KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K√∂nigstein | Blaue B√ľcher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŁck]

Der mittelalterliche Kreuzgang

Kaum ein Phänomen der mittelalterlichen Architektur fasziniert die geschichtsbewussten Europäer so sehr wie die Bauten der Klosteranlagen, und hier besonders der Kreuzgang. In der Anlage eines Kreuzgangs findet die monastische Kultur ihr logisches Zentrum. Zugleich erscheint der Kreuzgang als genuin mittelalterlicher Beitrag zu einer europäischen Architekturgeschichte.
Erstaunlich wenig √ľbergreifende Darstellungen hat es bislang zu dem Thema gegeben. Daher war es wohl ein weiser Entschluss, die Referate einer entsprechenden Tagung in T√ľbingen 1999 zu einem opulenten Band zusammenzufassen.
Die vielfachen Zugänge zum Thema Kreuzgang werden in den Tagungsreferaten greifbar: In 22 Beiträgen werden die Funktionen des Kreuzgangs behandelt, ebenso wie seine Architektur, Skulptur und Ausstattung mit Malereien.
Eine nach wie vor spannende Frage ist die nach der Herkunft des abendländischen Kreuzgangs. Eine regelmäßig im Quadrat gebaute Anlage, wie sie ein Kreuzgang ja darstellt, kennt man seit der Karolingerzeit, aber vorher? Die Zusammenhänge zur römischen Profanarchitektur (villa rustica u.ä.) liegen auf der Hand, sind aber im Einzelnen noch in Diskussion.
Allen Beitr√§gen ist eigen, dass sie sehr spezifische Themen behandeln, sei es r√§umlich oder zeitlich sehr eng gefasst sind, was f√ľr einen wissenschaftlichen Band ja durchaus richtig ist. Dieser flickenteppichartige Gesamteindruck wird freilich durch eine sehr ausf√ľhrliche thematische Bibliographie aufgewogen, die den Forschungsstand und vor allem die gro√üen Forschungsl√ľcken vielleicht deutlicher werden l√§sst als die Beitr√§ge selbst. Insgesamt freilich gilt, dass, wer sich k√ľnftig mit Kreuzg√§ngen besch√§ftigen will, an diesem Band nicht vorbeikommt.
J√ľrgen Kr√ľger
Klein, Peter: Der mittelalterliche Kreuzgang. The medieval Cloister. Le Clo√ģtre au Moyen Age. Architektur, Funktion und Programm. Peter K. Klein (Hrsg.). Schnell & Steiner. 2003. 320 S. 320 Abb. 30 cm. Gb., EUR 49,90
ISBN 3-7954-1545-4   [Schnell & Steiner]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]