KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K├Ânigstein | Blaue B├╝cher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŘck]

Elisabeth Coester

Elisabeth Wynhoff: Elisabeth Coester - Eine K├╝nstlerin des religi├Âsen Expressionismus. 191 S., 140 Abb., dav. 16 fb., Br., EUR 18,40; Gb., EUR 23,50
Vom 10. August 2003 - 2. November 2003
Die Ausstellung zeigt Werke von Elisabeth Coester (1900-1941) aus dem Bestand des Museums Schloss Moyland. 1994 kam ein Teil ihres Nachlasses in den Besitz der Stiftung Museum Schloss Moyland, 1996 konte eine Auswahl daraus in einer Publikation vorgestellt werden. Nun wird erstmals eine Ausstellung das Werk Elisabeth Coesters umfassend w├╝rdigen.
Die Ausstellung konzentriert den Blick auf das freik├╝nstlerische Werk von Elisabeth Coester. Sie zeigt Sch├╝lerzeichnungen und Forminspirationen sowie Werke, die unter dem Einflu├č des Wuppertaler K├╝nstlerkreises "Wupperkreis" entstanden. Ein zentrales Werk, weil die Glasmalerei sowie Coesters ekstatisch-expressionistische Phase einleitend, ist die fast 3 m hohe Kohlezeichnung einer Christusfigur. Diese wird von den expressionistischen Zeichnungen der Jahre 1921-23 begleitet. Entwurfszeichnungen zu Paramentik und Glasmalerei verweisen auf Coesters T├Ątigkeit als Gestalterin. Den lockeren Wechsel des Mediums zeigen Scherenschnitte, Stickereien und Gipsplastiken.
29.7.2003
vdr
Elisabeth Coester - Eine K├╝nstlerin des religi├Âsen Expressionismus. 1900-1941. 191 S., 140 Abb., dav. 16 fb. EUR 18,40 Gb. 23,50
ISBN 3-929042-00-3
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]