KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K√∂nigstein | Blaue B√ľcher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŁck]

Meisterinnen des Lichts

Vier K√ľnstlerinnen, vier Stile, vier Lebensgeschichten von Erfolg und Misserfolg.
Kaum eine andere Epoche der Neuzeit kann als so wichtig f√ľr das Selbstverst√§ndnis von Frauen angesehen werden wie die zweite H√§lfte des 19. Jahrhunderts: Erstmals in der Geschichte ergriffen b√ľrgerliche Frauen aus eigenem Impuls Berufe au√üerhalb der Familie, die ihnen nicht nur ein eigenes Einkommen sichern, sondern vor allem ihren pers√∂nlichen Interessen und Begabungen entsprechen sollten.
Auch wenn die vier in diesem Buch erz√§hlten Geschichten fiktiv sind, so fu√üen sie doch auf realen Biografien, die exemplarisch f√ľr das Schicksa von K√ľnstlerinnen am Beginn der Moderne stehen.
Vier renommierte Schriftstellerinnen geben uns Einblick in die Welt der Malerinnen Berthe Morisot (1841-1895), Mary Cassatt (1845-1926), Eva Gonzalés (1847-1883) und Marie Bracquemond (1840-1916), die sich in Paris dem Impressionismus anschlossen.

Vier Autorinnen haben sich intuitiv und einf√ľhlsam den Lebensgeschichten dieser vier K√ľnstlerinnen, drei Franz√∂sinnen und eine Amerikanerin, angen√§hert. In der Fiktion kann hier mehr Wahrheit liegen als in dem einfachen Nacherz√§hlen der Lebensgeschichten, denn interessanter als pure Fakten ist die Psychologie dieser Frauen aus einer Epoche, die unsere heutigen Lebensbedingungen gepr√§gt hat und die uns viel n√§her liegt, als wir glauben.
vdr
Meisterinnen des Lichts. Vier Erz√§hlungen zu den Impressionistinnen Berthe Morisot, Mary Cassatt, Eva Gonzal√®s, Marie Bracquemond. Einf. v.Pfeiffer, Ingrid. Text v. Broeckhoven, Diane /Ch√Ętelet, No√ęlle /Pehnt,Annette /Walser, Alissa. Hrsg. v. Pfeiffer, Ingrid. 96 S., 4Abb. 19 x 12 cm. Kt Hatje-Cantz, Ostfildern 2008. EUR 9,80
ISBN 3-7757-2076-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]