KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K├Ânigstein | Blaue B├╝cher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŘck]

An die Kunst glauben

Wer sich mit Kunst besch├Ąftigt, besonders wenn es den Marktwert oder die Vermarktung von Kunst geht, dem ist dieses Taschenbuch aus dem Wagenbach-Verlag au├čerordentlich hilfreich.
ÔÇ×An die Kunst glaubenÔÇť ist eine Haltung, die nur schwer zu deuten ist und f├╝r viele Liebhaber religi├Âse Z├╝ge annimmt. Kunst und Religion sind ein altes Thema und, wie Wolfgang Ullrich zeigt, eine h├Âchst aktuelle Geschichte ├╝ber Glauben, Skepsis, Konkurrenz, Kritik und Markt.

"Jesusbilder und Kirchenfenster ÔÇô wird die Kunst wieder religi├Âs?" Tats├Ąchlich wird das Thema Kunst und Kirche seit einiger Zeit verst├Ąrkt diskutiert, das zeigen die vielf├Ąltigen Reaktionen auf die farbigen Kirchenfenster namhafter zeitgen├Âssischer K├╝nstler: Gerhard Richter im K├Âlner Dom, Neo Rauch im Naumburger Dom, Sigmar Polke im Z├╝rcher Gro├čm├╝nster. Wolfgang Ullrich widmet ein Kapitel seines Buches dem K├Âlner Domfensterstreit von 2007, betrachtet aber auch Werke wie den mit 8.600 Diamanten besetzten Totensch├Ądel des K├╝nstlers Damien Hirst, den er als Ikone des Kapitalismus interpretiert. Daneben erl├Ąutert Ullrich die Verbindung Andy Warhols zum Calvinismus und erkl├Ąrt, wie Katholizismus, Protestantismus und Kunstreligion zusammenh├Ąngen. Und er analysiert, wieso auch das moderne Regietheater viel fr├Âmmer ist, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. In acht Kapiteln denkt Wolfgang Ullrich ├╝ber Kunst und Religion sowie dar├╝ber nach, was den Glauben an die eine vom Glauben an die andere unterscheidet. Gewohnt thesenstark und mit unerwarteten Perspektiven.
Ein kleines Buch, das Spa├č macht zu lesen.

10.11.2013
Gabriele Klempert
Ullrich, Wolfgang. An die Kunst glauben. Wagenbachs andere Taschenb├╝cher, Berlin 2011. 192 S. Kt. EUR 12,90.
ISBN 978-3-8031-2673-3
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]