Imbissbuden in Nashville oder auf die Assyrer im schwedischen Södertälje, die gleichermassen Wert auf Integration wie auf die Bewahrung ihrer Geschichte legen.
"Munich. The Asam Church of St. John Nepomucene. Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (1277e). Bauer, Richard; Dischinger, Gabriele. Illustriert von von Götz, Roman; Brandl, Anton; Dischinger, Gabriele; Diözesanmuseum Freising; Staatliche Graphische Sammlung, München, München; Übersetzt von McNeil, Brian. Engl. 2019. 32 S. 19 fb. Abb., 1 Grundriss, 1 Aufriss, 1 Zeittafel, 1 Schema. 17 x 12 cm. EUR 3,00. " ISBN: 978-3-7954-7018-0 Schnell & Steiner
800 Jahre Veste Oberhaus. Mächtig prächtig! Fürstbischöfliche Repräsentation zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit. Hrsg.: Dupper, Jürgen; Buchhold, Stefanie; Forster, Bernhard. 2019. 432 S. 235 fb. Abb., 10 Grundrisse, 13 Lagepläne, 14 virtuelle Rekonstruktionsmodelle. 28 x 22 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-7954-3390-1 Schnell & Steiner
Auf dem Georgsberg hoch über der Donau ließ Fürstbischof Ulrich II. 1219 den Grundstein für die Veste Oberhaus legen. Macht und Stärke demonstrierend, sollte sie Schutz vor äußeren, aber auch inneren Feinden bieten. Im Jahr 2019 feiert die Veste Oberhaus ihr 800-jähriges Bestehen. Sie ist eine der größten erhaltenen Burganlagen Europas und eine der frühesten Renaissanceresidenzen Bayerns.
"Die Stadt der Städte. Das Ruhrgebiet und seine Umbrüche. Hrsg.: Farrenkopf, Michael; Goch, Stefan; Rasch, Manfred; Wehling, Hans-Werner. 2019. 600 S. zahlr. fb. Abb. Gb. EUR 29,95. " ISBN: 978-3-8375-2053-8
"Uelzen im Bild. Gesichter einer Stadt. Dtsch.; Engl. 2019. 47 S. 15 x 15 cm. EUR 7,90. " ISBN: 978-3-947379-13-2
Utrecht. Domkirche St. Maarten, Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (2703). Borst, Nel; Rijntjes, Raphael. Illustriert von Lechtape, Andreas; Archiv der Domkirche Utrecht; van Doorn, Herman; Übersetzt von Schneider, Hans-Günther. 2019. 34 S. 22 fb. Abb., 1 Grundriss, 1 Zeittafel. 17 x 12 cm. EUR 3,00. ISBN: 978-3-7954-6768-5 Schnell & Steiner
Die Kleinen Kunstführer erscheinen zu einzelnen Kirchen, Klöstern, Schlössern, Burgen, Kunstlandschaften, Städten und Museen im abendländischen Kulturraum und bilden als Sammlung eine reich illustrierte topographische Bibliothek der Kunstschätze Europas.
In knapper, ansprechender Form sowie nach einheitlichem Schema und auf aktuellem Forschungsstand liefern die Kunstführer einen fundierten Überblick über Geschichte, Baumeister, Künstler, Architektur, Stil, Ausstattung und Bedeutung der Bilder in den einzelnen Kunststätten. Die Texte sind verständlich und flüssig geschrieben und können in der für einen Besuch zur Verfügung stehenden Zeit gelesen werden. Das aktuelle Layout und die Ausgestaltung des Führers mit brillanten, von ausgewiesenen Fotografen angefertigten Bildern machen die Lektüre zu einem besonderen Vergnügen, so dass man den Führer auch zuhause gern wieder in die Hand nimmt.
"Utrecht. Cathedral Church of St. Maarten. Kleine Kunstführer / Kirchen u. Klöster (2703e). Borst, Nel; Rijntjes, Raphael. Illustriert von Lechtape, Andreas; Archiv der Domkirche Utrecht; van Doorn, Herman; Übersetzt von Walters, Suzanne. Engl. 2019. 34 S. 22 fb. Abb., 1 Grundriss, 1 Zeittafel. 17 x 12 cm. EUR 3,00. " ISBN: 978-3-7954-6769-2 Schnell & Steiner
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]