KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue BĂŒcher
[Home] [Orte und Regionen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Indien

"Die indische Kunst entstand und entwickelte sich auf den indischen Subkontinent in enger Verbindung mit den Sprachen und Kulturen des Landes. SpĂ€ter verbreitete sie sich in ganz SĂŒdostasien und beeinflusste auch China und Japan... Indiens Kontakte zu anderen LĂ€ndern der Welt sind seit der Antike niemals abgebrochen." So kurz und bĂŒndig, wie er den umfangreichen Stoff einleitend skizziert, fĂŒhrt der französische Indologe (Jahrgang 1925), der 20 Jahre lang Hinduismus und Indische Kunst in Paris lehrte, den Leser durch die Geschichte der indischen Kunst in ihrer engen Verbindung mit Religion und Literatur. PrĂ€gnant und konzentriert auf wesentliche historische Ereignisse und ZusammenhĂ€nge stellt er die Entwicklung von der Induskultur im 5. Jahrtausend v. Chr. - mit kurzem RĂŒckblick auf die indische PrĂ€historie - ĂŒber die klassische bis zur buddhistischen und hinduistischen Kunst im 12./15. Jahrhundert und ihren Einfluss im sĂŒdostasiatischen Raum dar.
Zahlreiche Farbaufnahmen von Tempeln, Klöstern, Stupas, Skulpturen u.a, veranschaulichen den Text. Ausklappbare vergleichende Zeittafeln zur Entwicklung der Kunst auf dem Subkontinent und zu ihrer Verbreitung in Tibet, Birma, Thailand, Kambodscha und Indonesien, diverse Karten sowie ein Glossar sind eine gute ErgĂ€nzung dieses informativen, allgemein verstĂ€ndlichen Überblicks ĂŒber ein bedeutendes Kapitel der Weltkunstgeschichte.
4.5.2009


Christa Chatrath
Delahoutre, Michel: Indien. Kunst und Architektur. 72 S., 153 fb.Abb. 28,5 x 19,5 cm. (Imhof-Weltgeschichte der Kunst ), Imhof Verlag, Petersberg 2009. Gb EUR 19,95
ISBN 3-86568-438-6   [Imhof]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]