KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K√∂nigstein | Blaue B√ľcher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŁck]

Walter Triers Karikaturen

Wer wie der Rezensent - ein Angeh√∂riger der Boomer-Generation - in den 70er Jahren das sp√§te Gl√ľck hatte Erich K√§stners "Emil und die Detektive" oder "P√ľnktchen und Anton" aus dem Besitz seiner Eltern in die Finger zu bekommen, erinnert sich wom√∂glich an die hinrei√üenden knallbunten Zeichnungen, mit denen diese Geschichten illustriert waren - sie stammten alle vom damals bekannten Zeichner Walter Trier (1890 - 1951). Heute ist das Lebenswerk Triers dank des Engagements der Kunsthistorikerin Antje W. Warthorst dankenswerterweise genauer erschlossen worden. Trier, aufgewachsen in einem wohlhabenden j√ľdischen Elternhaus, begann schon w√§hrend des ersten Weltkriegs mit der Illustration von Kinderb√ľchern; nachdem er 1936 das Hitlerregime verh√∂hnte, gelang ihm mit seiner Familie im letzten Moment die Flucht nach London. Von 1937 bis 1949 war Trier dann ma√ügeblich mit seinen teilweise w√∂chentlich erscheinenden Anti-Nazikarikaturen an der Aufkl√§rung √ľber die l√§cherlichen und monstr√∂sen NS_ F√ľhrer beteiligt. Der 1941 produzierte kunstvolle Leporello mit dem bezeichnenden Titel V (f√ľr Victory), in dem eine √§ngstliche Hitlerfigur vor den alliierten Angriffen davonrennt, wird in diesem kleinen feinen 84seitigen B√§ndchen eigens als Einleger mitgeliefert. Triers pointierter Zeichenstil entlarvte die NS-F√ľhrerkultur mit √§u√üerst spitzer Feder: seine Figuren, so die Trier-Expertin Warthorst, "lassen die Schl√§chter klein und armselig erscheinen, dadurch bleiben sie Menschen und sind als solche letzten Endes verletzlich und besiegbar." Das mit seinen zahlreichen und vorz√ľglich gedruckten Farbabbildungen gedruckte B√§ndchen aus der Berliner "Favoritenpresse" kann sowohl als Beitrag der politischen Karikaturgeschichte gelesen werden - uns aber vielleicht auch im heutigen Kampf gegen den deutschen Rechtsextremismus auf die eine oder andere Weise ins weitere Nachdenken bringen.

06.05.2024
Michael Kröger
V f√ľr Victory - V for Victory. Walter Triers Karikaturen gegen die Nazis. Warthorst, Antje; Oltermann, Philip. Illustriert von Trier, Walter. Englisch; Deutsch. 84 S. Abb. 17 x 12 cm. Favoritenpresse GmbH, Berlin 2024 EUR 14,00.
ISBN 978-3-96849-094-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]