KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K├Ânigstein | Blaue B├╝cher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŘck]

Inside Rembrandt

Ist es legitim, einen K├╝nstler und sein Werk der geschlossenen Dramaturgie eines B├╝hnenst├╝ckes unterzuordnen? Ist das seit der franz├Âsischen Klassik ber├╝hmt-ber├╝chtigte, starre Ger├╝st aus f├╝nf Akten mit Spannungsbogen, retardierendem Element und Konfliktaufl├Âsung geeignet, um eine j├╝ngst im K├Âlner Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud er├Âffnete Jubil├Ąumsausstellung zum barocken Malergenie Rembrandt Harmensz. van Rijn ├╝berzeugend zu gliedern?

Die Ausstellung Inside Rembrandt. 1606-1669 und der gleichnamige opulente Begleitkatalog arbeiten sich an einem vordergr├╝ndig literarisch-barocken und gleichzeitig den modernen Anglizismen und Ausstellungsanforderungen verpflichteten Konzept erstaunlich geschmeidig ab. So hat die federf├╝hrende Kuratorin und Herausgeberin Anja K. Sevcik f├╝r das durch Marcus Dekiert geleitete Haus sowie die im Anschluss bespielte und freundschaftlich verbundene Nationalgalerie in Prag eine innovative und kluge Form der Rembrandtschen Werkschau mit zwei ausgew├Ąhlten, zeitlich um gut 50 Jahre divergierenden Hauptwerken aus Prag (Gelehrter in Studierzimmer, 1634) und K├Âln (Selbstportr├Ąt als Zeuxis, 1685) sowie internationalen Leihgaben aufw├Ąndig erarbeitet, welche durch den Botschafter des K├Ânigreiches der Niederlande in Deutschland als Schirmherr nobilitiert wird.

Passend zum 350-j├Ąhrigen Tod des Niederl├Ąndischen K├╝nstlers legt der Michael Imhof Verlag mit Inside Rembrandt einen reich bebilderten, sehr gut ├╝bersetzten und redigierten sowie, wen wundert`s, 350-seitigen Katalog vor, der nun als gro├čer Bruder des ebenfalls von Imhof herausgegebenen Freiburger Rembrandt-Kataloges von 2017 seinen gewichtigen Platz im Reigen der Jubil├Ąumsausgaben einnimmt. Dank der Expertise der Autorinnen und Autoren, welche von der Zusammenarbeit mit dem internationalen Netzwerk f├╝r Kuratoren der niederl├Ąndischen und fl├Ąmischen Malerei, Codart, profitieren, geht die Publikation aktuellen kunsthistorischen Fragestellungen mit mehr oder weniger gro├čem Bezug zum Konzept der Ausstellung treffend nach. Vorl├Ąufer, Nachl├Ąufer, Werkgenese, Provenienz, Objektanalyse sowie Fragen zur Konservierung und Restaurierung bilden dabei den Mittelpunkt der Ausf├╝hrungen.

Trotz der Dichte der Information stehen die Essays und Katalogbeitr├Ąge f├╝r sich und ein Querlesen auch f├╝r kunstinteressierte Laien bietet sich durchaus an. Beim St├Âbern durch den Katalog sind es am Ende die elegante und durchdachte grafische Gestaltung, eine ausklappbare Zeittafel und insbesondere die in ihren dunklen Farbt├Ânen treffend wiedergegebenen Stoffe sowie Portr├Ąts und Innenansichten, welche den aktuellen Katalog bald zum Klassiker und einen Besuch der K├Âlner Ausstellung unbedingt empfehlenswert machen!

04.12.2019
Beatrix Ahrens
Inside Rembrandt 1606-1669. Hrsg.: Sevcik, Anja K. 316 S. 316 fb. Abb. 29 x 24 cm. Kt. Imhof Verlag, Petersberg 2019. EUR 39,95. CHF 41,10
ISBN 978-3-7319-0908-8   [Michael Imhof]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]