KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K├Ânigstein | Blaue B├╝cher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŘck]

Sabine Moritz. Lobeda oder die Rekonstruktion der Welt

ÔÇ×Lobeda oder die Rekonstruktion einer WeltÔÇť widmet sich dem Schaffen der in Quedlinburg geborenen, international renommierten K├╝nstlerin Sabine Moritz mit einem Fokus auf ihre fr├╝he Werkserie Lobeda.

1991 begann Moritz mit der Arbeit an der Werkgruppe ÔÇ×LobedaÔÇť: Die mehr als 150 Zeichnungen umfassende Serie entstand aus der Erinnerung und fokussiert die Lebenswelt in der Jenaer Plattenbau-Trabantenstadt Neu-Lobeda, in der die K├╝nstlerin von 1973 bis 1981 lebte.
Die K├╝nstlerin schreibt, dass das Leben als Kind der Plattenbausiedlung f├╝r sie auch mit dem Gef├╝hl des Verlorenseins verbunden war: "├╝berall war alles gleich ÔÇô die Eing├Ąnge, Fahrst├╝hle und Flure haben sich kaum unterschieden. Als Kind hatte ich anfangs Angst, nicht mehr das richtige Haus zu finden.

Es war eine der ersten Aktionen nach der Wende, dass man versuchte, die Geb├Ąude in verschiedenen Farben bunt zu gestalten. Die von Sabine Moritz erschaffenen Zeichnungen vermitteln zeigen, gleich ob sie Innen- oder Au├čenr├Ąume zeigen oder einzelne Dinge, alle vermitteln eine merkw├╝rdige Kargheit, um nicht zu sagen Traurigkeit.

Die Serie Lobeda ist eine k├╝nstlerische Suche, eine Feldforschung und bezeichnet sowohl den Versuch, das Leben in Lobeda umf├Ąnglich zu erfassen, als auch das Ausloten von Erinnerungsprozessen, vom Pers├Ânlichen bis zum Kollektiven. Immer wieder taucht die Lobeda-Thematik im Werk der K├╝nstlerin auf, so in ├ľl- oder Acrylmalerei, auf Papier und Leinwand sowie in Fotografien.
Der vorliegende Ausstellungskatalog beinhaltet einen einf├╝hrenden Text in die Werkserie Lobeda, einen umfangreichen Tafelteil, eine Biografie sowie eine Ausstellungs├╝bersicht.

Die Ausstellung ÔÇ×Sabine Moritz. LobedaÔÇť ist noch bis zum 8. Januar 2023 in der Lyonel-Feininger-Galerie, einem Museum f├╝r graphische K├╝nste in Quedlinburg zu sehen.

03.11.2022
Gabriele Klempert
Sabine Moritz. Lobeda oder die Rekonstruktion der Welt / Lobeda or the Reconstruction of a World. Hrsg.: Philipsen, Christian; K├Âpnick, Gloria. Deutsch; Englisch. 128 S. 126 fb. Abb. 22,5 x 22,5 cm. Michael Imhof Verlag, Petersberg 2022. EUR 22,00. CHF 25,30
ISBN 978-3-7319-1270-5   [Michael Imhof]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]