KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Neuerscheinungen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Neuerscheinungen in Foto, Film, Medien

Anamorphic Authorship in Canonical Film Adaptation. A Case Study of Shakespearean Films. Geal, Robert. Engl. 2019. 247 S. 30 meist fb. Abb. eBook. EUR 72,99. CHF 82,50 ISBN: 978-3-030-16496-6
No Buddha in Suburbia. Bialobrzeski, Peter. Engl.; Dtsch. 2019. 168 S. EUR 34,00. ISBN: 978-3-96070-031-9
Charakterköpfe. Stuttgarts Junge Wilde. Bogen, Uwe. Fotograf / Fotografin Betz, Wilhelm. 2019. 128 S. Abb. 28 x 25 cm. EUR 29,90. CHF 35,00 ISBN: 978-3-940926-96-8
International Directory of Cinematographers, Set- and Costume Designers in Film / Cuba (from the beginnings to 1990). Hrsg.: Ramos, L. C.;. Span.; Engl. 2019. 64 S. EUR 109,95. ISBN: 978-3-11-162281-1
Transmissions in Dance. Contemporary Staging Practices. Hrsg.: Main, Lesley. Engl. 2019. 231 S. 28 Abb. 21 x 15 cm. Gb. EUR 96,29. CHF 106,50 ISBN: 978-3-319-87891-1
Der blinde Fotograf. Eine Autobiografie. Wallrafen, Hannes. Niederländisch Erdorf, Rolf. 2019. 320 S. 32 fb. Abb. EUR 25,00. ISBN: 978-3-7725-3011-1
Zufälle im Museum. Stefan Draschan. Fotograf / Fotografin Draschan, Stefan. 2019. 120 S. 80 Abb. EUR 16,00. ISBN: 978-3-7757-4557-4
Coincidences at Museums. Stefan Draschan. Fotograf / Fotografin Draschan, Stefan. Engl. 2019. 120 S. 80 Abb. EUR 16,00. ISBN: 978-3-7757-4558-1
Dresden – Coventry und was dazwischen liegt. Arbeiten von Wolfgang Tillmans und die Philosophie Jacob Böhmes. Hrsg.: Brink, Claudia. Engl.; Dtsch. 2019. 24 S. 21 fb. Abb. 26 x 22 cm. KT. EUR 10,00. CHF 13,50 ISBN: 978-3-95498-488-6
NullAchtNeun. Fotos von Engel, Lena. Engl.; Dtsch. 2019. 52 S. 17 x 21 cm. EUR 19,90. ISBN: 978-3-947756-02-5
Film Noir. Silver, Alain; Ursini, James. Hrsg.: Duncan, Paul; Müller, Jürgen. 2019. 648 S. 20 x 14 cm. Gb. EUR 15,00. CHF 20,00 ISBN: 978-3-8365-6166-2
Filters and Frames. Developing meaning in photography and beyond. Hrsg.: Böhlau, Katja; Pichler, Elisabeth. Engl. 2019. 142 S. 20 fb. Abb. 23 x 17 cm. EUR 25,00. ISBN: 978-3-89445-569-9
Formphotographie und das türkische Land. Gabrielle, Yvonne. 2019. 17081 S. EUR 59,00. ISBN: 978-3-89002-163-8
Das Fotoalbum als Ort des Experiments. Zwei Alben der „Burg“-Schülerin Gerda Leo in der Analyse. Riemer, Judith. 2019. 114 S. 11 fb. Abb. 21 x 15 cm. EUR 16,00. ISBN: 978-3-89739-923-5
Im Schatten der Fotografie. Analoge Reflexionen. Greber, Andreas. Beitr.: Tobler, Konrad; Fotograf / Fotografin Greber, Andreas. Dtsch.; Engl. 2019. 96 S. 35 fb. Abb. 33 x 21 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-633-7 Scheidegger & Spiess
Der Bildband vereinigt drei Fotoessays, die der Fotograf Andreas Greber in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat. Der Untertitel Analoge Reflexionen deutet an, dass im Zeitalter der digitalen Fotografie die Ästhetik und die Möglichkeiten der Fotografie neu befragt werden. Zu sehen sind ganz einfache Dinge wie Mauerfragmente, transparente Porträts und klassische Waldstücke. Alles erscheint in einer irritierenden Rätselhaftigkeit – Grebers Bilder bewegen sich in einem Feld des sichtbar Unfassbaren. Sie entziehen sich jeder Fixierung, wie das Spiel von Schatten und Licht. So geht es hier um den Kern der Fotografie: um das «Schreiben» mit Licht. Ein Text von Konrad Tobler begleitet die Bildessays des Künstlers.
Katharina Gruzei. Bodies of Work. Gruzei. Beitr.: Gruzei, Katharina; Horak, Ruth; Reutner, Brigitte; Sander, Sarah. Engl.; Dtsch. 2019. 224 S. 140 fb. Abb. 29 x 22 cm. EUR 34,00. ISBN: 978-3-902993-64-9
How to Secure a Country. From Border Policing via Weather Forecast to Social Engineering—a Visual Study of 21st Century Statehood. Hrsg.: Vitale, Salvatore; Willumeit, Lars; Beitr.: Bleiker, Jonas; Hagmann, Jonas; Willumeit, Lars. Engl. 2019. 220 S. Gb. EUR 35,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-03778-597-3 Lars Müller
Die Schweiz gilt als eines der sichersten Länder der Welt und als Paradebeispiel für Effizienz. Einer der zentralen Gründe dafür ist die Entwicklung einer auf Sicherheit basierenden Kultur, die durch die Präsenz nationaler Schutzmassnahmen unterstützt wird. Als die SchweizerInnen 2014 für die eidgenössische Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» stimmten, setzte sich der Fotograf Salvatore Vitale als dort lebender Migrant das Ziel, dieses Phänomen zu erforschen, um zu verstehen, woher das ständige Sicherheitsbedürfnis stammt und wie es essentieller Teil der Schweizer Kultur wurde.
Vitale untersucht in How to Secure a Country staatliche Sicherheitsmassnahmen, indem er sich auf sachliche Angaben und Fakten konzentriert und diese visualisiert – in Fotografien, Diagrammen und Illustrationen. So entsteht eine umfangreiche Fallstudie, die die Funktionsweisen zeitgenössischer Gesellschaften im globalen Kontext erklärt. Beiträge der Politikwissenschaftler Jonas Hagmann (ETH Zürich) und Roland Bleiker (University of Queensland, Australien) analysieren das Sicherheitssystem der Schweiz und bieten Einblick in die Macht der Bilder. Lars Willumeit, Kurator und Sozialanthropologe, setzt sich in einem weiteren Essay mit der Staatlichkeit im 21. Jahrhundert auseinander.
Der Ultimate Atlas ist ein Versuch, genau diese Fragen zu beantworten. Die Ausgangsposition ist eine leere Seite. Sie stellt die Summe eines Wertes dar, z.B. die Erdoberfläche. Dieser Gesamtwert kann in Teilwerte unterteilt werden, z.B. Länder, deren Flächen durch weisse Leerräume zwischen schwarzen vertikalen Linien dargestellt werden. Dies führt zu einer Art Barcodekarte, die weniger dichte Linien auf der linken Seite und dichtere Linien auf der rechten Seite der Seite anzeigt.
Jede Seite des Ultimate Atlas ist ein grafischer Binärcode und spricht damit die zweistellige Sprache unserer Zeit: Es ist für jede bekannte Form von Intelligenz zugänglich, da es sowohl von Computern als auch von Menschen die geringste Rechenleistung verlangt.
Der Ultimate Atlas als Logbuch des Raumschiffs Erde muss auf jegliche Verschönerung verzichten. Sein alleiniger Zweck ist es, Daten so effektiv wie möglich zu erfassen und zu übertragen. Durch die Darstellung reiner Informationen, die durch vollständige Standardisierung und Minimierung erreicht wird, führt dies zu antiinfographischen Ergebnissen. Der Ultimate Atlas zeigt den letzten Punkt der Reduktion. Nach dem Ultimate Atlas gibt es nichts mehr.
The Cinema of Iceland. Between Tradition and Liquid Modernity. Konefal, Sebastian Jakub. Engl. 2019. 330 S. 21 x 15 cm. EUR 59,95. CHF 70,00 ISBN: 978-3-631-77864-7
Ikonologie der »Volksgemeinschaft«. »Deutsche« und das »Jüdische« im Film der Berliner Republik. Schmid, Antonia. 2019. 559 S. z. T. fb. Abb. Gb. EUR 49,00. ISBN: 978-3-8353-3448-9
Derek Jarman - Bewegte Bilder eines Malers. Home Movies, Super-8-Filme und andere kleine Gesten. Frey, Martin. 2019. 248 S. 18 fb. Abb. 22 x 17 cm. Pb. EUR 19,30. CHF 27,90 ISBN: 978-3-7347-6750-0
Joyful Architecture. European Architectural Photography Prize 2019. Hrsg.: architekturbild e.V. Dtsch.; Engl. 2019. 128 S. Abb. EUR 24,80. ISBN: 978-3-89986-305-5
Sandra Kantanen. More Landscapes. Hrsg.: Barth, Nadine. Engl. 2019. 80 S. 35 fb. Abb. Gb. EUR 38,00. ISBN: 978-3-7757-4593-2
Stadtrand Berlin. Fotograf / Fotografin Kirchner, André. 2019. 152 S. EUR 34,00. ISBN: 978-3-96070-034-0
Fotografie und Konflikt. Rezensionen und Kritiken. Koltermann, Felix. 2019. 84 S. 19 x 12 cm. Pb. EUR 6,90. CHF 10,50 ISBN: 978-3-7386-1671-2
Kubrick’s 2001: A Space Odyssey. Book & DVD Set. Engl. 2019. 96 S. 31 x 31 cm. EUR 25,00. CHF 35,00 ISBN: 978-3-8365-7724-3
The Making Of Prawda. (Deutsch). Müller, Jana; Meschtschanow, Alexej; Hoppe, Felicitas; Rainer, Ulrike. 2019. 128 S. 103 meist fb. Abb. 32 x 24 cm. EUR 34,90. ISBN: 978-3-95476-282-8
The Making Of Prawda. (Engl.). Müller, Jana; Meschtschanow, Alexej; Hoppe, Felicitas; Rainer, Ulrike. Engl. 2019. 128 S. 103 meist fb. Abb. 32 x 24 cm. EUR 34,90. ISBN: 978-3-95476-283-5
Naime Merabet. Fenêtre sur l'Algerie. Bildbeschreibung von Bella, Nadjib Ben; Botella-Gaudichon, Sylvette; Hrsg.: Musée La Piscine, Roubaix, Roubaix. Franz. 2019. 136 S. 28 x 21 cm. Gb. EUR 32,00. ISBN: 978-3-86206-747-3
Miguel Rio Branco. Maldicidade. Herkenhoff, Paulo. Fotos von Branco, Miguel Rio. Dtsch.; Portug.; Engl.; Franz. 2019. 464 S. 33 x 25 cm. Gb. EUR 60,00. CHF 75,00 ISBN: 978-3-8365-7233-0
Opake Fotografien. Das Sichtbarmachen fotografischer Materialität als künstlerische Strategie. Kunze, Franziska. 2019. 280 S. 111 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. Br. EUR 49,00. ISBN: 978-3-496-01616-8 Dietrich Reimer Verlag
Fotografien wird in der Regel die Eigenschaft zugeschrieben, auf ein Geschehen „hinter“ der Bildfläche zu verweisen. Opake – also „nicht-transparente“ – Fotografien durchkreuzen diesen Anspruch, indem sie ihre eigene Materialität und Chemie offenbaren und sich dadurch als fotografische Objekte präsentieren.
Franziska Kunze ist Kunst- und Fotohistorikerin. Sie forschte am Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung« und arbeitet derzeit im Rahmen eines Stipendiums der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in fotografischen Sammlungen im In- und Ausland.
Selected Works. Peters, Vincent. Engl. 2019. 160 S. 177 Abb. 24 x 20 cm. EUR 30,00. ISBN: 978-3-96171-228-1
Facts & Fiction. Phobia, Peter. Hrsg.: POOL publishing. Engl. 2019. 180 S. 18 x 22 cm. EUR 28,00. CHF 31,83 ISBN: 978-3-96443-843-0
Polish Migrants in European Film 1918–2017. Van Heuckelom, Kris. Engl. 2019. 283 S. 17 meist fb. Abb., . 21 x 15 cm. EUR 74,89. CHF 82,50 ISBN: 978-3-030-04217-2
elfzwanzig. Meidling - Mensch & Bezirk. Haitszinger, Michael. Prokop, Klaus. 2019. 180 S. 21 x 21 cm. Gb. EUR 24,60. ISBN: 978-3-200-06227-6
RESET THE APPARATUS!. A Survey of the Photographic and the Filmic in Contemporary Art. Hrsg.: Lissel, Edgar; Jutz, Gabriele; Juki?, Nina. Engl. 2019. 208 S. zahlr. Abb. EUR 33,95. ISBN: 978-3-11-063068-8
Michael Riedel. Museum. Hrsg.: Mönig, Roland. 2019. 60 S. . ISBN: 978-3-932036-97-2
Wie ich unter die Deutschen geriet. Ein Gespräch. Rolke, Tadeusz. Zusammen mit Rostek, Andreas. 2019. 134 S. Abb. EUR 15,00. CHF 17,50 ISBN: 978-3-940524-82-9
Katharina Sieverding. Deutschland wird deutscher : Präsentation und Dokumentation. Leistner, Gerhard. Hrsg.: Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg. 2019. 47 S. EUR 2,50. ISBN: 978-3-89188-136-1
Beat Streuli: The Fabric of Reality. Fotograf / Fotografin Streuli, Beat. Engl. 2019. 480 S. EUR 35,00. CHF 40,00 ISBN: 978-3-03778-576-8 Lars Müller
Der international bekannte Fotograf Beat Streuli ist seit dreissig Jahren auf der ganzen Welt unterwegs und fotografiert mit grosser Beständigkeit Menschen im städtischen Umfeld. Seine Motive changieren zwischen Privatheit und Anonymität, wobei der Mensch als Konstante und die Stadt als Variable fungieren. Streulis Interesse gilt nicht nur den BewohnerInnen, er setzt sich auch mit der Stadt als soziales und architektonisches Konzept auseinander. Dabei arbeitet Streuli nicht nur in globalen Metropolen, sondern bewegt sich auch in Vororten, kleineren Städten und Agglomerationen. Seine Fotografien zeichnen ein Bild der städtischen Gegenwart und leisten einen künstlerischen wie auch dokumentarischen Beitrag zum aktuellen Diskurs über urbane, multikulturelle Gesellschaften.
Mit seinem neuen Künstlerbuch «The Fabric of Reality» zeichnet Beat Streuli erstmalig den Pfad durch sein OEuvre. Nachdem «Public Works» (JRP Ringier, 2012) einen Überblick über Streulis Arbeiten von 1996–2011 gab, verbindet der Künstler nun seine Fotografien, Installationen und Videostills der vergangenen sieben Jahre mit frühen Schwarz-Weiss-Fotostrecken. Dicht aufeinander folgend, sich teilweise überlappend, lassen seine Werke ein visuell rhythmisiertes Bild seines OEuvres entstehen, das sich durch konzeptuelle Nüchternheit in der Beobachtung auszeichnet. Essays zu den Themen Urbanismus und Soziologie sowie Medien- und Wahrnehmungstheorie betten die Arbeiten Streulis in einen diskursiven Kontext ein.
Fotografien. 1949-2019. Tschepe, Eberhard. 2019. 172 S. 104 fb. Abb. 22 x 17 cm. Pb. EUR 25,99. CHF 36,50 ISBN: 978-3-7494-3977-5
Ruhrgebiet. La Ruhr. Winkler, Andreas. 2019. 112 S. 77 fb. Abb. 21 x 21 cm. Gb. EUR 44,80. CHF 59,90 ISBN: 978-3-7481-1776-6
Wolfgang Zurborn. Karma Driver. Zurborn, Wolfgang. Beitr.: Zimmer, Heinrich Robert; Misra, Nimisha; Zurborn, Wolfgang. Engl.; Dtsch. 2019. 112 S. 93 fb. Abb. 24 x 18 cm. EUR 29,00. ISBN: 978-3-902993-63-2
Vladimir Antaki. The Guardians. Antaki, Vladimir. Beitr.: Burtynsky, Edward. Franz.; Engl. 2019. 112 S. fb. Abb. 24 x 30 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-86828-925-1
Marc Mimram: Structure | Light. Landscapes of Gravity Through the Lens of Erieta Attali. Beitr.: Attali, Erieta; Attali, Jean; Mimram, Marc. Engl. 2019. 232 S. 175 Abb. EUR 55,00. ISBN: 978-3-7757-4403-4
The Architecture of Transit, Sue Barr. Foto(s) von Barr, Sue; Beitr.: Heathcote, David; Papotti, Davide. Engl. ; Dtsch.; Italie.2019. 96 S. 27 x 25 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-96070-027-2
Toby Binder. Wee Muckers.Youth of Belfast. Binder, Toby. Fotograf / Fotografin Binder, Toby; Beitr.: McVeigh, Paul; Erschaffen von Steinbeck, Birthe. Engl. 2019. 120 S. 85 Abb. , Duplexdruck. 18 x 24 cm. EUR 35,00. ISBN: 978-3-86828-915-2
Chocolate. Engl. ; Dtsch.; Franz.2019. 160 S. 136 fb. Abb. 24 x 30 cm. EUR 50,00. ISBN: 978-3-96171-191-8
Morocco. Look up to the moon. Cohen, John. Engl. 2019. 180 S. 23 x 23 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-95829-555-1
The Director and Directing. Craft, Process and Aesthetic in Contemporary Theatre. Ledger, Adam J.Engl. 2019. 275 S. 14 fb. Abb. , 17 Tabellen. 21 x 15 cm. Book. EUR 53,49. CHF 59,00 ISBN: 978-1-137-40766-5
The Curated Lens. Photographic Inspiration for Creative Professionals. Design 360º. Engl. 2019. 240 S. 400 fb. Abb. 28 x 22 cm. EUR 45,00. ISBN: 978-84-17084-09-7
OBJEKTIV!? Die Wartburg im Spiegel der Fotografien des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Grit Jakobs, Dorothee Menke. 2019. 200 S., 16 meist fb. Abb., 21 x 27 cm. Gb. EUR 15,00 ISBN: 978-3-7954-3457-1 Schnell & Steiner
Als der Wartburgkommandant Bernhard von Arnswald 1858 schwärmte „Die Photographie gehört zu den wenigen Erfindungen der Menschen, die dem Schaffen des Schöpfers nahekommen“, war die Burg bereits auf mehreren Fotografien zu bewundern. Im Jahr 1855 wurden die ersten bekannten Lichtbilder auf Geheiß Großherzogs Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach geschaffen, um den Stand der Wiederherstellung der Burg seiner Ahnen für die Nachwelt festzuhalten. Während einige von bemerkenswerter Qualität sind, haben beherzte Hände von Malern auf anderen frühe Formen der heute allgegenwärtigen Bildbearbeitung hinterlassen. Diese bis zu 165 Jahre alten Aufnahmen sind Bestandteil der fotografischen Sammlung der Wartburg, aus der hier bislang kaum bekannte Schätze präsentiert werden. Mehr als 150 Zeugnisse aus den ersten 60 Jahren Wartburgfotografie berichten von der Entwicklung der Lichtbildnerei, vom Anspruch an „Wahrheit“ und Objektivität, der sich manches Mal dem idealen Eindruck des Motivs zu beugen hatte.
Stereoskopische Aufnahmen mit beeindruckenden räumlichen Effekten, Porträts in Form von Visitenkarten und die ersten Farbfotografien gewähren einen eindrucksvollen Blick auf die altehrwürdige Burg mit ihrer einstigen Architektur und Ausstattung. Die Fotografien der mit ihr verbundenen Menschen zeichnen zugleich ein sehr lebendiges Bild des früheren Burglebens, zeigen den Burgherrn Carl Alexander und seinen jährlichen Jagdgast Kaiser Wilhelm II. ebenso wie die Angestellten und Besucher und die illustren Kostümfeste, die Burghauptmann Hans Lucas von Cranach veranstaltete. Als der begabte Amateurfotograf zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Burg mit seinen Autochromen erstmals in natürlichen Farben erstrahlen ließ, sorgte das für Furore beim Publikum.
Die Wartburg im Spiegel der Fotografien des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts zu betrachten, verspricht einen besonderen Ausflug in ihre Vergangenheit. Geschichte und Geschichten, sonst in schriftlichen Quellen, Zeichnungen und Gemälden erzählt, werden um ganz eigene, oft ungewöhnliche Eindrücke bereichert.
Before They Were Famous. Drebin, David. Dtsch.; Engl. 2019. 200 S. 89 fb. Abb. 32 x 25 cm. EUR 120,00. ISBN: 978-3-96171-186-4
Palermo Panorama. D’Agati, Mauro. Engl. 2019. 384 S. 30 x 22 cm. EUR 75,00. ISBN: 978-3-95829-557-5
Issues. A History of Photography in Fashion Magazines. Aletti, Vince. Engl. 2019. 468 S. 750 fb. Abb. 32 x 25 cm. EUR 85,00. ISBN: 978-0-7148-7678-8
Sibylle Fendt. Gärtners Reise. Fendt, Sibylle; Jókay, Zoltán. Dtsch.; Engl. 2019. 120 S. fb. Abb. 24 x 19 cm. EUR 35,00. ISBN: 978-3-86828-936-7
Charles Fre?ger. Cimarron.Freiheit und Maskerade. Fre?ger, Charles. Beiträge von Reed, Ishmael; Ruiz, Ana Maria. 2019. 320 S. 233 fb. Abb. 23 x 18 cm. EUR 30,00. ISBN: 978-3-86828-906-0
Gaston Paris. Die unersättliche Kamera. Ausst. Kat. Kunstpalast, Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, 2019. 2019. 148 S. 28 x 21 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-569-3
Gertrud in Paris. Fotos von Hierl, Hubertus. 2019. EUR 28,00. CHF 28,00 ISBN: 978-3-940896-03-2
Jean-Luc Godard’s Political Filmmaking. Emmelhainz, Irmgard. Engl. 2019. 327 S. 3 Abb. eBook. EUR 103,52. CHF 118,00 ISBN: 978-3-319-72095-1
Cinematic Intermedialities and Contemporary Holocaust Memory. Walden, Victoria Grace. Engl. 2019. 217 S. 95 fb. Abb. , . 21 x 15 cm. Book. EUR 74,89. CHF 82,50 ISBN: 978-3-030-10876-2
Kallmorgen Tower. Image Agency. Beiträge von Glatz, Ruediger. 2019. 144 S. DuplexAbb. 22 x 17 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-86828-901-5
All Shook Up. Thomas Kellner's America. Flukinger, Roy; Langer, Freddy; Nordström, Allison; Pappas, Allison; Wendorf, Richard; Watson, Roger. Hrsg.: Kellner, Thomas. Engl. 2019. 64 S. 23 x 15 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-946688-70-9
A Life in a Sea of Red. Liu, Heung Shing. Engl. 2019. 288 S. 33 x 31 cm. EUR 75,00. ISBN: 978-3-95829-545-2
Mário Macilau. Faith. Macilau, Mário. Erschaffen von Béroff, Christine. Engl. ; Portugiesisch. 2019. 104 S. DuplexAbb. 29 x 24 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-86828-893-3
Norman Mailer. MoonFire. Ausgabe zum 50. Jahrestag. McCann, Colum. 2019. 348 S. 33 x 27 cm. Gb. EUR 40,00. CHF 55,00 ISBN: 978-3-8365-7114-2
no show. Maler Mark, Oliver. Dtsch.; Engl. 2019. 268 S. fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-95476-281-1
Ann Massal. The Eye of the Cyclops. Massal, Ann. Franz.; Engl. 2019. 128 S. fb. Abb. 32 x 24 cm. EUR 50,00. ISBN: 978-3-86828-924-4
Once Upon a Time in the West. Shooting a Masterpiece. Frayling, Christopher. Engl. 2019. 336 S. Abb. 29 x 25 cm. EUR 60,00. ISBN: 978-1-909526-33-4
European Media Art Festival / Wild Grammar. European Media Art Festival 2019 Catalogue. Hrsg.: Experimentalfilm Workshop e.V.Engl. ; Dtsch.2019. 224 S. EUR 6,00. ISBN: 978-3-926501-41-7
Julian Mullan. Hermann, Matthias. Hrsg.: Mullan, Julian. Dtsch.; Engl. 2019. 64 S. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-63-7
Julian Mullan. Hermann, Matthias. Hrsg.: Mullan, Julian. Engl. ; Dtsch.2019. 64 S. EUR 24,00. ISBN: 978-3-903269-65-1
Next Generations. Contemporary Photography made in the Rhineland. Cat. Museum Morsbroich Leverkusen. Hrsg.: Kreuzer, Stefanie; Häusler, Heide; Beitr.: Häusler, Heide. 2019. 144 S. 90 fb. Abb. 26 x 21 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-86442-282-9
Die Photographie des Unsichtbaren. Edition Ex Libris (34). Maler Kuball, Mischa. 2019. 58 S. Abb. EUR 90,00. ISBN: 978-3-89770-964-5 Salon Verlag
Die Idee zu einem Re_Print von ‚die Photographie des Unsichtbaren‘ Band 31/32 aus der Schriftenreihe ‚okkulte Welt‘ (mit so sich selbst beschreibenden Titeln wie ‚Fernfühlen und Fernwirken‘ (Bd. 8), sowie ‚der Seelenspiegel‘ Bd. 35) wurde angeregt durch die kritischen Beobachtungen von Galileo im Kontext seiner Sonnenscheiben von um 1617 und durch die aktuellen Fragestellungen an ein Ab_BILD.
Die Rolle der Fotografie zu Beginn des 20. Jahrhunderts war unbeabsichtigt künstlerisch – konzeptualisiert durch Okkultismus und Symbolismus – so schrieb man der Rolle des Apparatus ‚Kamera‘ (vergl auch Roland Barthes: Helle Kammer, La chambre claire, Paris 1980) auch die Bedeutung und Fähigkeit zu – das Metaphysische, das für das menschliche Auge nicht abbildbare, zeigen zu können.
Eine Art Vertrauen in einen alchemistischen Prozess, der sich Teillogiken zu entziehen vermag und eine eigene Wesenhaftigkeit erschafft. So ist es konkret in dem RE_Printband ‚die Photographie des Unsichtbaren‘ die Vorstellung, dass zwei Menschen zur selben Zeit, an die ein und dieselbe Person denken – und sie sich durch die Mittel der Fotografie verstetigen lässt. Diese Gedanken fallen nicht zufällig in die Zeit der Sinnsuche – zw zerfallenden Kaiserreichen und ausgerufenen Republiken, und zwischen den Kriegen – die die Seelen traumatisieren und die Bedeutung der psychologischen Annäherung wachsen lassen – eine Zeit nicht unähnlich der Heutigen.
(Mischa Kuball, 11.2.2019)
Polish Migrants in European Film 1918–2017. Van Heuckelom, Kris. Engl. 2019. 283 S. 17 meist fb. Abb. eBook. EUR 71,39. CHF 82,50 ISBN: 978-3-030-04218-9
Porträtkulturen. Hrsg.: Glasenapp, Jörn. 2019. 254 S. 61 s/w Abb. 23 x 16 cm. Kt. EUR 69,00. CHF 84,20 ISBN: 978-3-7705-6382-1
Porträtkulturen. Hrsg.: Glasenapp, Jörn. 2019. 254 S. 61 Abb. 23 x 16 cm. EUR 69,00. ISBN: 978-3-8467-6382-7
Altfotos Sächsische Schweiz. Entdeckungen in einer anderen Zeit. Hammer, Manfred. 2019. 132 S. Abb,. EUR 29,50. ISBN: 978-3-00-062451-3
Sebastião Salgado. Gold. Salgado, Sebastião; Riding, Alan. Hrsg.: Salgado, Lélia Wanick. Franz.; Engl. ; Dtsch.2019. 208 S. 33 x 25 cm. Gb. EUR 50,00. CHF 70,00 ISBN: 978-3-8365-7508-9
come closer. Fotograf Samen, Judith. 2019. 32 S. Abb,. EUR 10,00. ISBN: 978-3-00-062204-5
Wenn die Welt für eine Sekunde stoppt...Momentaufnahmen. Hrsg.: Meyer, Claudia; Fotos von Schlesselmann, Ole. 2019. 128 S. EUR 15,00. ISBN: 978-3-9819283-2-7
Marcus Schwier: Ratingen-West. Schwier, Marcus. 2019. 20 S. EUR 10,00. ISBN: 978-3-926538-76-5
Alec Soth. DVD A film by Ralph Goertz. Ausst. Kat. NRW-Forum, Düsseldorf 2019. Beitr.: Goertz, Ralph. Engl. 2019. 19 x 14 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-96098-542-6
Der tänzerische Film. Frühe Filmkultur und moderner Tanz.Köhler, Kristina. 2019. 416 S. . ISBN: 978-3-7410-0050-8
Handbags. Teller, Juergen. Engl. 2019. 608 S. 30 x 24 cm. EUR 95,00. ISBN: 978-3-95829-634-3
Postmodern Vampires. Film, Fiction, and Popular Culture. Ní Fhlainn, Sorcha. Engl. 2019. 264 S. 1 Abb. eBook. EUR 119,99. CHF 136,00 ISBN: 978-1-137-58377-2
Silja Yvette. Collective Creatures. Beitr.: Lindenberg, Charlotte. Dtsch.; Engl. 2019. 176 S. 121 Abb. EUR 48,00. ISBN: 978-3-7757-4553-6
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]