KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

20. Jahrhundert

 
 
Katalog zur Ausstellung Art & Vielfalt 2020. Impressionen aus der Tier- und Pflanzenwelt : verbunden mit dem Preis Guericke-Einhorn. Pellmann, Hans; Pribbernow, Marcus. Deutsch. 2021. 79 S. zahlr. Abb. 21,0 x 21,0 cm. EUR 5,00. ISBN: 978-3-941057-24-1
Artists books from a Swedish point of view with special attention to the contributions of Denmark and GDR. Ellerström/Tragus. Hrsg.: Millroth, Thomas. Englisch; Schwedisch. 2021. 600 S. 28,5 x 20,0 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-96098-942-4
Briefe von Sophie Taeuber-Arp an Annie und Oskar Müller-Widmann. Hrsg.: Fondazione Marguerite Arp; Beitr.: Krupp, Walburga; Vorwort von Martinoli, Simona. Schriften der Fondazione Marguerite Arp, Locarno (1). Deutsch. 2021. 92 S. 20 fb. und 5 s/w-Abb. 24,0 x 17,0 cm. Pb. EUR 25,00. CHF 25,00 ISBN: 978-3-03942-017-9 Scheidegger & Spiess
Das Basler Ehepaar Annie und Oskar Müller-Widmann begann schon früh, expressionistische Kunst zu sammeln, und entdeckte gegen Ende der 1920er-Jahre auch die abstrakte Kunst für sich. Das Haus des Paars auf dem Bruderholz in Basel war ein Treffpunkt, an dem die herausragenden Protagonistinnen und Protagonisten der Moderne verkehrten, darunter auch Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp. Oskar und Annie Müller-Widmann wurden zu engen Freunden der beiden und die ersten und über Jahre hinweg wichtigsten Sammler ihrer Werke.
Erstmals werden nun in diesem Band die Briefe und Postkarten veröffentlicht, die Sophie Taeuber-Arp zwischen 1932 und 1942 an das Ehepaar Müller-Widmann schrieb. Darin geht es um das künstlerische Schaffen, um Ausstellungen und andere Projekte, aber auch um private Umstände des Künstlerinnenlebens. Das geschlossen erhaltene Konvolut stellt ein äusserst wichtiges Zeugnis zu Leben und Schaffen Sophie Taeuber-Arps dar. Sämtliche Postkarten werden als Faksimiles abgebildet, die Texte aller Briefe und Karten sowohl in Originalsprache transkribiert als auch in deutscher Übersetzung wiedergegeben. Walburga Krupp, die führende Kennerin von Sophie Taeuber-Arps Schaffen, hat die Briefe kommentiert und arbeitet in einem Essay die Besonderheiten dieses Briefwechsels heraus.
Explore the Unthinkable. Proceedings of the Uzupis University: Symposium of applied Paradoxy. Hrsg.: Haarich, Max; Chepaitis, Thomas. Englisch. 2021. 60 S. EUR 28,00. ISBN: 978-3-940863-49-2
Geste. Informel. Privat. Werke aus einer Privatsammlung (1952-1964). Katalog zur Ausstellung im Museum Peter August Böckstiegel, Werther 2021/2022. Hrsg.: Kleine, Susanne; Beitr.: Ebers, Thomas; Kleine, Susanne; Spies, Christian; Riedel, David. Deutsch; Englisch. 2021. 200 S. 19 sw. Abb., 110 fb. Abb. 26,0 x 20,0 cm. EUR 35,00. CHF 42,70 ISBN: 978-3-86832-594-2
Gunzenhäuser Zinngießer. Das Zinngießerhandwerk der Stadt Gunzenhausen. Himsolt, Hans. Beitr.: Reddig, Wolfgang F.; Hrsg.: Seiderer, Georg; Bürger, Werner; Burger, Daniel. Deutsch. 2021. 248 S. 167 fb. Und sw Abb. 24,0 x 17,0 cm. EUR 68,00. ISBN: 978-3-96049-075-3
IM DU EIN ICH IM DU MEIN ICH. Klopsch, Sylke Alma. Deutsch. 2021. 55 S. fb. Abb. EUR 15,00. ISBN: 978-3-948492-08-3
Klimt und Freunde. Thöny, Sabrina; Fichtner-Egloff, Jeanne; Haldemann, Matthias; Hügli, Sabine; Mähr, Monika; Natter, Tobias; Studer-Geisser, Isabella. Hrsg.: Studer, Daniel. Deutsch. 2021. 384 S. 28,0 x 24,0 cm. EUR 38,00. CHF 38,00 ISBN: 978-3-03895-028-8
Heute! Kontemplation und Meditation und die Gegenwartskunst. Die Sammlung der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung. Hrsg.: Wilfried Köpke. 2021. 120 S., 38 fb. Abb. 24 x 30 cm. Gb. EUR 26,00 ISBN: 978-3-7954-3550-9 Schnell & Steiner
Farbfelder, Feuer- und Rauchspuren, zufällig und pastos aufgetragene Farbverläufe – aber kein Abbild. Trotzdem laden die Arbeiten ein, Klang und Rhythmus des Lebens achtsam zu lauschen und sind kein Ausdruck des Nihilismus, sondern Einladung zu Mediation und Kontemplation.
Eine Kunstsammlung nicht-figurativer, abstrakter Arbeiten der Gegenwartskunst unter dem Schwerpunkt Kontemplation und Meditation: Was erst überraschend scheint, ist beim Betrachten des reich bebilderten Katalogs dann ein Erlebnis von Farbe, Form – und Leere. Die Sammlung der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung fragt im 21. Jahrhundert: Kann das Transzendente künstlerisch gefasst und gestaltet werden? Ja, es kann. Das entdeckt der Leser in den Arbeiten von Künstlern aus den USA, Europa und Asien (Korea und Japan). Die Artikel reflektieren das Spannungsverhältnis von abstrakter Gegenwartskunst und Spiritualität besonders in den Positionen von Künstlerinnen und Künstlern der Gruppen Zero und Gutai. Die Kunstwerke beschrieben und mit der Vita der Künstlerinnen und Künstler eingeordnet, machen den Katalog zum Reiseführer in die Welt der Gegenwartskunst als Ausdruck der Suche nach Kontemplation und Meditation. Heute!
• Eine spannende Reflexion über Meditation und Kontemplation in Bezug auf Künstler und Arbeiten der Gegenwartskunst
• Abbildungen von mehr als 40 Kunstwerken werden ausführlich erläutert und deren Künstler vorgestellt.
Ein Engel verschwindet. Künstlerportraits aus vierzig Jahren. Grasskamp, Walter; Hughes, Henry; Poinsot, Jean-Marc; Voss, Julia. Hrsg.: Perrier, Danièle. Deutsch. 2021. 228 S. Abb. 23,0 x 17,0 cm. EUR 24,90. CHF 27,60 ISBN: 978-3-948466-99-2
Kunst-ABC. Kunst neu denken nach 1968. Becker, Wolfgang. Deutsch. 2021. 168 S. 8 sw. Abb., 54 fb. Abb. 21,3 x 13,5 cm. EUR 25,00. CHF 31,60 ISBN: 978-3-86832-606-2
Über Oberbayern 2021. BDA Regionalpreis Oberbayern. Hrsg.: Bund Deutscher Architekten BDA Kreisverband München-Oberbayern. Deutsch. 2021. 112 S. zahlr. fb. Abb. 28,0 x 21,0 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-948137-32-8
SCREENS AND SIEVES. Raum-Zeit-Odyssee. Kellndorfer, Veronika. Englisch; Deutsch. 2021. 60 S. 22,7 x 15,6 cm. EUR 10,00. ISBN: 978-3-947045-20-4
Riss im Bild. Kunst und Künstler aus der DDR und die deutsche Vereinigung. Tack, Anja. Deutsch. 2021. 541 S. fb. Abb. 23,0 x 15,5 cm. Gb. EUR 54,00. ISBN: 978-3-8353-3910-1
Serien. Druckgraphik von Warhol bis Wool. Ahrens, Leona Marie; Dobke, Dirk; Roettig, Petra. Hrsg.: Roettig, Petra. Englisch; Deutsch. 2021. 256 S. Abb. 28,0 x 24,0 cm. EUR 40,00. ISBN: 978-3-96912-026-2
Street Art New York 2000-2010. 2000-2010. Rojo, Jaime; Harrington, Steven. Beitr.: Miranda, Carolina. Englisch. 2021. 176 S. 200 fb. Abb. 24,7 x 20,0 cm. EUR 20,00. CHF 28,90 ISBN: 978-3-7913-8733-8
Trash-Art. Künstlerische Auseinandersetzungen mit Mensch, Müll und Gesellschaft. Hrsg.: Haus Appenzell. Deutsch. 2021. 136 S. 21,0 x 23,0 cm. EUR 30,00. CHF 30,00 ISBN: 978-3-85882-841-5
Die Vereinigung für junge Kunst Oldenburg (1922–1933). Avantgarde in der Provinz. Köpnick, Gloria. Deutsch. 2021. 240 S. 90 fb. und 19 sw. Abb. 29 x 22 cm. EUR 49,95. CHF 57,40 ISBN: 978-3-7319-0858-6 Imhof
Die Oldenburger „Vereinigung für junge Kunst“ gehörte – gemeinsam mit der Kestner-Gesellschaft in Hannover und der Braunschweiger „Gesellschaft der Freunde Junger Kunst“ – zu den herausragenden privat getragenen Avantgarde-Kunstvereinen der Weimarer Republik. In ihrer Dissertationsschrift hat die Kunsthistorikerin Gloria Köpnick Chronik, Kontext und Schicksal der „Vereinigung für junge Kunst“ untersucht. Sie liefert damit einen exemplarischen Beitrag zum Verständnis bürgerlicher Kulturförderung.
Mit der vorliegenden Publikation macht die Autorin einen bisher nicht erschlossenen Archivbestand der Öffentlichkeit zugänglich und legt ein unverzichtbares Quellenwerk für künftige Werkverzeichnisse und Monografien vor: Die Neuerscheinung dokumentiert detailliert die Vorbedingungen zur Gründung des Vereins sowie erstmals sämtliche Ausstellungen, aber auch Lesungen (u. a. von Else Lasker-Schüler, Bertolt Brecht, Alfred Döblin, Erich Kästner, Gottfried Benn), Tanzveranstaltungen (von Gret Palucca, Mary Wigman u. a.) und Konzerte sowie die von der Vereinigung veranstalteten Künstlerfeste. Es entsteht das kaleidoskopische Bild einer Kulturgeschichte der Weimarer Republik.
Von der Rolle. Skizzen und Notizen in Zeiten von Corona. 21. März bis 29. April 2020. Vonstein, Claudia. Deutsch. 2021. . EUR 8,90. ISBN: 978-3-9819850-1-6
zwischen körpern. among bodies. Hrsg.: Humboldt Galerie, Kleine. Englisch; Deutsch. 2021. 148 S. fb. und SW-Abb. 29,7 x 20,0 cm. EUR 5,00. ISBN: 978-3-947858-22-4
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]