KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Design] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Hin Bredendieck – Von Aurich nach Atlanta

Der Bauhaus-Absolvent Hin Bredendieck (1904–1995) war ein vielseitiger Designer und wegweisender Designpädagoge. Sein außergewöhnliches Lebenswerk und seine weltweite Vernetzung zeugen von der internationalen Bedeutung seiner Arbeit und Ideen, dennoch ist Bredendieck bis heute kaum bekannt. Das soll sich nun ändern.
Eine reich bebilderte, hochwertig ausgestattete Monografie stellt das Leben und Schaffen von Hin Bredendieck nun ausfĂĽhrlich vor.
Aus dem ostfriesischen Aurich kommend war Bredendieck von 1927 bis 1930 Student am Bauhaus und studierte dort unter Josef Albers und Paul Klee, der ihm eine Kunst unter dem Titel „Das Loch“ abverlangte. Oskar Schlemmer stellte den Menschen als Thema in den Vordergrund und Laszlo Moholy-Nagy lockte Bredendieck in die Metallwerkstatt, wo seine Kandemleuchte und seine Arbeitshocker positives Erstaunen auslösten.
Im Jahr 1925 wechselte Bredendieck von Weimar nach Dessau bevor er 1930 nach Berlin zog. Dort zunächst arbeitslos erhielt er bald einen Vertrag in einer Werbeagentur. Doch auch diese Anstellung dauerte nur kurze Zeit, mit Virginia Tooker zog er in die Schweiz, beschäftigte sich dort mit Leuchten und zog bald wieder fort, nach Oldenburg. Dort arbeitete Bredendieck mit Hermann Gautel, „für die Wohnung“. Doch bevor das politische Klima in Deutschland für ihn unerträglich wurde, emigrierte Hin Bredendieck 1937 in die USA, wo er am New Bauhaus Chicago einen Lehrauftrag erhielt. Als Gründungsdirektor des Instituts für Industriedesign am Georgia Institute of Technology in Atlanta wurde er in der Nachkriegszeit zu einem der einflussreichsten Vermittler der Bauhaus-Ideen in Amerika.
Hin Bredendiecks Leben und Werk stehen exemplarisch fĂĽr Erfolg, Emigration und internationale Verbreitung der am Bauhaus entwickelten Design-Ideen.

17.09.2020
Gabriele Klempert
Hin Bredendieck. Von Aurich nach Atlanta. Hrsg.: Köpnick, Gloria. Beitr.: Gloria Köpnick, Rainer Stamm. Deutsch, Englisch. 288 S. 200 fb. Abb. 28 x 24 cm. Hirmer Verlag, München 2020. EUR 49,90. CHF 60,90
ISBN 978-3-7774-3539-8
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]