KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

nach Sachgebieten

 
 
The History of Architecture. From the Avant-Garde Towards the Present. A Comprehensive Chronicle of 20th and 21st Century Buildings. Prestinenza Puglisi, Luigi. Englisch. 10.12.2020. 528 S. 23,0 x 21,0 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-86922-713-9
CONNECTING WORKS. Ein privater Zugang zur Kunst. Bellstedt, Hans. Deutsch. 08.12.2020. 64 S. Kunstwerke total und im Ausschnitt. 23,5 x 18,0 cm. EUR 19,30. ISBN: 978-3-00-067159-3
"Fa?ad? / Fassade. HMKV Ausstellungsmagazin 2020/2. Beitr.: Arns, Inke; Geiß-Netthövel, Karola; Grigore, Delia; Mommertz, Marny Garcia; Saavedra-Lara, Fabian; Siminoc, Cernat; Stüdemann, Jörg; Hrsg.: Arns, Inke; Saavedra-Lara, Fabian. Deutsch; Englisch; Rumänisch. 15.12.2020. ca 140 S. 24,0 x 17,0 cm. Pb.. EUR 18,00. " ISBN: 978-3-86206-877-7
"From A to B. Von Straßen, Highways und Datenströmen. Hrsg.: Emslander, Fritz; Häusler, Heide. Deutsch; Englisch. 15.12.2020. 112 S. 26,2 x 19,5 cm. Pb.. EUR 24,00. " ISBN: 978-3-86206-857-9
Die Engel im Wiener Grabsteinland. Heim, Jutta. Deutsch. 20.12.2020. ca 64 S. 60 Abbildungen, farbig. 29,7 x 21,0 cm. Pb.. EUR 24,99. CHF 35,50 ISBN: 978-3-7526-2207-2
Herrscherbesuche. Inszenierungen elitärer Gastfreundschaft in der profanen Wandmalerei Italiens (1300–1750). Kremer, Steffen. Deutsch. 14.12.2020. 513 S. mit 190 Abbildungen. 23,5 x 16,0 cm. Gb.. EUR 80,00. ISBN: 978-3-8471-1217-4
Ikonen. Himmel auf Erden. Ladwein, Michael. Deutsch. 01.12.2020. 192 S. Farbabbildungen. 23,7 x 20,5 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-3-8251-5252-9
"INDIANER. Woher kamen sie ... Bis ans Ende ihrer Reise. Marsh, Peter; Franke, Michael. Deutsch. 15.12.2020. 96 S. 68 vom Künstler Michael Franke entworfene und gefertigte Gemälde und Federzeichnungen zum Thema. Alle in Schwarz-Weiß-Grau.. 21,4 x 14,8 cm. EUR 13,65. " ISBN: 978-3-947488-32-2
Frühe Kirchenbauten in England, Schottland und Irland. Alternative Rekonstruktionen der Baugeschichten. Meisegeier, Michael. Deutsch. 07.12.2020. ca 260 S. 32 Abbildungen, farbig. 21,0 x 14,8 cm. Pb.. EUR 14,99. CHF 21,90 ISBN: 978-3-7526-8958-7
Am nächsten Tag ging die Sonne auf. Kunst aus Zürich. Hrsg.: Helmhaus Zürich. Deutsch. 04.12.2020. ca 40 S. ISBN: 978-3-906396-82-8
Gemälde und Retabel aus den Berliner Museen in preußischen Kirchen (1829—1940). Jahrbuch der Berliner Museen. Jahrbuch der Preussischen Kunstsammlungen. Neue Folge. Raub, Andreas. Museumsbilder auf Altären. Deutsch. 17.12.2020. 168 S. mit 134 Farb- und 40 s/w-Abbildungen. 30,5 x 24,5 cm. EUR 118,00. ISBN: 978-3-7861-2846-5 Gebr. Mann Verlag
Zahlreiche Werke gab die Berliner Gemäldegalerie im 19. und 20. Jahrhundert an preußische Kirchengemeinden ab. Dort dienten diese in völlig neuer – und zugleich gewissermaßen ursprünglicher – Funktion als Altarretabel. Mit reichem Quellenmaterial werden knapp siebzig solcher Vergaben in ihren historischen Bedingungen dokumentiert. Dabei kommen nicht nur die Konfliktpotenzial bergenden Vorstellungen von Museum und (evangelischen wie katholischen) Kirchengemeinden in den Blick, sondern es konnte auch eine Serie verschollen geglaubter Gemälde identifiziert werden. Der Autor führt sie mit ihrer unerwarteten Provenienz- und Ausstellungsgeschichte in den kunsthistorischen Diskurs zurück. Die Studie ist zugleich ein Beitrag zur Diskussion um die Verfügbarkeit von Werken in Museumsdepots.
"Remix. Die Sammlung. Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Bremen 2020/2021. Hrsg.: Grunenberg, Christoph; Hansen, Dorothee; Fischer-Hausdorf, Eva; Beitr.: Dingfelder, Hartwig; Fischer-Hausdorf, Eva; Grunenberg, Christoph; Hansen, Dorothee; Husemann, Manuela; u.a. Deutsch. 17.12.2020. 336 S. mit 300 farbigen und 6 s/w Abb., 300 Abbildungen, farbig, 6 Abbildungen, schwarz-weiß. 26,5 x 24,0 cm. EUR 25,00. CHF 31,60" ISBN: 978-3-86832-611-6
"Remix. The Collection. Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Bremen 2020/2021. Hrsg.: Grunenberg, Christoph; Hansen, Dorothee; Fischer-Hausdorf, Eva; Beitr.: Dingfelder, Hartwig; Fischer-Hausdorf, Eva; Grunenberg, Christoph; Hansen, Dorothee; Husemann, Manuela; u.a. Englisch. 17.12.2020. 320 S. mit 300 farbigen und 6 s/w Abb., 300 Abbildungen, farbig, 6 Abbildungen, schwarz-weiß. 26,5 x 24,0 cm. EUR 25,00. CHF 31,60" ISBN: 978-3-86832-613-0
"Sakramentshäuschen der regio basiliensis. Custodes dans la région bâloise. Develey, Robert. Französisch; Deutsch. 10.12.2020. ca 128 S. 26,0 x 19,5 cm. EUR 38,00. CHF 38,00" ISBN: 978-3-906897-56-1
Spolien. Phänomene der Wiederverwendung in der Architektur. Meier, Hans-Rudolf. Deutsch. 09.12.2020. ca 240 S. zahlr. farb. Abb.. 24,0 x 19,5 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-86859-651-9
"Geschichten zwischen Orient und Okzident. Stadtmuseum Dresden, Museen der Stadt Dresden Städtisches Industriemuseum Chemnitz: Dezember 2020 bis 28. März 2021. Hrsg.: Starke, Holger; Redaktion John, Uwe. Tabakrausch an der Elbe. Deutsch. 04.12.2020. 216 S. 5 Abbildungen, schwarz-weiß, 245 Abbildungen, farbig. 28,0 x 21,0 cm. EUR 24,95. CHF 28,70" ISBN: 978-3-7319-1011-4 Imhof
Die Kulturpflanze Tabak gelangte im Gefolge der kolonialen Eroberung Amerikas nach Europa. Zunächst als Rauch-, Kau- und Schnupftabak konsumiert, setzte sich um 1900 das der industriellen und urbanen Moderne entsprechende Produkt durch – die Zigarette. Dresden war Deutschlands Zigarettenhauptstadt. Hier konzentrierten sich Fabriken, ¬Orienttabakhandel, Fachverlage und Industrieverbände. Die Stadt galt als innovativer Standort für Maschinentechnik, Reklamekunst und Tabakforschung. Tausende von Marken aus zeitweise über einhundert Fabriken fanden Kunden aus nah und fern.
Mit Dresden eng verbunden ist zugleich ein Kulturwandel, der mit der Lebensreform einsetzte und bis in die Gegenwart führt. Am Gründungsort des Deutschen Hygiene-Museums und dem Sitz des Bundes deutscher Tabakgegner gelang der früheste Nachweis der Wirkungen des Tabakkonsums auf den menschlichen Organismus.
Eine spannungsreiche und widerspruchsvolle Kulturgeschichte zwischen Orient und ¬Okzident, die der reich illustrierte Band erstmals nachzeichnet.
Tierfabeln von Aesop bis La Fontaine in Gemäldeserien seit 1600. Wepler, Lisanne. Deutsch. 12.2020. ca 288 S. 30,0 x 24,0 cm. EUR 49,95. CHF 57,40 ISBN: 978-3-7319-1044-2 Imhof
Fabeln gehören zur Weltliteratur; man kennt sie aus Büchern von der Frühen Neuzeit bis heute. Kaum ein anderes literarisches Genre wurde über die Jahrhunderte hinweg so oft und so vielfältig künstlerisch bearbeitet wie das Fabelbuch. Doch nicht nur im Buchformat können die Tiere „ansprechend“ ihre moralischen Lektionen erteilen. Fabeln malte man auch auf großformatige Leinwände, sogar als Serien für ganze Raumausstattungen. Diese werden hier anhand von Fallbeispielen aus dem 17.–20. Jahrhundert beleuchtet. Zusammen mit den illustrierten Fabelbüchern gibt das Buch einen ersten Überblick über eine besondere Form der erzählerischen Tiermalerei.
Waffenkunde und Living History. Jahrbuch der Coburger Landesstiftung (63). Hrsg.: Coburger Landesstiftung. Hieb- und Stichfest. Deutsch. 08.12.2020. 488 S. 324 Abbildungen, farbig, 40 Abbildungen, schwarz-weiß. 28,0 x 23,0 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-1027-5 Imhof
Alfred Geibig leitete von 1989 bis 2019 die Abteilung für Historische Waffen in den Kunstsammlungen der Veste Coburg. In bemerkenswerter Pionierleistung erschloss er die bedeutende, zuvor nur in Ansätzen fachlich bearbeitete Coburger Waffensammlung und verhalf ihr durch viele Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen zu internationaler Bekanntheit. Mit dem Veranstaltungsformat „Zeitreise auf der Veste Coburg“ gelang ihm eine öffentlichkeitswirksame Verbindung von historischer Forschung und publikumsnaher Präsentation.
Die Beiträge der Festschrift für Alfred Geibig halten Rückschau auf mehr als drei Jahrzehnte Waffenkunde und Museumsarbeit, geben Einblick in aktuelle Forschungen und zeigen jüngere Entwicklungen der Living History-Szene auf.
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]